Kunden-Newsroom

Finden Sie hier alle deutschsprachigen News unserer Kunden. Sie können nach Kundennamen oder nach Keywords recherchieren.

Über European Rotors

Mit EUROPEAN ROTORS bündeln zum ersten Mal die European Helicopter Association (EHA) und die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) ihre Kräfte, um der internationalen Rotorcraft-Community ein einzigartiges Veranstaltungsformat anzubieten. EUROPEAN ROTORS wird vom 10.–12. November 2020 in der Koelnmesse eine globale Netzwerkplattform für die Helikopterbranche schaffen.

https://www.europeanrotors.eu

In diesem Rahmen wird auch das renommierte EASA-Rotorcraft- und VTOL-Symposium stattfinden. Die Abkürzung VTOL steht für „vertical take-off and landing“, also senkrechtes Starten und Landen, und umfasst hauptsächlich neue, innovative Entwicklungen bei Elektro- und Hybrid-Fluggeräten, die hochgradig autonom funktionieren und eine bedeutende Rolle für die Entwicklung des gesamten Sektors spielen – indem sie Helikopter-Missionen ergänzen oder als eigenständige neue Form der Mobilität in der Luft.

European Rotors auf:

Pressekontakt European Rotors

Messe Friedrichshafen GmbH
Neue Messe 1
88046 Friedrichshafen
Deutschland

Frank Gauss
Press Spokesman
Tel.: +49 7541 708-310
E-Mail: frank.gauss@europeanrotors.eu
Web: www.europeanrotors.eu

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team European Rotors
E-Mail: europeanrotors@schwartzpr.de

Eva Stepkes
Tel.: +49 (0) 89 211 871 40
E-Mail: es@schwartzpr.de

Thomas Pfannkuch
Tel.: +49 (0) 89 211871-41
E-Mail: tp@schwartzpr.de

  • European Rotors
  • /
  • 16.04.2020

Hubschrauber helfen bei der Bewältigung der Coronakrise

Hubschrauber in Krisenzeiten – Erfahrungsaustauch auf globaler Ebene im Rahmen der neuen Show-Plattform European Rotors
  • European Rotors
  • /
  • 21.01.2020

EUROPEAN ROTORS – neue und einzigartige Helikopter-Messe in Köln

Neues Messeformat für die europäische Rotorcraft-Industrie und weitere internationale Aussteller sowie Sicherheitskonferenz – Kooperation zwischen der European Helicopter Association (EHA) und der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) – Beteiligung der globalen Marktführer