Sainsbury’s optimiert Supply-Chain mit Blue Yonder

Führender britischer Einzelhändler nutzt Luminate-Plattform von Blue Yonder für seine Lieferkette

Scotsdale, Arizona, London, und München, 22.04.2020 /

Blue Yonder, ein internationaler Marktführer im Bereich Cloud-basierter Unternehmenssoftware, implementiert seine End-to-End-Supply-Chain-Plattform bei dem britischen Multi-Channel-Händler Sainsbury’s mit seinem umfassenden Sortiment aus Bekleidung, allgemeine Handelswaren sowie Finanzdienstleistungen.

Im Rahmen seiner Lieferkettenstrategie stellt Sainsbury’s seine End-to-End Supply Chain auf die KI-Plattform von Blue Yonder um. Der britische Handelsriese erweitert damit den Einsatz seiner bisherigen Blue-Yonder-Lösungen und profitiert von leistungsstarken neuen Funktionen. Die Kombination der bisherigen und neuen Leistungsmerkmale erstreckt sich auf KI-gestützte Bedarfsprognosen und Replenishment, einen digitalen Control Tower, Planung und Management von Ladenfläche, Sortimentsmanagement, Lagerverwaltung, Personaleinsatzplanung sowie Yard Management. Sainsbury’s betreibt mehr als 2.000 Ladengeschäfte unter den Marken Sainsbury’s, Argos und Habitat. Darüber hinaus unterhält das Unternehmen weltweit mehrere Großhandelspartnerschaften.

Sainsbury’s hat sich für die Cloud- und Machine-Learning-Technologie von Blue Yonder entschieden, um damit die End-to-End Supply Chain den eigenen Bedürfnissen entsprechend bestmöglich umzusetzen. Gemeinsam mit dem internen technischen Know-how von Sainsbury’s Tech arbeiten beide Unternehmen an einer autonomen, selbstlernenden Supply-Chain-Plattform, die auf fortschrittlicher Machine-Learning-Technologie basiert. Dank dieser Weiterentwicklung können die Mitarbeiter von Sainsbury’s nun mehr Zeit mit Kundenservice im Ladengeschäft verbringen.

„Wir arbeiten kontinuierlich daran, die Bedürfnisse unserer Kunden noch besser zu erfüllen. Mit einer vorausschauenden, autonomen und anpassungsfähigen Lieferkette, basierend auf fortschrittlicher Technnologie, sind wir immer für unsere Kunden da, wann immer sie bei uns einkaufen“, sagt John Elliott, Chief Technology Officer Retail bei Sainsbury’s. „Blue Yonder verfügt über ein umfassendes Lösungsportfolio, umfangreiche Expertise in Machine Learning, einen Fokus auf Nachhaltigkeit sowie eine Unternehmenskultur, die unserer sehr ähnlich ist.“

Die Lösungen von Blue Yonder ermöglichen Sainsbury’s, die sich ständig verändernden Kundenbedürfnissen im Blick zu behalten, darauf zu reagieren sowie potenzielle Störungen der Lieferkette zu indentifizieren und zu verhindern. Die Luminate-Plattform von Blue Yonder umfasst auf Machine Learning (ML) basierende Prognose- und Bestelllösungen, die den einzelnen Ladengschäften beim Umgang mit frischer und verderblicher Ware helfen. Bestandteil der Lösung ist außerdem der Luminate Control Tower, das Krisenkontrollzentrum von Blue Yonder.

„Wir freuen uns, unsere langjährige Partnerschaft mit Sainsbury’s weiter auszubauen, indem wir wegweisende, kundenorientierte Lösungen anbieten. Gerade in einer Krisenzeit wie dieser ist Kundenzentrierung ein wichtiges Element einer erfolgreichen Business-Strategie“, sagt Mark Morgan, Executive Vice President and Chief Revenue Officer, bei Blue Yonder. „Wir wissen, wie essentiell ein reibungsloser Ablauf in der Lieferkette von Sainsbury’s ist. Nur durch ein stets verlässliches Angebot an Waren kann die Kundenloyalität aufrecht erhalten bleiben. Unsere innovativen KI- und ML-Anwendungen überzeugen durch hervorragende Ergebnisse und unsere End-to-End-Plattform ist unser Alleinstellungsmerkmal im Markt. Unser Ziel ist es, die digitale Transformation von Sainsbury’s mit KI und Machine Learning noch weiter voranzutreiben, sodass das Unternehmen sein Multi-Marken und Multi Channel-Business noch weiter ausbauen kann.“

Weiterführende Ressourcen:

Über Sainsbury’s

Helping our customers get the most out of life has been at the heart of what we do since 1869 and we achieve this by offering our customers easy, affordable access to the things they need, like healthy food, quality clothes, stylish homewares, the latest technology and more ways to manage their money. We do all of this sustainably, so we can help our customers live well for less today and tomorrow.

We are a leading multi brand, multi-channel retailer, with a growing online and digital business, fast, convenient delivery capability and a structurally advantaged store estate of over 1,400 Sainsbury’s supermarkets and convenience stores and almost 900 Argos stores in stand-alone and supermarket locations. The Habitat brand is available in 16 locations and online.

We employ 178,000 colleagues who are integral to our success, now and in the future.

Jetzt teilen:

Über Blue Yonder

Blue Yonder ist der weltweit führende End-to-End-Plattform-Anbieter für digitale Supply-Chains. Unternehmen können dank Blue Yonder Nachfragen besser vorhersagen, ihre Prozesse optimieren und Kundenwünsche erfüllen. Blue Yonder ermöglicht es Unternehmen, ihre Geschäftsplanung und -prozesse dynamisch zu verbessern, um autonomere, profitablere Geschäftsergebnisse und neu gedachte Kundenerlebnisse zu erzielen. blueyonder.com

“Blue Yonder” is a trademark or registered trademark of Blue Yonder, Inc. Any trade, product or service name referenced in this document using the name “Blue Yonder” is a trademark and/or property of Blue Yonder, Inc.

Blue Yonder auf:

Pressekontakt Blue Yonder

JDA Technologies GmbH
Erika-Mann-Strasse 7
80636 München
Deutschland

Dinah Boulon
Marketing Manager DACH
Tel.: +49 (0)1520 927 5481
E-Mail: Dinah.boulon@jda.com
Web: www.jda.com

 

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Sebastian Weinstock
Tel.: +49 (0) 89 211 871 72
E-Mail: sw@schwartzpr.de

Stephanie Thoma
Tel.: +49 (0) 89 211 871 46
E-Mail: st@schwartzpr.de

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden