Actico erneut zu den weltweit innovativsten Top-100-KI-FinTech-Unternehmen gekürt

Actico konnte sich auch 2022 auf der prestigeträchtigen AIFinTech100-Liste von FinTech Global platzieren. Das Unternehmen zeichnet die weltweit innovativsten Lösungsanbieter aus, die Technologien für Künstliche Intelligenz (KI) und Maschinelles Lernen (ML) entwickeln, um die Effizienz von Finanzdienstleistungen und neue Herausforderungen im Finanzbereich zu meistern.

London/Immenstaad, 12.07.2022 /

Actico, internationaler Anbieter von Software zur digitalen Entscheidungsfindung mithilfe Künstlicher Intelligenz, freut sich, erneut als eines von weltweit 100 gelisteten KI-Unternehmen im Finanzbereich als besonders innovativ ausgezeichnet worden zu sein.

Der Auswahlprozess war dieses Jahr besonders kompetitiv, da die Zahl der Technologieanbieter, die KI- oder Data-Science-Lösungen für Banken, Versicherungen, Finanzplattformen und im Compliance-Bereich entwickeln, stark gewachsen ist. FinTech Global hat mithilfe eines Gremiums aus Branchenexperten und Analysten für die Auswahl mehr als 2.000 FinTech-Unternehmen bewertet.

Acticos praxiserprobte Lösungen versetzen Finanzinstitute in die Lage, digitale Entscheidungen mithilfe von Künstlicher Intelligenz zu automatisieren, Risikobewertungen zu beschleunigen und regulatorische Vorgaben zu Geldwäsche, Payment Screening und Betrugserkennung zu optimieren. Innovativ ist vor allem die einfach zu bedienende Oberfläche, über die Mitarbeitende aus den Fachabteilungen Regeln per Drag & Drop erstellen und anpassen können. Ohne Beteiligung der IT-Abteilung können Banken damit in kurzer Zeit neue Produkte launchen und Verbesserungen in ihren Prozessen einführen.

Die Top-100-Liste ist für Finanzinstitute von besonderer Bedeutung, weil Finanzinstitute aufgrund angepasster regulatorischer Vorgaben, eine verstärkte Nutzung digitaler Kanäle und den technischen Fortschritt verstärkt auf KI- und Datenanalyselösungen setzen. Experten schätzen, dass sich durch KI-Anwendungen in den nächsten 12 Monaten 447 Mrd. US-Dollar an Kosten einsparen lassen.

„Digital Natives erwarten von Banken, dass sie online sofort ein Konto eröffnen und loslegen können. Auch Neobanks setzen traditionelle Finanzinstitute mit neuen Geschäftsmodellen unter Druck. Für Banken ist es daher überlebenswichtig, mit innovativen Technologien wie KI und Machine Learning das Business zu automatisieren und sich gleichzeitig gegen Betrug, Marktmissbrauch und Geldwäsche abzusichern“, erläutert Hans-Jürgen Rieder, CEO von Actico. „Mit unserem 20-jährigen Markt-Know-how und praxiserprobten Machine-Learning-Modellen können unsere Kunden nicht nur ihre Prozesse automatisieren und optimieren, sondern auch große Kostenblöcke einsparen und ihr Unternehmen agiler für zukünftige Herausforderungen aufstellen.“

Richard Sachar, Direktor von FinTech Global, stellt fest: „Etablierte Finanzinstitute müssen heute mehr denn je die neuesten KI- und Datenanalysetechnologien auf dem Markt kennen, um wettbewerbsfähige Finanzprodukte anbieten und neue Kunden erreichen zu können. Die AIFinTech100-Liste hilft leitenden Entscheidungsträgern in der Branche, alle Anbieter auf dem Markt zu durchforsten und die marktführenden KI-Innovatoren zu identifizieren, die die Branche nachhaltig beeinflussen werden.“

Eine vollständige Liste der AIFinTech100 und detaillierte Informationen über Actico stehen zum kostenlosen Download unter www.AIFinTech100.com zur Verfügung.

Jetzt teilen:

Über ACTICO

Actico ist ein führender internationaler Anbieter von Lösungen für intelligente Automatisierung und digitale Entscheidungsfindung. Seine skalierbare Software kombiniert in einzigartiger Weise Regeltechnologie mit maschinellem Lernen. So können Unternehmen aller Größen umfangreiche Datenmengen verarbeiten und KI-gestützte sowie regelbasierte Entscheidungen in Echtzeit treffen und automatisieren. Actico steigert durch Intelligente Automatisierung den Business Value seiner Kunden, indem operative Entscheidungen verbessert werden.

Actico zählt zahlreiche namhafte Unternehmen in über 25 Ländern zu seinen Kunden, darunter KfW, ING, Volkswagen Financial Services, LGT Group und Bank Vontobel. Das Unternehmen unterhält Büros in Chicago und Singapur. Der Hauptsitz befindet sich in Immenstaad am Bodensee (Deutschland).

Möchten Sie mehr über Actico erfahren?  www.actico.com/de

ACTICO auf:

Pressekontakt ACTICO

ACTICO GmbH
Ziegelei 5
88090 Immenstaad am Bodensee
E-Mail: info@actico.com

 

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Stephanie Thoma
Tel.: +49 (0) 89 211 871 46
E-Mail: st@schwartzpr.de

Louisa Struif
Tel.: +49 (0) 89 211 871 59
E-Mail: ls@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden