Alibaba Group schließt sich dem Low Carbon Patent Pledge an, um die Einführung grüner Technologien zu beschleunigen

Alibaba Group tritt zum heutigen World Earth Day dem Low Carbon Patent Pledge (LCPP) bei und hat sich damit erstmals dazu verpflichtet, geistiges Eigentum zum Thema Nachhaltigkeit allgemein zugänglich zu machen. Die neun angebotenen Energieeffizienz-Patente sind Teil der grünen Rechenzentrumstechnologien von Alibaba. Darunter der Chip Yitian 710 oder das „Soaking Server“-Kühlsystem, das Alibaba Cloud seit 2015 in seinen Rechenzentren einsetzt und Energieeinsparungen von über 70 Prozent im Vergleich zur herkömmlichen mechanische Kühlung erreicht. Das LCPP wurde von Hewlett Packard Enterprise, Microsoft und Meta zum World Earth Day ins Leben gerufen mit dem Ziel, die gemeinsame Nutzung von Patenten für kohlenstoffarme Technologien, die Einführung dieser Technologien und auch kollaborative Innovationen zu fördern. Mit dem Beitritt unterstreicht Alibaba sein langjähriges Engagement für eine nachhaltige Zukunft.

Hangzhou, 22.04.2022 /

Alibaba Group Holding Limited (NYSE: BABA und HKEX: 9988, „Alibaba“ oder „Alibaba Group“) ist dem Low Carbon Patent Pledge (LCPP) beigetreten, einer internationalen Plattform, die die gemeinsame Nutzung von Patenten für kohlenstoffarme Technologien fördert, um die Einführung umweltfreundlicher Technologien zu beschleunigen und kollaborative Innovationen zu fördern. Auch Alibaba Cloud, die Cloud Computing Geschäftseinheit der Alibaba Group, unterstützt grüne Initiativen und hat sich zum Ziel gesetzt, seine globalen Rechenzentren bis 2030 vollständig mit sauberer Energie zu betreiben, beginnend mit der Aufrüstung von fünf seiner Hyper-Scale-Rechenzentren in China.

Copyright: Alibaba Group

Mit dem Beitritt zur internationalen Plattform hat sich die Alibaba Group zum ersten Mal dazu verpflichtet, geistiges Eigentum zum Thema Nachhaltigkeit allgemein zugänglich zu machen. Damit unterstreicht Alibaba sein langjähriges Engagement für eine kohlenstoffarme und nachhaltige Zukunft der Gesellschaft. Die neun angebotenen Patente sind Teil der grünen Rechenzentrumstechnologien von Alibaba, darunter das einzigartige „Soaking Server“-Kühlsystem, das Alibaba Cloud seit 2015 in seinen Rechenzentren einsetzt. Diese nicht-mechanische Kühlungsmaßnahme führt zu Energieeinsparungen von über 70 Prozent im Vergleich zur herkömmlichen mechanischen Kühlung.

„Wir sind davon überzeugt, dass technologische Innovationen eine wichtige Triebkraft für den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Kreislaufwirtschaft der Zukunft sind. Als Pionier und globaler Technologieführer haben wir uns verpflichtet, eine umfassendere soziale Verantwortung zu übernehmen, indem wir die Technologie nutzen, um gleiche Bedingungen für alle zu schaffen und breitere Gesellschaftsgruppen zu befähigen, langfristige Werte zu schaffen. Wir freuen uns, der Initiative beizutreten, um einen kollektiven Ansatz für den Aufbau einer nachhaltigen und inklusiven Zukunft für die Gesellschaft und die Umwelt durch offene Zusammenarbeit, gemeinsame Innovationen und gegenseitige Inspiration zu fördern“, sagt Dr. Chen Long, Vizepräsident der Alibaba Group und Vorsitzender des Alibaba Sustainability Steering Committee.

Low Carbon Pledge Patent wurde am Earth Day 2021 von Hewlett Packard Enterprise (HPE), Microsoft und Meta mit dem Ziel ins Leben gerufen, kohlenstoffarme Technologien zu fördern und kollaborative Innovationen zu unterstützen. Professor Jorge Contreras, akademischer Experte für Patentverpflichtungen, stellt fest: „Die Aufnahme dieser Unternehmen stärkt den Low Carbon Patent Pledge und zeigt, dass alle Industriezweige zu einem schnelleren Übergang zu kohlenstoffarmen Energiequellen beitragen können.“

Umweltfreundliche Rechenzentren dank innovativer Technologie

Als Infrastrukturanbieter für eine grüne Wirtschaft verpflichtet sich auch Alibaba Cloud, seine globalen Rechenzentren bis 2030 vollständig mit sauberer Energie zu betreiben, indem es in diesen Einrichtungen modernste grüne Technologien einsetzt. Shanyuan Gao, General Manager der Internet Data Center Division von Alibaba Cloud Infrastructure, sagt: „Umweltfreundliche Rechenzentren sind für den nachhaltigen Betrieb von Alibaba von entscheidender Bedeutung. Wir setzen in unseren Anlagen modernste grüne Technologien ein, von denen die Flüssigkeitskühlung und die Speicherung von Strom aus erneuerbaren Energien einen erheblichen Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen leisten. In unserem Rechenzentrum in Hangzhou zum Beispiel werden die Server-Cluster in eine spezielle Kühlflüssigkeit getaucht, mit der die IT-Hardware schnell abkühlt.“

Copyright: Alibaba Group

Das Rechenzentrum von Alibaba Cloud in Zhangbei verwendet dieselbe Technologie. Das hat dazu beigetragen, dass es im Jahr 2021 vom Beijing Electric Power Exchange Center ein Zertifikat für grünen Stromverbrauch erhalten hat. Damit ist es das erste anerkannte mit Wärmepumpentechnologie ausgestattete Rechenzentrum in China. Alibaba Cloud baut ein sicheres und robustes globales Infrastrukturnetzwerk auf und ist davon überzeugt, dass die fortschrittliche Technologie in den Rechenzentren zum neuen Standard werden wird, wobei die Flüssigkeitskühlung in ganz China und künftig in weiteren Ländern gefördert wird.

Saubere Energie löst viele Probleme. Ihre Nutzung bringt aber auch eine Reihe an Herausforderungen mit sich. Die Energieversorgung durch Sonnen- und Windenergie kann unbeständig sein. Bei schönem und windigem Wetter bringt sie volle Leistung, bei schlechten Wetterbedingungen jedoch nicht. Um dem entgegenzuwirken, prüft Alibaba Cloud Instrumente für das CO2-Management und für die Planung einer stabilen Energieversorgung. Alibaba Cloud erforscht auch Technologien wie das Pumpen von Wasser zur Energiespeicherung, eine gängige Methode, um erneuerbare Energie so lange zu speichern, bis sie benötigt werden.

Um den Stromverbrauch noch weiter zu senken, hat Alibaba seinen ersten eigenen Chip, den Yitian 710, eingeführt. Der Yitian 710 kann bis zu 60 Milliarden Transistoren in jedem Chip unterbringen, was zu einer 50 Prozent höheren Energieeffizienz im Vergleich zu anderen Modellen führt. Dies wird den Übergang zu sauberer Energie erleichtern, da es die Nachfrage nach unvorhersehbaren Solar- und Windenergiequellen reduziert.

Jetzt teilen:

Über Alibaba Cloud

Alibaba Cloud (www.alibabacloud.com), der 2009 gegründete Cloud-Computing-Geschäftszweig der Alibaba Group, ist Gartner zufolge unter den drei größten IaaS-Anbietern weltweit, und laut IDC der größte Anbieter von Public-Cloud-Services in China. Alibaba Cloud bietet ein umfangreiches Portfolio an Cloud-Diensten für Unternehmen weltweit, darunter Händler, die auf den Plattformen der Alibaba Group aktiv sind, Start-ups, Unternehmen und Regierungsorganisationen. Alibaba Cloud ist der offizielle Cloud-Services-Partner des Internationalen Olympischen Komitees.

Alibaba Cloud auf:

Pressekontakt Alibaba Cloud

Luica Mak
Director Corporate Communications, Alibaba Cloud EMEA
luica@alibaba-inc.com
+44 790 547 1332

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Alibaba Cloud
E-Mail: alibabacloud@schwartzpr.de

Verena Pretzsch
Tel.: +49 (0) 89 211 871 51
E-Mail: vp@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden