BetterUp: Angelika Elzahhar verstärkt das Führungsteam

Coaching-Anbieter setzt Wachstumskurs in Deutschland und Europa fort

München, 02.08.2022 /

BetterUp, Vorreiter des virtuellen Coachings, verstärkt seine Präsenz in Europa und erweitert das Führungsteam mit Angelika Elzahhar (36) um eine erfahrene Marktstrategin. Als Regional Vice President EMEA BetterUp Care verantwortet Angelika Elzahhar ab sofort den Ausbau der europäischen Märkte mit besonderem Fokus auf der DACH-Region.
Zuvor war sie fast neun Jahre in leitender Position bei Benify, der marktführenden globalen Total-Rewards- & Benefitsplattform, tätig, zuletzt als Vice President International. In ihrer Rolle verantwortete sie die Entwicklung des globalen Markets und erreichte eine hohe Sichtbarkeit für das Thema Digitalisierung und Demokratisierung von Sozialleistungen in Unternehmen. Den Einstieg in ihre SaaS-Karriere begann sie zuvor bei Meltwater, wo sie zunächst den Bereich Media Sales und später das Business Development verantwortete.

Coaching und Mitarbeiterentwicklung als Wettbewerbsvorteil

In der neuen Rolle bei BetterUp wird Angelika Elzahhar mit ihrem Sales-Team den Ausbau der deutschsprachigen und internationalen Märkte vorantreiben und das Thema Coaching und Mitarbeiterentwicklung am Arbeitsplatz als Wettbewerbsvorteil und damit als wichtigen Bestandteil der Business-Strategie in Unternehmen positionieren.

„BetterUp hat in den letzten Jahren eine beeindruckende Entwicklung gezeigt und ich freue mich darauf, den zukünftigen Kurs des Unternehmens aktiv mitzugestalten“, so Angelika Elzahhar zu ihrer neuen Aufgabe. „Das Thema mentale Gesundheit am Arbeitsplatz ist aktuell wie nie zuvor. Mit BetterUp wollen wir dazu beitragen, dem Thema zu noch größer Sichtbarkeit zu verleihen und das damit verbundene Stigma aufzubrechen. Unser Ziel ist es, Unternehmen weltweit den Zugang zu personalisierten Angeboten für mentale Fitness sowie zu wissenschaftlich fundierten Präventivlösungen für ihre Mitarbeiter:innen zu ermöglichen.“

Fokus auf Wachstum und innovative Konzepte

Mit dem weltweit größten Netzwerk von über 3.000 Coaches bietet BetterUp ein virtuelles Coaching, das in Kombination mit interaktiven Weiterbildungsinhalten, Analysen und Echtzeit-Einblicken den Fortschritt der Mitarbeiter:innen sichtbar und messbar macht. Das Angebot besteht derzeit aus One-to-One-Coachings und interaktiven Inhalten und wurde von einem Team aus weltweit führenden Ärzt:innen, Wissenschaftler:innen und wissenschaftlichen Berater:innen entwickelt. Nutzer:innen können ihre persönliche Entwicklung optimieren und ihre berufliche Karriere beschleunigen, was insgesamt zu einem besseren, gesünderen Leben und Arbeiten führt.

Die Coaching-Plattform arbeitet derzeit mit über 600 Unternehmen und Organisationen zusammen, darunter Allianz, Hilton, Mars und Delivery Hero. Um der steigenden Nachfrage und den speziellen Anforderungen in Europa noch besser gerecht zu werden, will BetterUp verstärkt in den lokalen Markt investieren. Zum Beispiel ist das europäische Team in den letzten sechs Monaten um 50 Prozent gewachsen, mit neuen Mitarbeitern in Berlin, München, Frankfurt, London, Amsterdam und in Paris und dem Ausbau des Führungsteams in Europa.

Weitere Informationen zu BetterUp und zu den virtuellen Coaching-Services erhalten Sie unter: https://www.betterup.com/de/home.

Jetzt teilen:

Über BetterUp

Über BetterUp
BetterUp mit Hauptsitz in San Francisco, USA, wurde 2013 gegründet und ist führend im Bereich virtuelles professionelles Coaching, Beratung und Mentoring. BetterUp kombiniert Coachings mit KI-Technologie und Verhaltensforschung, um individuelle Verhaltensänderungen im großen Maßstab zu ermöglichen. Dadurch werden das Wohlbefinden, die Anpassungsfähigkeit und die Effektivität der Belegschaft verbessert, was Unternehmen dabei hilft, ihre Ziele besser zu erreichen. Mit dem weltweit größten Netzwerk von über 3.000 Coaches bietet BetterUp Coaching in 46 Sprachen in über 90 Ländern an. In Kombination mit interaktiven Weiterbildungsinhalten, Analysen und Echtzeit-Einblicken macht es den Fortschritt der Mitarbeiter:innen sichtbar und messbar. Die Coaching-Plattform wird weltweit von mehr als 380 Unternehmen genutzt, darunter führende Fortune-1.000-Unternehmen. Zu den Investoren gehören ICONIQ Growth, Lightspeed Venture Partners, Threshold Ventures, Plus Capital, Salesforce Ventures, Sapphire Ventures, Mubadala Capital, Freestyle Capital, Crosslink Capital, Tenaya Capital, NBA All-Star Pau Gasol und Olympia-Goldmedaillengewinner Shaun White. Mehr Informationen unter https://www.betterup.com/de/home

In Kombination mit interaktiven Weiterbildungsinhalten, Analysen und Echtzeit-Einblicken macht es den Fortschritt der Mitarbeiter:innen sichtbar und messbar. Die Coaching-Plattform wird weltweit von mehr als 380 Unternehmen genutzt, darunter führende Fortune-1.000-Unternehmen. Zu den Investoren gehören ICONIQ Growth, Lightspeed Venture Partners, Threshold Ventures, Plus Capital, Salesforce Ventures, Sapphire Ventures, Mubadala Capital, Freestyle Capital, Crosslink Capital, Tenaya Capital, NBA All-Star Pau Gasol und Olympia-Goldmedaillengewinner Shaun White.
Mehr Informationen unter www.betterup.com.

BetterUp auf:

Pressekontakt BetterUp

BetterUp
1200 Folsom St
San Francisco, CA 94103
USA

MS Estela Weinmann
Head of Communications & PR
E-Mail: estela.weinmann@betterup.co

Web: www.betterup.com

https://www.betterup.com/

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team BetterUp
E-Mail: betterup@schwartzpr.de

Anja Gretschmann
Tel.: +49 (0) 89 211 871 58
E-Mail: ag@schwartzpr.de

Carmen Ritter
Tel.: +49 89 211871-56
E-Mail: cr@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden