Ikone. Legende. Inspiration. Der berühmte High-End-Lautsprecher Nautilus wird 30

Der einzigartige Ultra-High-End-Lautsprecher Nautilus wird seit 30 Jahren in der Bowers & Wilkins Manufaktur in Worthing von Hand gefertigt. Zu diesem feierlichen Anlass bietet das britische Audio-Unternehmen die Nautilus nun in der Sonderfarbe Abalone Pearl an und zeigt in einem neuen Making-Of-Video die Entstehungsgeschichte der Nautilus.

Nettetal, 10.05.2023 /

Selbst 30 Jahre nach ihrer Einführung ist die Nautilus immer noch der optisch eindrucksvollste Lautsprecher auf dem Markt. Dies zeugt von der bemerkenswerten, bahnbrechenden Vision des Unternehmensgründers John Bowers, der das Nautilus Projekt kurz vor seinem Tod auf den Weg brachte, und des leitenden Ingenieurs Laurence Dickie, der es schließlich in die Tat umsetzte.

Bowers & Wilkins Nautilus Abalone Pearl (Copyright: Bowers & Wilkins)
Bowers & Wilkins Nautilus Abalone Pearl (Copyright: Bowers & Wilkins)

Die grundlegende Idee für die Nautilus war einfach, aber unglaublich herausfordernd: einen Lautsprecher zu entwickeln, der sich nicht wie ein Lautsprecher anhört. Die Ingenieure erhielten einen außergewöhnlich weit gefassten Entwicklungsauftrag, keinerlei Zeitvorgaben und wenige Einschränkungen hinsichtlich Kosten und Praktikabilität. So wurde die Nautilus fast wie ein Konzeptfahrzeug entwickelt – ein radikales Fünf-Jahres-Projekt, um zu erforschen, welche negativen Effekte des Lautsprechergehäuses sich durch innovatives Design vermeiden lassen.

Das Ergebnis war nichts weniger als eine Revolution des Lautsprecherdesigns, bei der das Konzept der konisch zulaufenden Röhren entstand. Die Nautilus Röhren, die später den „Queen’s Award for Innovation“ gewannen, waren nur eine von zahlreichen bahnbrechenden Innovationen, die für das Nautilus Projekt entwickelt wurden und das gesamte Produktdesign des Unternehmens beeinflussen sollten. Neben der ebenso außergewöhnlichen 801, die von Musikprofis auf der ganzen Welt eingesetzt wird, trug die Nautilus maßgeblich dazu bei, Bowers & Wilkins als weltweit führende Audiomarke zu etablieren.

30 Jahre später wird die Nautilus immer noch auf dieselbe Weise gebaut. Ausgerechnet ein Unternehmen, das bei der Herstellung audiophiler Lautsprecher neue Maßstäbe für automatisierte und präzise kontrollierte Prozesse gesetzt hat, stellt die Nautilus bis heute in liebevoller Handarbeit her. Allein der Bau eines einzigen Lautsprechergehäuses dauert mehr als eine Woche – Schleifen, Lackieren und Polieren nicht mitgerechnet. So verwundert es kaum, dass die Nachfrage in der 30-jährigen Geschichte der Nautilus das Angebot stets überstieg. Die Wartezeit für ein neues Modell beträgt derzeit gut zwei Jahre.

Der Klang und die Optik der Nautilus sind mit keinem anderen Audioprodukt vergleichbar. Sie bleibt bis heute eine Ikone für radikale Denkansätze und revolutionäres Design. Die Sonderfarbe Abalone Pearl zum 30. Jubiläum ist eine eindrucksvolle Hommage an einen der legendärsten Lautsprecher aller Zeiten.

Das Making-Of-Video ist hier abrufbar.

Bowers & Wilkins Video "Making of Nautilus" Bild 1 (Copyright: Bowers & Wilkins)
Bowers & Wilkins Video „Making of Nautilus“ Bild 1 (Copyright: Bowers & Wilkins)

Dave Sheen, Brand President von Bowers & Wilkins, über das 30-jährige Jubiläum: „Bowers & Wilkins sieht seine Mission darin, die Zukunft des High-Performance-Audiobereichs mit seinem gesamten Produktportfolio entscheidend mitzugestalten. Dennoch ist die Nautilus für uns alle von höchster Bedeutung. Sie steht für alles, was Bowers & Wilkins auszeichnet, sowie unseren kompromisslosen Ansatz, wenn es darum geht, die weltweit ästhetischsten Audioprodukte mit dem besten Klang zu erschaffen.“

Die Nautilus ist in drei Standardfarben erhältlich: Midnight Blue, Schwarz und Silber. Gegen Aufpreis liefert Bowers & Wilkins den Lautsprecher zudem nach Vorlage eines Farbmusters in jedem beliebigen Farbton.

Jetzt teilen:

Über Bowers & Wilkins

Bowers & Wilkins wurde 1966 in Großbritannien gegründet und ist seit mehr als 50 Jahren führend in der High-End-Audiotechnologie. Das Unternehmen entwickelt und fertigt Präzisionslautsprecher für den Heimbereich, Kopfhörer, kundenspezifische Installations-und High-End-Audioprodukte für das Auto, die neue Maßstäbe in Innovation und Klangqualität setzen. Sie sind weltweit für führende Aufnahmestudios und Musiker unentbehrlich und erhielten unzählige Preise und Auszeichnungen. Der Ruf von Bowers & Wilkins basiert auf dem unermüdlichen Streben nach dem bestmöglichen Klang und einem unübertrefflichen Musikerlebnis. Erfahren Sie mehr unter https://www.bowerswilkins.com/de-de.

Bowers & Wilkins auf:

Pressekontakt Bowers & Wilkins

Bowers & Wilkins
D&M Germany GmbH
A division of Sound United
An der Kleinbahn 18
D-41334 Nettetal

Nils Dau
Channel Marketeer National Accounts DACH
E-Mail: marketing-dach@masimo.com
Web: www.bowerswilkins.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Alexander Seiche
Tel.: +49 89 211871-37
E-Mail: as@schwartzpr.de

Carsten Langenfeld
Tel.: +49 (0) 89 211 871-57
E-Mail: cl@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden