FixStream und Cherwell vereinbaren strategische Zusammenarbeit zur automatischen Erkennung und Lösung von IT-Problemen

Cherwell baut durch die Partnerschaft sein Portfolio im Bereich Künstliche Intelligenz weiter aus.

München, 22.08.2018 /

FixStream, ein Vorreiter bei KI-Lösungen für IT-Operations (AIOps), und Cherwell, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Enterprise Service Management, arbeiten ab sofort gemeinsam daran, die Lösung von IT Problemen stärker zu automatisieren. Dank der Kombination aus maschinellem Lernen und der Automatisierung von Arbeitsabläufen können ITSM-Probleme künftig schneller entdeckt und gelöst werden.

Durch die zunehmende Digitalisierung von Geschäftsabläufen erhöhen sich für Unternehmen die Komplexität ihrer IT-Umgebung sowie die Erwartungen an die Leistung und Verfügbarkeit geschäftskritischer Anwendungen. Jedoch sind IT-Operations nicht präzise und in Echtzeit über ihre hybriden IT-Umgebungen hinaus sichtbar. Durch die Kombination der AIOps-Lösung von FixStream mit der Cherwell® Service Management Plattform werden Muster schnell erkannt und zukünftige Betriebsausfälle verhindert.

FixStream erstellt zunächst in Echtzeit eine automatische Bestandsaufnahme der physischen, logischen und virtuellen Einheit über den gesamten IT-Stack hinweg. Es aktualisiert dann ebenfalls automatisch die Configuration Management Databases (CMDB) von Cherwell, verknüpft Geschäftsprozesse mit Anwendungen und Infrastruktur, und visualisiert operative Probleme bei den Geschäftsanwendungen. Durch maschinelles Lernen werden schließlich Muster erkannt und Ausfälle vorhergesagt. So können sie behoben werden, bevor sie überhaupt auftreten. IT-Mitarbeiter können in Sekundenschnelle die Abfolge der miteinander verknüpften Ereignisse über Rechenzentren hinweg identifizieren und visualisieren. Auch wird eine automatisierte Ursachenanalyse von Fehlern bei kritischen Geschäftsprozessen möglich, was die Genauigkeit der CMDB erhöht.

„Wir bieten einen neuen Ansatz für IT-Operations, der Big Data mit maschinellem Lernen kombiniert, um ITSM-Prozesse zu verbessern und zu automatisieren“, erklärt Sameer Padhye, Gründer und CEO von FixStream. „Unsere Integration mit Cherwell automatisiert die Erkennung von Entitäten und deren Beziehungen über Rechenzentren hinweg sowie die Aufnahme des genauen Inventars in die CMDB von Cherwell. Dies vereinfacht die Identifizierung von Problemen in der IT-Infrastruktur und spart durch die Vorhersage zukünftiger Ausfälle potentiell Millionen ein.“

„Im Mittelpunkt unseres Geschäfts stand seit jeher, die IT-Operations zu vereinfachen. Dafür sehen wir durch den Aufstieg von KI enorme Chancen“, sagt Oliver Krebs, Area Director Central EMEA bei Cherwell. „Wir freuen uns, mit FixStream zusammenzuarbeiten, da wir dadurch unsere Kunden besser dabei unterstützen können, ihre Produktivität durch maschinelles Lernen und Automatisierung weiter zu steigern.“

Über FixStream

FixStream ist ein führender Anbieter von KI-Lösungen für IT-Operations. Die Lösungen von FixStream bieten eine mehrschichtige Verknüpfung, Visualisierung und Vorhersage von Problemen bei Geschäftsanwendungen über den gesamten hybriden IT-Stack eines Unternehmens hinweg. Dadurch erhalten IT-Abteilungen Echtzeit-Einblicke und leistungsstarke Analysen, um Betriebsausfälle zu vermeiden und den Umsatz zu steigern. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.fixstream.com.

Über Cherwell Software

Mit Cherwell Software verändern Unternehmen ihr Business durch eine schnelle Einführung und einfache Verwaltung digitaler Dienste. Die anpassungsfähige Plattform von Cherwell ermöglicht es Unternehmen, ihre Geschäftsabläufe durch flexibles Servicemanagement, sowie durch Automatisierung und Reporting zu modernisieren. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.cherwell.com/.

Jetzt teilen:

Über Cherwell Software

Cherwell Software ist einer der führenden Anbieter von Enterprise Service Management-Software. Die Lösungen von Cherwell ermöglichen eine flexible Verwaltung und Automatisierung geschäftskritischer Services. So können Unternehmen etwa IT Self-Service-Portale oder Geschäftsprozesse wie das Mitarbeiter-Onboarding selbständig an die Bedürfnisse einzelner Abteilungen anpassen. Die Zusammenführung von Services auf eine einzige Low-Code-Plattform sowie eine kürzere Time-to-Value sparen Kosten und erhöhen die Mitarbeiterproduktivität.

Zu den Kunden von Cherwell zählen etwa die HeidelbergCement AG, die Flughafen München GmbH und die Deutsche Bahn-Tochter Arriva PLC. Das 2004 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Colorado Springs (USA) verfügt über Büros in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Australien. Weltweit beschäftigt Cherwell mehr als 600 Mitarbeiter.

Weitere Informationen unter cherwell.com

Cherwell Software auf:

Pressekontakt Cherwell Software

Keith Little
Director of Public Relations
E-Mail: keith.little@cherwell.com
Mobil: +1 703-598-0980

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Cherwell
E-Mail: cherwell@schwartzpr.de

Ulrike Schinagl
Tel.: +49 89 211871-55
E-Mail: us@schwartzpr.de

Thomas Maier
Tel.: +49 89 211871-58
E-Mail: thm@schwartzpr.de

Julia Maria Kaiser
Tel.: +49 89 211871-42
E-Mail: jk@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden