ITSM-Anbieter mit neuer Leitung: Cherwell begrüßt Sam Gilliland als neuen CEO

Cherwell Software, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Service Management, hat Sam Gilliland zum neuen CEO ernannt.

München, 02.08.2018 /

Cherwell Software, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Service Management, hat Sam Gilliland zum neuen CEO ernannt. Gilliland ist bekannt als Vorstandsvorsitzender und CEO des Technologiekonzerns Sabre Corporation sowie als CEO von Travelocity, damals noch Tochterunternehmen von Sabre. Der Cherwell-Mitgründer Vance Brown verkündete die Personalie. Er selbst hat als Interims-CEO fungiert und wird weiterhin Vorstandsvorsitzender bleiben.

Zuletzt war Gilliland als Vorstand bei verschiedenen privaten und öffentlichen Unternehmen tätig, unter anderem als Lead Director bei Rackspace Hosting. Darüber hinaus war er Executive Partner bei Siris Capital, einer auf Technologie fokussierten Private-Equity-Firma. Während seiner Zeit als Geschäftsführer von Sabre leitete Gilliland mehr als 10.000 Mitarbeiter in 60 Ländern, die alle Segmente der Reisebranche abdeckten. Sabre hat sich damit einen Namen gemacht, Technologie und Kundenservice zu optimieren, um die Produktivität in allen Unternehmen zu steigern. Dadurch konnte Sabre den komplexen Prozess der Reisebuchung in Unternehmen erheblich vereinfachen, angetrieben durch ein riesiges Netzwerk von neuen Anwendungen und Services über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg.

„Ich freue mich sehr, Sam bei Cherwell begrüßen zu können. In einer entscheidenden Zeit für das weitere Wachstum des Unternehmens ist die richtige Person an der Spitze“, so Brown. „Sams fundierte Erfahrung in der Führung eines weltweit aktiven Technologiekonzerns passt zu unserer Mission, Innovationen voranzutreiben, geschäftsentscheidenden Service zu bieten und die Prozesse unserer Kunden zu optimieren.“

Cherwell ist Marktführer im Bereich Service Management, ein Markt dessen Umfang bis zum Jahr 2020 auf geschätzte 30 Milliarden Dollar anwachsen wird. Mit einer steigenden Zahl globaler Kunden und einer branchenführenden Verlängerungsrate von 96 Prozent hat Cherwell im April 2018 Investitionen in Höhe von knapp einer Viertelmilliarde US-Dollar erhalten, darunter vor kurzem 172 Millionen US-Dollar von der Beteiligungsgesellschaft KKR.

„Bei der Entwicklung, Bereitstellung und Verwaltung von Servicelösungen, die anpassbar und vernetzt sind, ist Cherwell anderen Unternehmen in diesem Bereich weit voraus. Sam Gilliland wird das Unternehmen nun noch weiter und schneller voranbringen“, ist Vini Letteri überzeugt. Er ist Managing Director von TMT Growth Equity bei KKR und Vorstandsmitglied bei Cherwell.

Auch für Sam Gilliland ist es eine Ehre, bei Cherwell die Verantwortung als CEO zu übernehmen: „Das Unternehmen kann auf eine einzigartige Erfolgsgeschichte zurückblicken und ist derzeit eine der am schnellsten wachsenden Technologiefirmen in einem sich stark entwickelnden Markt. Ich bin nicht nur von den Wachstumsmöglichkeiten durch Cherwells kundenorientierte Technologie begeistert, sondern auch von dem talentierten Team und der Unternehmenskultur, die Vance und die gesamte Belegschaft von Cherwell aufgebaut haben.“

 

Über Cherwell Software

Mit Cherwell Software verändern Unternehmen ihr Business durch eine schnelle Einführung und einfache Verwaltung digitaler Dienste. Die anpassungsfähige Plattform von Cherwell ermöglicht es Unternehmen, ihre Geschäftsabläufe durch flexibles Servicemanagement, sowie durch Automatisierung und Reporting zu modernisieren. Weitere Informationen finden Sie unter: www.cherwell.com.

Jetzt teilen:

Über Cherwell Software

Cherwell Software ist einer der führenden Anbieter von Enterprise Service Management-Software. Die Lösungen von Cherwell ermöglichen eine flexible Verwaltung und Automatisierung geschäftskritischer Services. So können Unternehmen etwa IT Self-Service-Portale oder Geschäftsprozesse wie das Mitarbeiter-Onboarding selbständig an die Bedürfnisse einzelner Abteilungen anpassen. Die Zusammenführung von Services auf eine einzige Low-Code-Plattform sowie eine kürzere Time-to-Value sparen Kosten und erhöhen die Mitarbeiterproduktivität.

Zu den Kunden von Cherwell zählen etwa die HeidelbergCement AG, die Flughafen München GmbH und die Deutsche Bahn-Tochter Arriva PLC. Das 2004 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Colorado Springs (USA) verfügt über Büros in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Australien. Weltweit beschäftigt Cherwell mehr als 550 Mitarbeiter.

Weitere Informationen unter cherwell.com

Cherwell Software auf:

Pressekontakt Cherwell Software

Keith Little
PR Consultant
E-Mail: keith.little@cherwell.com
Mobil: +1 703-598-0980

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Cherwell
E-Mail: cherwell@schwartzpr.de

Ulrike Schinagl
Tel.: +49 89 211871-55
E-Mail: us@schwartzpr.de

Thomas Maier
Tel.: +49 89 211871-58
E-Mail: thm@schwartzpr.de

Julia Maria Kaiser
Tel.: +49 89 211871-42
E-Mail: jk@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden