Neue Integration von Cherwell Software mit Splunk: Serviceunterbrechungen vorhersagen und minimieren

Cherwell, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Service Management, gab die Integration von Cherwell Service Management (CSM) mit Splunk Enterprise und Splunk IT Service Intelligence (ITSI) bekannt. Unternehmen können damit Serviceunterbrechungen verwalten und lösen sowie auf Vorfälle unmittelbar reagieren und Fehler beheben. Die Kundenbeziehung bleibt so von diesen Unterbrechungen unberührt und der IT-Betrieb eines Unternehmens […]

München, 13.11.2018 /

Cherwell, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Service Management, gab die Integration von Cherwell Service Management (CSM) mit Splunk Enterprise und Splunk IT Service Intelligence (ITSI) bekannt. Unternehmen können damit Serviceunterbrechungen verwalten und lösen sowie auf Vorfälle unmittelbar reagieren und Fehler beheben. Die Kundenbeziehung bleibt so von diesen Unterbrechungen unberührt und der IT-Betrieb eines Unternehmens wird nicht beeinträchtigt.

Splunk ITSI ist eine Monitoring- und Analyselösung, die mit Hilfe von künstlicher Intelligenz (KI) Probleme vorhersagt und verhindert, bevor sie sich auf Umsatz und Kundenzufriedenheit auswirken. Unternehmen gewinnen mit dieser Lösung Einblicke in ihre IT- und Business-Services und -Anwendungen. Mit diesen geschäftskritischen Einblicken und Vorhersagen werden Serviceverlust, Ressourcenengpässe und Systemausfälle vermieden. Durch die neue Integration kann Splunk nun Vorfälle direkt in Cherwell erstellen. Dort kann ein Vorfall über den gesamten Lebenszyklus hinweg von IT-Teams proaktiver überwacht werden. Außerdem können andere alarmiert, die betriebliche Transparenz verbessert und Echtzeit-Geschäftsinformationen bereitgestellt werden. Gleichzeitig werden Ausfallzeiten und deren Auswirkungen bei Vorfällen minimiert.

„Effektive Reaktion auf Vorfälle – gestützt auf genaue Daten – ist zentraler Bestandteil eines unternehmensweiten Servicemanagements“, erklärt Oliver Krebs, Area Director EMEA von Cherwell. „Die neue Integration mit Splunk ermöglicht es IT-Teams, nützliche Daten nicht nur zu beobachten, sondern sie auch zu verarbeiten und so Vorfälle effizienter und effektiver zu lösen.“

Cherwell Software modernisiert Geschäftsabläufe mit anpassbarem Servicemanagement, Automatisierung und unternehmensweitem Reporting. Die Cherwell Service Management Plattform bietet ein flexibles Servicemanagement-Tool, das es IT-Teams ermöglicht, Service- und Supportprozesse zu implementieren, zu automatisieren und zu modernisieren. Auf diese Weise können Unternehmen neuen und sich wandelnden Anforderungen gerecht werden – im IT Service Management und darüber hinaus in Bereichen wie Portfolio- und Projektmanagement, Security oder HR. Die Architektur der CSM-Plattform ermöglicht eine einfache Integration neuer Funktionen wie etwa Splunk ITSI. Auf der Cherwell mApp Exchange können Kunden gemeinsam mit der Cherwell Community Lösungen erarbeiten und austauschen.

Weitere Informationen zur Cherwell Service Management Integration mit Splunk Enterprise und Splunk ITSI finden Sie auf der Cherwell mApp Exchange oder der Splunkbase.

 

Über Cherwell Software

Mit Cherwell Software verändern Unternehmen ihr Business durch eine schnelle Einführung und einfache Verwaltung digitaler Dienste. Die anpassungsfähige Plattform von Cherwell ermöglicht es Unternehmen, ihre Geschäftsabläufe durch flexibles Servicemanagement, sowie durch Automatisierung und Reporting zu modernisieren. Weitere Informationen finden Sie unter: www.cherwell.com.

Jetzt teilen:

Über Cherwell Software

Cherwell Software ist einer der führenden Anbieter von Enterprise Service Management-Software. Die Lösungen von Cherwell ermöglichen eine flexible Verwaltung und Automatisierung geschäftskritischer Services. So können Unternehmen etwa IT Self-Service-Portale oder Geschäftsprozesse wie das Mitarbeiter-Onboarding selbständig an die Bedürfnisse einzelner Abteilungen anpassen. Die Zusammenführung von Services auf eine einzige Low-Code-Plattform sowie eine kürzere Time-to-Value sparen Kosten und erhöhen die Mitarbeiterproduktivität.

Zu den Kunden von Cherwell zählen etwa die HeidelbergCement AG, die Flughafen München GmbH und die Deutsche Bahn-Tochter Arriva PLC. Das 2004 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Colorado Springs (USA) verfügt über Büros in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Australien. Weltweit beschäftigt Cherwell mehr als 550 Mitarbeiter.

Weitere Informationen unter cherwell.com

Cherwell Software auf:

Pressekontakt Cherwell Software

Keith Little
PR Consultant
E-Mail: keith.little@cherwell.com
Mobil: +1 703-598-0980

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Cherwell
E-Mail: cherwell@schwartzpr.de

Ulrike Schinagl
Tel.: +49 89 211871-55
E-Mail: us@schwartzpr.de

Thomas Maier
Tel.: +49 89 211871-58
E-Mail: thm@schwartzpr.de

Julia Maria Kaiser
Tel.: +49 89 211871-42
E-Mail: jk@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden