Europas größter Coding Contest startet unter neuem Branding zum 34. Mal

Der Cloudflight Coding Contest geht am 30.10.2020 in die nächste Runde

München, 19.10.2020 /

Cloudflight , führendes Softwareentwicklungsunternehmen und KI-Experte, sucht zweimal im Jahr bei seinem Coding Contest die IT-Talente von morgen. In diesem Herbst wird der Contest mit fast 4.000 Teilnehmenden bereits zum zweiten Mal ‚online only‘ durchgeführt. Eine Neuerung ist die Umbenennung des Catalysts Coding Contests in Cloudflight Coding Contest.

Das Teilnehmerfeld ist breit gefächert. Schüler, Studierende und programmierbegeisterte Berufstätige treten in Echtzeit gegeneinander an. Die Fallbeispiele für den Wettbewerb, gestaffelt in verschiedene Levels, sind echte Anwendungsfälle aus der Praxis. Mit welcher Programmiersprache die Teilnehmenden das vordefinierte Ziel erreichen, ist ihnen selbst überlassen.

Der Contest ist seit seiner ersten Ausgabe stetig gewachsen und wird aufgrund von Covid-19 zum zweiten Mal komplett virtuell ausgetragen. Ein Vorteil der virtuellen Ausgabe ist ein vergleichsweise geringer Aufwand für die Teilnahme am Event. Dies ermöglicht die Ansprache von jungen Talenten weltweit, mit denen Cloudflight zu Recruiting-Zwecken ins Gespräch kommen möchte. „Den ständig proklamierten Fachkräftemangel gibt es in der IT-Branche nicht. Es ist immer nur eine Frage des Auffindens junger Talente“, sagt Christian Federspiel, Board Member und Geschäftsführer bei Cloudflight. „Zu diesem Zweck haben wir mit unserem Coding Contest nun schon seit 13 Jahren eine innovative Lösung.“ Der Coding Contest ermöglicht es Cloudflight, jährlich hunderte der größten IT-Talente weltweit zu entdecken und zu fördern.

Weitere Informationen zum Contest sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Über den Cloudflight Coding Contest

Der Cloudflight Coding Contest hat seine Wurzeln in Linz. 2007 entstand er aus einem wissenschaftlichen Experiment an der Johannes Kepler Universität Linz (JKU). Zuvor unter dem Namen “Catalysts Coding Contest”, in diesem Jahr erstmalig als Cloudflight Coding Contest, zählt er mittlerweile zu den bekanntesten Programmier-Wettbewerben weltweit.

Jetzt teilen:

Über Cloudflight

Cloudflight ist einer der führenden Softwareentwickler und KI-Lösungsanbieter in Europa. Mehr als 400 visionäre und qualifizierte IT-Strategen, Berater, Softwarearchitekten, Datenwissenschaftler und Cloud-Spezialisten arbeiten gemeinsam daran, die digitale Transformation voranzutreiben. Das Unternehmen wurde 2019 durch den Zusammenschluss von Catalysts, einem wegweisenden Lösungsanbieter für kundenspezifische Software und Künstliche Intelligenz, und dem renommierten IT-Beratungs- und Analystenhaus Crisp Research gegründet. Durch die Kombination dieser Expertise bietet Cloudflight seinen Kunden ein ganzheitliches End-to-End-Serviceportfolio – von strategischer Beratung über Individualsoftware-Entwicklung bis hin zum Cloud-Betrieb. Weitere Informationen finden Sie unter www.cloudflight.io.

Cloudflight auf:

Pressekontakt Cloudflight

Cloudflight GmbH
Mariann Bencze
Tel.:+43 6766277509
E-Mail: mariann.bencze@cloudflight.io

 

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Cloudflight
E-Mail: cloudflight@schwartzpr.de

Stephanie Thoma
Tel.: +49 (0) 89 211 871 46
E-Mail: st@schwartzpr.de

Sebastian Weinstock
Tel.: +49 (0) 89 211 871 72
E-Mail: sw@schwartzpr.de

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden