Fußball-Sommer 2018: schnellstes Tor mir waipu.tv sehen

Rechtzeitig zum Fußball-Sommer 2018 bringt die EXARING AG mit waipu.tv das schnellste Tor ins Wohnzimmer. Mit waipu.tv fällt das Tor einige Sekunden früher als im Kabel-Fernsehen und bis zu einer Minute früher als bei gewohntem IP Streaming.

München, 25.05.2018 /

Rechtzeitig zum Fußball-Sommer 2018 bringt die EXARING AG mit waipu.tv das schnellste Tor ins Wohnzimmer. Mit waipu.tv fällt das Tor einige Sekunden früher als im Kabel-Fernsehen und bis zu einer Minute früher als bei gewohntem IP Streaming.

Nichts ist für einen Fußball-Fan zu großen Turnieren schlimmer, als der vorzeitige Torjubel aus der Nachbarschaft, während am eigenen Bildschirm der Stürmer noch mit den Verteidigern um den Ball kämpft.

Die EXARING AG hat deshalb ein blitzschnelles Übertragungsverfahren entwickelt, mit dem ein Low-Latency-Signal (also ein Signal mit minimalsten Verzögerungen) über den normalen Internetanschluss ins Wohnzimmer übermittelt wird. Digitale Innovation Made in Germany. Internationale Patente sind angemeldet.

“Ein schnelles, selbstkontrolliertes Netz zusammen mit eigener Technologie im Client, Server und im Traffic-Management ergibt mehr als die Summe der Teile: Mit dieser Kombination werden wir 20 Sekunden früher Weltmeister”, so Johannes Deisenhofer, verantwortlich für die Video Services der EXARING AG.

Das schnellste Tor kann diesen Fußball-Sommer einfach auf Amazon Fire TV am Fernseher daheim oder via Android Smartphone-App im WiFi oder Mobilnetz genutzt werden. Der Low-Latency-Service wird allen Perfect-Kunden ab ca. einer Woche vor Start des Fußball-Turniers zur Verfügung stehen. Neukunden können das Perfect Paket und den Low-Latency Service einen kompletten Monat kostenlos und ohne Risiko testen. Wer sich nach Ablauf des Probemonats für eine Buchung entscheidet, bekommt sogar noch einen zusätzlichen kostenlosen Monat obendrauf.

Jetzt heißt es nur noch Daumendrücken für das deutsche Team!

Mehr Informationen unter www.waipu.tv/.

Jetzt teilen:

Über EXARING

Die EXARING AG entwickelt und betreibt die erste voll integrierte Plattform für IP-Entertainment Services in Deutschland. Mit über 13.000 Kilometern eigener Glasfaser-Infrastruktur erreicht die Plattform mehr als 23 Millionen Haushalte für Video-Streaming und interaktive Anwendungen.

Die EXARING AG hat 2016 das Next-Generation-IPTV „waipu.tv“ auf den deutschen Markt gebracht. waipu.tv ist heute Marktführer für unabhängiges IPTV. Mit waipu.tv verschwindet die Set-Top-Box aus dem Wohnzimmer, da es auf den Geräten im WLAN kabellos empfangen werden kann - auch auf mehreren Geräten gleichzeitig. Verbunden mit modernsten Werbemöglichkeiten, bis hin zum Einkauf direkt aus dem TV-Erlebnis heraus, ohne Medienbruch.

Die EXARING AG wurde 2013 in München gegründet. Größter Einzelaktionär ist die freenet Group. Gründer und Vorstandsvorsitzender ist Christoph Bellmer. Weitere Infos unter www.exaring.de und www.waipu.tv.

Pressekontakt EXARING

EXARING AG
Bettina Bellmer
Leopoldstraße 236

80807 München

presse@exaring.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team waipu.tv & EXARING
E-Mail: exaring@schwartzpr.de

Alexander Seiche
Tel.: +49 89 211871-37
E-Mail: as@schwartzpr.de

Julia Rauch
Tel.: +49 (0) 89 211 871-43
E-Mail: jbr@schwartzpr.de

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 89 211871-36
E-Mail: sk@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden