NetCom BW und waipu.tv kooperieren

Die NetCom BW bietet ihren Kunden ab sofort mit waipu.tv einen modernen und attraktiven TV-Service über IP-Technologie an. Kunden profitieren von modernster Streaming-Technologie, einem breiten Programm- und VoD-Portfolio sowie einer Vielzahl von Komfortfunktionen wie Aufnahme, Restart, Sendung pausieren und der Raum-unabhängigen Nutzung auf unterschiedlichsten Geräten im Haushalt.

München, 02.09.2019 /

 

  • NetCom BW bietet als regionaler Carrier Telefon- und Breitbandanschlüsse mit unterschiedlichen Bandbreiten an
  • Zusammen mit der EXARING AG wurde eine Vertriebskooperation über die Vermarktung des IPTV-Services waipu.tv geschlossen
  • NetCom BW bietet seinen Kunden mit waipu.tv ab sofort das marktführende IPTV-Produkt an und erhöht so die eigene Wettbewerbsfähigkeit

Die NetCom BW bietet ihren Kunden ab sofort mit waipu.tv einen modernen und attraktiven TV-Service über IP-Technologie an. Kunden profitieren von modernster Streaming-Technologie, einem breiten Programm- und VoD-Portfolio sowie einer Vielzahl von Komfortfunktionen wie Aufnahme, Restart, Sendung pausieren und der Raum-unabhängigen Nutzung auf unterschiedlichsten Geräten im Haushalt.

Bislang war es für Breitbandanbieter aufgrund der technischen und lizenzrechtlichen Anforderungen nahezu unmöglich, einen eigenen TV-Service anzubieten. Der Aufbau eines solchen Angebotes war bislang auch mit erheblichen Investitionen und Risiken verbunden.

Breitbandanbieter profitieren von der „Plug & Play“ Lösung, mit der die EXARING AG den IPTV-Service waipu.tv bereitstellt

Die Einkaufsgemeinschaft des Bundesverbands für Breitbandkommunikation e.V. (BREKO) hatte bereits im Januar 2018 gemeinsam mit dem IPTV-Anbieter EXARING AG ein neues Kooperationsmodell entwickelt und auf den Markt gebracht. Um den Service starten zu können, müssen die Netzprovider lediglich ein Peering (Netzkopplung) und eine Schnittstelle für das Management der Kundendaten zu EXARING einrichten und es kann losgehen. Einrichtungskosten fallen dabei für den Provider kaum an.

Jürgen Magull, Geschäftsführer der BREKO Einkaufsgemeinschaft eG: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit der NetCom BW und EXARING AG zwei starke Partner zusammengeführt haben, die nun gemeinsam ein attraktives IPTV-Produkt für Privatkunden anbieten werden.“

Im Rahmen des BREKO-Kooperationsmodells hat die NetCom BW die Umsetzung des IPTV-Angebotes vorangetrieben.

„Mit der Exaring AG haben wir einen starken, zukunftsfähigen und innovativen Partner, um unser Produktportfolio im Bereich IPTV noch attraktiver zu gestalten,“ so Bernhard Palm, Geschäftsführer der NetCom BW. „Durch waipu.tv können wir sowohl die Kundenbindung unserer Bestandskunden erhöhen als auch neue Kunden für uns und das Produkt begeistern.“

Bereits über 100 Sender zählen zum Portfolio der IPTV-Plattform waipu.tv. Nutzer kommen in den Genuss aller wichtigen klassischen TV-Sender, Pay-TV-Sender und vieler Special-Interest-Kanäle. Auch Inhalte auf Abruf sind im Service enthalten. Ein Großteil der Sender ist in HD verfügbar.

Die Nutzung von waipu.tv ist denkbar einfach – die Nutzer benötigen für den Umstieg lediglich:

  1. Einen Internetanschluss von einem der Breko-Partner
  2. Die kostenlose waipu.tv-App
  3. Für die Wiedergabe auf dem TV-Gerät: einen Smart TV, Amazon Fire TV-Stick, Apple TV, Android TV oder einen Google Chromecast
  4. Für die Nutzung auf dem Smartphone oder Tablet einfach die waipu.tv-App laden
  5. Für die Wiedergabe auf dem Laptop oder PC genügen die Login-Daten

Die intuitive waipu.tv-Plattform ersetzt den Kabel- bzw. den Satellitenanschluss – das TV-Programm wird einfach über den vorhandenen Internetanschluss empfangen. Damit ist der Kunde unabhängig von Kabelbuchsen und kann in jedem Raum der Wohnung fernsehen. Das TV-Programm kann auf mehreren Geräten in unterschiedlichen Räumen gleichzeitig erlebt werden.

Über die NetCom BW
Die NetCom BW GmbH mit Sitz in Ellwangen wurde 2014 gegründet und ist ein Partner im starken Konstrukt des EnBW-Konzerns. Die NetCom BW ist unter dem Dach der EnBW Telekommunikation GmbH angesiedelt, die alle Telekommunikationsaktivitäten bündelt. Mit ihren innovativen Dienstleistungen in den Geschäftsfeldern Datenkommunikation, Standortvernetzung, Telefonie und Services ist die NetCom BW eine anerkannte Größe im heimischen Telekommunikations- und IT-Markt. Zu den Kunden der NetCom BW zählen Privathaushalte, Industrie- und Gewerbebetriebe sowie kommunale Einrichtungen. Mit dem unternehmenseigenen Daten- und Sprachnetz per Lichtwellenleiter von rund 12.200 Kilometern, verfügt die NetCom BW über das zweitgrößte und modernste Glasfasernetz in Baden-Württemberg.

Jetzt teilen:

Über EXARING

Die EXARING AG entwickelt und betreibt die erste voll integrierte Plattform für IP-Entertainment Services in Deutschland. Mit über 13.000 Kilometern eigener Glasfaser-Infrastruktur erreicht die Plattform mehr als 23 Millionen Haushalte für Video-Streaming und interaktive Anwendungen.

Die EXARING AG hat 2016 das Next-Generation-IPTV „waipu.tv“ auf den deutschen Markt gebracht. waipu.tv ist heute Marktführer für unabhängiges IPTV. Mit waipu.tv verschwindet die Set-Top-Box aus dem Wohnzimmer, da es auf den Geräten im WLAN kabellos empfangen werden kann - auch auf mehreren Geräten gleichzeitig. Verbunden mit modernsten Werbemöglichkeiten, bis hin zum Einkauf direkt aus dem TV-Erlebnis heraus, ohne Medienbruch.

Die EXARING AG wurde 2013 in München gegründet. Größter Einzelaktionär ist die freenet Group. Gründer und Vorstandsvorsitzender ist Christoph Bellmer. Weitere Infos unter www.exaring.de und www.waipu.tv.

EXARING auf:

Pressekontakt EXARING

EXARING AG
Bettina Bellmer
Leopoldstraße 236

80807 München

presse@exaring.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team waipu.tv & EXARING
E-Mail: exaring@schwartzpr.de

Alexander Seiche
Tel.: +49 89 211871-37
E-Mail: as@schwartzpr.de

Julia Rauch
Tel.: +49 (0) 89 211 871-43
E-Mail: jbr@schwartzpr.de

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 89 211871-36
E-Mail: sk@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden