ForgeRock optimiert kontinuierliche Authentifizierung für Kunden, die CARTA- und Zero Trust-Sicherheitsstrategien nutzen

ForgeRock ermöglicht beispiellose Benutzererfahrungen bei gleichzeitiger Erhöhung der Identitätssicherheit

San Francisco, 07.03.2019 /

ForgeRock®, führender Plattformanbieter für digitales Identitätsmanagement, hat zahlreiche/diverse Updates für seine ForgeRock Identity Platform angekündigt. Das Unternehmen hat sein Intelligent Authentication Framework erweitert, so dass Kunden zuverlässig Zero Trust- und CARTA-ähnliche Sicherheitsstrategien implementieren können. Die erweiterte Identitätsplattform sorgt nicht nur für eine starke Authentifizierung der Benutzer, sondern stellt auch die kontinuierliche Authentizität des Nutzers nach der ersten Anmeldung sicher.

Identity & Access Management (IAM) als Kernstück von Sicherheitsstrategien

IT-Sicherheitsexperten in Unternehmen setzen sich nach wie vor mit Implementierungsstrategien zum Schutz ihrer Kunden und Mitarbeiter auseinander. Dabei spielen IAM-Lösungen eine Schlüsselrolle. CARTA steht für „Continuous Adaptive Risk and Trust Assessment“ und ist ein strategischer Ansatz von Gartner: „Führungskräfte im Bereich IT-Sicherheit und Risk-Management müssen einen strategischen Ansatz verfolgen, bei dem die Sicherheit überall und jederzeit anpassungsfähig ist.” Gartner prognostiziert, dass bis 2020 „25 Prozent der neuen digitalen Geschäftsinitiativen einen strategischen Ansatz von CARTA verfolgen werden, gegenüber weniger als 5 Prozent im Jahr 2017″*.

Eine Zero Trust-Architektur, wie von Forrester Research definiert, „beseitigt die Idee eines vertrauenswürdigen Netzwerks innerhalb eines definierten Unternehmensbereichs”. Der Forrester-Bericht ‚Five Steps To A Zero Trust Network‘ aus dem Oktober 2018 bestätigt die Zero Trust-Strategie, dass „mit zunehmender Datenzentrierung des Unternehmens auch die Sicherheitsstrategie, die Architektur und die Netzwerke datenbezogen sein müssen”.

„Das Intelligent Authentication Framework von ForgeRock wurde entwickelt, um die traditionelle Authentifizierung zu revolutionieren. Es bietet ein visuelles Design von Smart Logins, die sich nahtlos und dynamisch an den Kontext anpassen und eine unübertroffene Benutzerfreundlichkeit bieten”, sagt Peter Barker, Chief Product Officer von ForgeRock. „Wir haben die kontinuierliche Authentifizierung in unser Intelligent Authentication Framework integriert, so dass unsere Kunden ihre Identitätssicherheit deutlich erhöhen können, ohne die Benutzerfreundlichkeit einzuschränken.”

Weitere Informationen über die intelligente Authentifizierungslösung von ForgeRock finden Sie hier.

* Gartner, “Seven Imperatives to Adopt a CARTA Strategic Approach”, 10. April 2018
** Forrester, “Five Steps To A Zero Trust Network” , 1. Oktober 2018

Jetzt teilen:

Über ForgeRock

Über ForgeRock
ForgeRock, führender Anbieter im digitalen Identitätsmanagement, definiert den Aufbau vertrauensvoller Beziehungen mit Kunden, Diensten und Dingen völlig neu: Unternehmen nutzen die ForgeRock Identity Platform als digitales, zentrales Identitätssystem, um ihre Kundenbeziehungen zu monetisieren und den strikten Datenschutz-Anforderungen (DSGVO, HIPAA, FCC Privacy usw.) und unterstützt die Umsetzung des Internet of Things. Zahlreiche Unternehmen vertrauen auf die Lösungen von ForgeRock wie Morningstar, Vodafone, GEICO, Toyota, TomTom und Pearson sowie Regierungsbehörden in Norwegen, Neuseeland und Belgien. ForgeRock wurde in Oslo gegründet und verfügt mit Hauptsitz in San Francisco über Niederlassungen in Austin, London, Bristol, Grenoble, München, Paris, Singapur, Sydney und Vancouver, Washington. Das Unternehmen ist nicht börsennotiert wird von zahlreichen renommierten Investoren finanziert, darunter Accel Partners, Foundation Capital, Meritech Capital und KKR. Weitere Informationen und kostenlose Downloads unter https://www.forgerock.com/

ForgeRock auf:

Pressekontakt ForgeRock

ForgeRock

201 Mission St, Suite 2900
San Francisco, CA 94105
USA
Tel: +1-415-599-1100

 

Dave De Jear

Senior Director, Analyst and Public Relations at ForgeRock
Tel: +1-415-599-1100

E-Mail: dave.dejear@forgerock.com
Web: https://www.forgerock.com/

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team ForgeRock
E-Mail: forgerock@schwartzpr.de

Hannah von Moller
Tel.: +49 89 211871-47
E-Mail: hvm@schwartzpr.de

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 89 211871-36
E-Mail: sk@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden