• GHX
  • /
  • 19.11.2019

eProcurement im Krankenhaus – vom Papier zur digitalen Bedarfsanforderung

Webinar von GHX gemeinsam mit Kath. St.-Johannes-Hospital Dortmund

Düsseldorf, 19.11.2019 /

Viele Kliniken in Deutschland organisieren ihre internen Bestellprozesse noch ganz oder teilweise mit papierbasierten Hitlisten. Wie die Bedarfsanforderung effizienter und moderner gemacht und in die zentralen Beschaffungsprozesse integriert werden kann, sind Themen des Webinars „eProcurement im Krankenhaus – vom Papier zur digitalen Bedarfsanforderung“ von GHX zusammen mit dem Kath. St.-Johannes-Hospital Dortmund. Michael Bremshey, Leiter Wirtschaftsbereich I, Kath. St.-Johannes-Gesellschaft gGmbH, berichtet aus der Praxis, wie sie mit der Lösung GHX Procure den Bedarfsanforderungsprozess digitalisieren, dabei die Beschaffungsprozesse insgesamt verschlanken und so Prozesskosten einsparen konnten. Abgerundet wird das Webinar mit einer Live-Demonstration von GHX Procure. Es bietet zudem Zeit und Raum, um mit Dr. Christoph Luz, Geschäftsführer von GHX in Deutschland, Trends und Herausforderungen rund um eProcurement im Krankenhaus zu diskutieren.

Termin: 26. November 2019, 11:00 Uhr

Anmeldung

Jetzt teilen:

Über GHX

Global Healthcare Exchange  (GHX) baut auf einer jahrzehntelangen Zusammenarbeit zwischen Dienstleistern, Herstellern, Distributoren, Einkaufsgemeinschaften und anderen Interessenvertretern im Gesundheitswesens auf. Das Ziel des Unternehmens ist, die digitale Zusammenarbeit im Gesundheitsökosystem der Zukunft zu gestalten - global, europäisch und lokal. Mit hochwertigen, Cloud basierten Supply-Chain-Lösungen hilft GHX, wichtige Geschäftsprozesse zu automatisieren, sich schneller weiterzuentwickeln, intelligenter zu arbeiten und bessere Ergebnisse zu erzielen. Mit der Unterstützung von GHX haben Gesundheitsorganisationen weltweit bereits Milliarden an unnötigen Gesundheitsausgaben eingespart. Die GHX Deutschland GmbH hat ihren Sitz in Königstein im Taunus. Weitere Informationen unter https://www.ghx.com/europe/de.

 

GHX auf:

Pressekontakt GHX

GHX Deutschland GmbH
Herzog-Adolph-Str. 7
61462 Königstein im Taunus

Eileen Bailey

E-Mail: eileen.bailey@ghxeurope.com

Web: www.ghx.com/europe/de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team GHX
E-Mail: ghx@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden