A.P. Moller-Maersk erweitert seine End-to-End-Containerlogistikdienste mit JDA

Containerlogistik- und Transportunternehmen setzt auf Cloud-basiertes JDA Warehouse Management

Scottsdale, Arizona / München, Deutschland, 01.10.2019 /

A.P. Moller – Maersk, eines der weltweit führenden Containerlogistik- und Transportunternehmen hat sich im Rahmen seiner digitalen Transformationsstrategie für JDA® Warehouse Management entschieden. Mit JDA schafft Maersk Transparenz in der gesamten Lieferkette. So sollen Termintreue gesteigert, Anpassungsfähigkeit an Störungen verbessert und Lieferketten der Kunden vereinfacht werden.

Maersk ist eines der führenden integrierten Containerlogistikunternehmen mit rund 76.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in 130 Ländern. Das Unternehmen will seinen Kunden ein einfaches Produkt- und Dienstleistungsangebot, eine nahtlose Kundenbindung und ein überlegenes End-to-End-Liefernetzwerk anbieten, das die Komplexität der globalen Lieferketten reduziert.

Noch in diesem Jahr wird Maersk das Cloud-basierte JDA Warehouse Management in Europa (Göteborg) und den USA (Newark und Santa Fe) einsetzen. Auf dieser Basis entsteht die Vorlage für den globalen Rollout in den Maersk-Lagerstandorten.

“‘Digital’ ist nicht mehr nur ein Schlagwort. Gerade in Bezug auf Vereinfachung und Leistung bietet es einen enormen Mehrwert für unsere Logistik- und Lagerkunden”, sagt Henning Goldman, Global Head of Warehousing and Distribution, Maersk. “Das fundierte Know-how und die Innovationskraft von JDA schaffen bereits heute Wettbewerbsvorteile. Die Integration des JDA Warehouse Managements wird uns dabei helfen, unseren Kunden weiterhin einzigartige, ganzheitliche Lösungen anzubieten.“

Mit JDA Warehouse Management kann Maersk langfristig bessere Leistungen und einen Wettbewerbsvorteil erzielen. Die schnelle Anpassung an Veränderungen ist für Logistikdienstleister, die mit mehreren Kunden, Lieferanten und Spediteuren zusammenarbeiten, von entscheidender Bedeutung. Nun lässt sich sicherstellen, dass der richtige Bestand zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist. Durch die Nutzung von JDA Connect powered by MuleSoft wird Maersk in der Lage sein, neue Funktionen nahtlos und ohne Unterbrechung an die Kunden weiterzugeben und mit jedem ihrer Dienste (Versand, Logistik und Spedition) zu verbinden.

“Maersk nimmt eine führende Position in der Logistikbranche ein und positioniert sich selbst strategisch auf dem Weg zur digitalen Transformation”, so Johan Reventberg, President, EMEA, JDA. “Die Implementierung von JDA Warehouse Management ermöglicht eine vollständige und durchgängige Transparenz. So kann Maersk komplexe Lagerabläufe in unzähligen Kundenumgebungen problemlos verwalten.”

Jetzt teilen:

Über Blue Yonder

Blue Yonder (ehemals JDA Software, Inc.) ist ein internationaler Marktführer im Bereich Cloud-basierter Unternehmenssoftware.  Kunden nutzen die KI- und Optimierungslösungen von Blue Yonder in den Bereichen Handel, Produktion und Logistik. Unternehmen können mittels Blue-Yonder-Prognosen Wünsche ihrer Kunden deutlich besser verstehen und vorhersagen, Störungspotentiale in Lieferketten weit früher erkennen und Prozesse entlang der Supply Chain hochgradig automatisieren und optimieren. Die Machine-Learning-Plattform von Blue Yonder ermöglicht Kunden, ihre Lieferungen zu jeder Zeit, zu jedem Ort und auf beliebigen Lieferwegen zu planen und durchzuführen. Mit über 35 Jahren Erfahrung in Operations Research, Optimierung und Data Science ermöglicht Blue Yonder mehr als 3.000 produzierenden Unternehmen, Händlern und Logistikunternehmen autonomere, nachhaltigere und profitablere Prozesse und Abläufe. blueyonder.com

“Blue Yonder” is a trademark or registered trademark of Blue Yonder, Inc. Any trade, product or service name referenced in this document using the name “Blue Yonder” is a trademark and/or property of Blue Yonder, Inc.

Blue Yonder auf:

Pressekontakt Blue Yonder

JDA Technologies GmbH
Erika-Mann-Strasse 7
80636 München
Deutschland

Dinah Boulon
Marketing Manager DACH
Tel.: +49 (0)1520 927 5481
E-Mail: Dinah.boulon@jda.com
Web: www.jda.com

 

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Sebastian Weinstock
Tel.: +49 (0) 89 211 871 72
E-Mail: sw@schwartzpr.de

Stephanie Thoma
Tel.: +49 (0) 89 211 871 46
E-Mail: st@schwartzpr.de

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

JDA Warehouse and DistributionJDA Supply Chain Management

    Weitere Beiträge
    des Kunden