JDA implementiert neues Personaldispositionssystem für Walmart

Dank einem neuartigen Planungssystem können 1,1 Millionen Filialmitarbeiter von Walmart Zeitpläne einsehen, Schichten tauschen und unbesetzte Schichten übernehmen. Unterstützt wird das System von JDA® Workforce Management.

Scottsdale, Arizona, USA, 15.07.2019 /

JDA Software, Inc. hat gemeinsam mit Walmart ein neues Planungssystems entwickelt und bei der Supermarktkette eingeführt. Unterstützt wird das System von JDA® Workforce Management. Das neue Planungssystems von Walmart wurde für mehr als 1,1 Millionen Mitarbeiter in rund 4.600 Filialen ausgerollt.

JDA® Workforce Management ist ein fortschrittliches Tool zur Terminplanung und zum Selbstmanagement von Mitarbeitern. Es ermöglicht Walmart, die Termingenauigkeit zu verbessern und den tatsächlichen Bedarf in jedem Ladengeschäft zu ermitteln. Mit JDA® Workforce Management sparen Manager Zeit bei der manuellen Bearbeitung und Erstellung von Zeitplänen und haben einen Echtzeit-Überblick über die Zeitpläne auf Tages- und Wochenbasis. Walmart arbeitete eng mit JDA Consulting Services und dem JDA-Partner REPL zusammen. So ließ sich ein reibungsloser, flexibler Lösungsansatz sicherstellen, der sich schnell an die sich ändernden Bedürfnisse der weltweiten Mitarbeiter anpasst.

„Wir sind stolz darauf, Walmart mit unserer Lösung zu unterstützen. Walmart ist einer der größten und innovativsten Einzelhändler – ein Vorreiter für die Transformation der Supply Chain im Retail Bereich”, sagte Girish Rishi, Chief Executive Officer, JDA. „Walmart hat sich mit einem fortschrittlichen Personaleinsatzplanungssystem, das sich an die Bedürfnisse der Filiale und der Mitarbeiter anpasst, einen Namen gemacht. Wir freuen uns darauf, sie auf ihrer Reise in den kommenden Jahren zu unterstützen.”

Copyright: JDA Software

Um Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen zufrieden zu stellen, wurde der Schichtplan für beide Seiten optimiert. Zum einen wurden Schichten geschaffen, die für die Abdeckung während der Hauptgeschäftszeiten konzipiert sind. Zum anderen konnten die Wünsche der Walmart-Mitarbeiter nach konsistenten, vorhersehbaren Arbeitszeiten berücksichtigt werden. Dieses neue System unterstützt eine flexible Planung, die sich an der Arbeitsnachfrage orientiert sowie am Walmart “Kernstunden”-Programm. Bei  diesem haben die Mitarbeiter einen Kernstundenplan und arbeiten mindestens 13 Wochen lang in den gleichen wöchentlichen Schichten. Das ermöglicht ihnen mehr Struktur in der eigenen Zeitplanung und eine bessere Freizeitplanung.

“Unser Ziel war es schon immer, die Erwartungen der Kunden beim Einkauf zu übertreffen. Dass unsere Mitarbeiter zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind, ist die Grundlage, um diese nahtlose Erfahrung jedes Mal aufs Neue zu ermöglichen”, sagte Rory Graham, Senior Director Workforce Management, Walmart. “Unsere Zusammenarbeit mit JDA war ein wichtiger Teil der Implementierung unseres neuen Planungssystems für Mitarbeiter. Das hilft uns, vorhersehbare und flexible Planungsoptionen bereitzustellen.”

Zusätzliche Ressourcen:

– Erfahren Sie mehr über das neue Planungssystem von Walmart

– Erfahren Sie mehr über JDA Workforce Management

JDA Workforce Management: Für die Zukunft planen, im Moment managen

– Erfahren Sie mehr über JDA Workforce Management im Webinar am Dienstag, den 30. Juli 2019 um 18:00 Uhr

“JDA” ist eine Marke oder eingetragene Marke der JDA Software Group, Inc. Jeder Handels-, Produkt- oder Dienstleistungsname, auf den in diesem Dokument unter dem Namen “JDA” verwiesen wird, ist eine Marke und/oder Eigentum der JDA Software Group, Inc.

Jetzt teilen:

Über JDA Software

JDA ist Anbieter der führenden Supply Chain Management-Plattform auf Basis von künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen (ML). Die Cloud-Lösungen von JDA verwalten Lieferketten von der End-to-End-, über die Supply Chain- und Retail-Planung bis hin zu Ausführung und Lieferung. Die JDA Software GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von JDA Software Inc., sitzt in München.

Seit 2018 ist auch Blue Yonder, führender Anbieter von Lösungen für künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML), Teil der JDA-Familie. Mit seinen richtungsweisenden Lösungen für KI im Handel ergänzt die Technologie des Karlsruher Unternehmens perfekt das Produktportfolio von JDA. Diese findet sich nun in der Luminate Produktfamilie von JDA wieder und ermöglicht den Einsatz von künstlicher Intelligenz entlang der End-to-End Supply Chain. Unternehmen sparen so Prozesskosten, beschleunigen und verbessern ihre Prozesse und automatisieren Entscheidungen entlang der Supply Chain basierend auf historischen und aktuellen Daten.

Blue Yonder wurde 2018 vom CERN-Forscher Professor Michael Feindt gegründet und ist führender KI-Partner des deutschen Einzelhandels. Zu den Kunden zählen bonprix, dm, Ernsting’s Family, Kaufland und Otto. Kombinierte Lösungen von JDA und Blue Yonder werden u.a. von Elextrolux eingesetzt.

JDA und Blue Yonder stellen ihre Lösungen über Microsoft Azure bereit. Blue Yonder wurde 2018 als Finalist des Microsoft Partner of the Year Awards in der Kategorie Retail ausgezeichnet.

JDA Software auf:

Pressekontakt JDA Software

JDA Technologies GmbH
Erika-Mann-Strasse 7
80636 München
Deutschland

Dinah Boulon
Marketing Manager DACH
Tel.: +49 (0)1520 927 5481
E-Mail: Dinah.boulon@jda.com
Web: www.jda.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Petra Schlingensiepen
Tel.: +49 (0) 89 211 871 46
E-Mail: ps@schwartzpr.de

Sebastian Weinstock
Tel.: +49 (0) 89 211 871 72
E-Mail: sw@schwartzpr.de

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden