Gaming-Vollstipendium im Wert von bis zu 30.000 EUR: MD.H und Games Academy verkünden Gewinnerin

Die MD.H Mediadesign Hochschule und Games Academy geben heute die Gewinnerin eines Vollstipendiums im Wert von bis zu 30.000 Euro bekannt. Im Oktober konnten Interessierte am Wettbewerb um das Stipendium teilnehmen. Nach eingehender Prüfung der zahlreichen Einreichungen hat sich die Jury nun entschieden.

Berlin, 06.11.2019 /

Die MD.H Mediadesign Hochschule und Games Academy geben heute die Gewinnerin eines Vollstipendiums im Wert von bis zu 30.000 Euro bekannt. Im Oktober konnten Interessierte am Wettbewerb um das Stipendium teilnehmen. Nach eingehender Prüfung der zahlreichen Einreichungen hat sich die Jury nun entschieden.

Ein Vollstipendium an einer der renommiertesten Bildungseinrichtungen Deutschlands im Bereich Gaming gewinnen? Das war im Oktober möglich: Unter dem Motto „Die Passion zum Beruf machen“ riefen die MD.H und Games Academy zur Teilnahme am Wettbewerb um ein Vollstipendium auf. Zahlreiche Ideen wurden eingereicht, die von einer prominent besetzten Jury eingehend geprüft wurden: Sie bestand aus anerkannten Professoren beider Bildungseinrichtungen, der Branchenkennerin und Spezialistin für eSports Melek Balgün („m3lly“) sowie dem ehemaligen Let’s Player und Vlogger Dustin Naujokat. Ihre Entscheidung fiel auf Fabienne Heßler aus Gießen. Sie hat mit ihrer Bewerbung und einem selbst kreierten Storyboard die Jury überzeugt.

„Wir haben uns sehr über die vielen kreativen Einreichungen gefreut. Die Entscheidung fiel uns daher nicht leicht. Aber Fabienne hat uns letztlich mit ihrem Talent und ihrer Leidenschaft überzeugt. Wir sind stolz darauf, einem jungen Menschen die Chance bieten zu können, kostenfrei an unserer Hochschule zu studieren“, so Felix Ising, Geschäftsführer der MD.H und Games Academy.

Die Gewinnerin absolviert derzeit eine Ausbildung zur Mediengestalterin. Ab dem Wintersemester 2020/2021 wird sie an der Mediadesign Hochschule „Digital Film Design“ am Campus in Berlin studieren. „Ich freue mich sehr über die Entscheidung der Jury, die mir ein Studium an meiner Wunsch-Universität ermöglicht“, so Fabienne Heßler. „Meine Leidenschaften sind Design und Film – der Studiengang „Digital Film Design“ an der MD.H vereint beide Gebiete einfach perfekt.“

Medien, Mode und Gaming – einzigartiges Bildungsprogramm

Die MD.H und Games Academy gehören zu den renommiertesten Bildungseinrichtungen Deutschlands in den Bereichen Medien, Mode und Gaming. Seit dem Zusammenschluss beider Einrichtungen im August dieses Jahres ergibt sich für Studierende ein einzigartiges und umfangreiches Bildungsprogramm: Von der Ausbildung im Game Design bis hin zum Masterstudiengang Design Management – Studierende der MD.H und Games Academy profitieren von erfahrenen Dozenten, spannenden Projekten, hohem Praxisbezug, besten Kontakten in die freie Wirtschaft und einem internationalen Netzwerk.

Jetzt teilen:

Über MD.H Mediadesign Hochschule

Die Mediadesign Hochschule (MD.H) ist eine der führenden Hochschulen für Design und Medien in Deutschland. An den Standorten Berlin, Düsseldorf und München wird in allen relevanten Medienbereichen der Nachwuchs von Morgen ausgebildet. Neben der Ausbildung zum Mediengestalter stehen Studiengänge wie Media Design, Games Design, Digital Film Design – Animation/VFX, Modedesign, Modemanagement mit Bachelor-Abschluss sowie Medien- und Kommunikationsmanagement oder Design Management mit Master-Abschluss zur Wahl. Ein hoher Anteil von Dozenten aus der freien Wirtschaft sorgen für ein praxisnahes Studium und relevante Kontakte für die Zeit danach. Mehr Informationen zur MD.H finden Sie hier.

MD.H Mediadesign Hochschule auf:

Pressekontakt MD.H Mediadesign Hochschule

MEDIADESIGN HOCHSCHULE
für Design und Informatik - University of Applied Sciences
Franklinstraße 28-29
10587 Berlin

Felix Ising
Geschäftsführer

E-Mail: F.Ising@mediadesign.de
Web: www.mediadesign.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team MD.H Mediadesign Hochschule
E-Mail: mdh@schwartzpr.de

Kerstin Hunold
Tel.: +49 89 211 871-44
E-Mail: kh@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

MD.H Mediadesign Hochschule_Ankündigung Gewinnerin Stipendium_Felix Ising CEO MD.H_Fabienne Heßler_Stipendiatin MD.H

    Weitere Beiträge
    des Kunden