• /
  • 25.08.2022

MD7 ernennt Aaron Rodrigo zum Vice President of Renewable Infrastructure

Beratungsunternehmen treibt internationales Wachstum im Bereich nachhaltige Infrastruktur auf dem europäischen Markt voran

25.08.2022 /

MD7, ein globales Beratungsunternehmen für mobile Infrastruktur, hat Aaron Rodrigo zum Vice President of Renewable Infrastructure ernannt. In dieser Funktion verantwortet Rodrigo die internationale Entwicklung von MD7 im Bereich der E-Mobilität für die Regionen EMEA und APAC. Zuletzt leitete er als Head of Financial Management das Finance-Team bei MD7 und war maßgeblich am Aufbau des Europageschäfts von MD7 sowie der Eröffnung des internationalen Hauptsitzes in Dublin und den Landesvertretungen von MD7 in Düsseldorf und Madrid beteiligt. MD7 berät mit seiner umfassenden Expertise im Infrastrukturmanagement Ladesäulenbetreiber von der Standortsuche über die Entwicklung bis hin zur Verwaltung der Ladesäulennetze.

Fotocredit: Stephan Spatz / MD7

„Die Mobilitätswende ist essenziell, wenn es darum geht, dem Klimawandel nachhaltig etwas entgegenzusetzen. Durch unsere Expertise im Bereich Infrastruktur verfügt MD7 über das nötige Know-how, um diesen Wandel hin zu einem zukunftsfähigen und nachhaltigen Infrastrukturnetz maßgeblich mitzugestalten“, so Rodrigo. „Mich treiben die Vorteile einer vernetzten Welt und die Möglichkeiten neuer, bahnbrechender Technologien, mit denen wir die Welt grüner und somit lebenswerter gestalten können, auch persönlich an. Deshalb engagiere ich mich in meiner Wahlheimat Dublin auch in mehreren lokalen Entwicklungsinitiativen, um die grüne Stadt von morgen Wirklichkeit werden zu lassen“, erklärt Rodrigo seine persönliche Motivation.

„Es kommt selten vor, dass ein Unternehmen die Möglichkeit hat, eine so wichtige globale Infrastruktur von Grund auf mitzugestalten“, sagt Mark Christenson, President International bei MD7. „Mit Aaron als starker Persönlichkeit und langjähriger Führungskraft bei MD7 sind wir ideal aufgestellt, um gemeinsam mit unseren Kunden die Netzwerkinfrastruktur für die Mobilität der Zukunft zu entwickeln. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Aaron und all unseren internationalen Teamkollegen diesen so wichtigen Schritt zu gehen.“

Jetzt teilen:

Über

Pressekontakt

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden