CES 2019: Nextbase stellt revolutionäre „Series 2” Dashcam Reihe vor

Weltweit führender Dashcam-Hersteller präsentiert die neuesten Innovationen seiner überarbeiteten Produktpalette, einschließlich der weltweit ersten Funktionen wie Notfall-SOS und AutoSync sowie Amazon Alexa Auto Built-In.

Las Vegas, 07.01.2019 /

Nextbase, weltweit führender Dashcam-Hersteller, stellt sein innovatives Dashcam Produktportfolio “Series 2” auf der CES 2019 in Las Vegas vor, der größten und einflussreichsten Technologiemesse der Welt. Vom 8. bis 11. Januar 2019 präsentiert der britische Hersteller sein neues Produktsortiment, das gleich eine Reihe vollkommen neuer Funktionen bietet, darunter das Nextbase Notfall-SOS-System, AutoSync sowie Amazon Alexa-Integration.

Auf einer Pressekonferenz im Rahmen der CES wird Nextbase am Montag, den 7. Januar 2019 um 8:00 Uhr (Ortszeit) im Mandalay Bay’s South Convention Center, Level 3, Palm D, Fragen und Antworten zum neuen Produktportfolio liefern. Einen einfachen Zugriff auf die Nextbase CES Pressemappe inklusive Materialien und Updates erhalten Sie hier: http://ces.vporoom.com/Nextbase.

Eines der vielen revolutionären Merkmale der Nextbase Series 2, die auf der CES vorgestellt wird, ist die Nextbase Notfall-SOS-Funktion. Damit liefert Nextbase die weltweit ersten Dashcams, die Notfallreaktionsdienste für den Standort des Autofahrers bereitstellen, falls dieser nach einem Unfall nicht mehr reagieren kann. Der abgesetzte Alarm sendet zudem wichtige Daten an die Rettungsdienste, einschließlich GPS-Positionierung für eine schnellere Reaktion und auf Wunsch auch wichtige medizinische Daten zur Unterstützung der Erstversorgung (etwa ob das Unfallopfer über Vorerkrankung oder Unverträglichkeiten verfügt). Die Nextbase Notfall-SOS-Funktion unterstützt den Autofahrer in der Zeit, in der er am meisten Hilfe benötigt und hat das Potential, im Ernstfall Leben zu retten.

Nextbase integriert in der Series 2 zudem Amazon Alexa Sprachsteuerung. Mit dem neuen Alexa Mobile Accessory (AMA) Kit können Autofahrer über die Dashcam beispielsweise Smart Home Dienste steuern, mit anderen Alexa-Geräten interagieren, Musik abspielen, Anrufe tätigen, Inhalte auf Abruf anhören, Kalendereinträge erstellen, Wegbeschreibungen erhalten, Parkplätze finden und vieles mehr. Alexa ist direkt in die Nextbase Dashcams integriert und unterstützt den Fahrer durch die Sprachsteuerung mit Befehlen wie „Aufnahme starten”, „Aufnahme stoppen”, „Bild erstellen”, „Aufnahme speichern” und „an mein Telefon senden”. Das bedeutet erhöhte Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Komfort – ohne die Hände vom Lenkrad nehmen zu müssen.

Ein weiteres Highlight ist die AutoSync-Möglichkeit. Die Nextbase Dashcams der Series 2 sind die weltweit ersten mit Bluetooth 4.2 Low Energy-Technologie, durch die vorab zugeschnittene Videodateien automatisch an das Smartphone eines Fahrers gesendet werden können. Im Falle eines Ereignisses ermöglicht diese Funktion den Benutzern, das Material über die MyNextbase Connect App nahtlos direkt an Versicherer oder andere zuvor benannte Parteien weiterzugeben.

Weitere Merkmale des revolutionären Nextbase „Series 2” Dashcam Portfolios:

  • Bildqualität – Aufbauend auf der hochwertigen Bildqualität der ersten Nextbase Serie, verwendet die Series 2 die neuesten Ambarella-Lösungen und Sony Sensoren. Diese liefern eine beeindruckende Bildqualität bei Tag und Nacht.
  • Rückfahrkamera, Heckscheiben- und Kabinenansicht, Radarmodule – Mit diesen Möglichkleiten können Fahrer ihren Schutz- und Personalisierungsgrad selbst bestimmen, indem sie mehrere sekundäre Kameraoptionen integrieren. Die Radartechnologie ermöglicht zudem einen vorausschauenden Parkmodus.
  • Incident Aware – Diese Funktion, die in Verbindung mit AutoSync funktioniert, ermöglicht es, Bildmaterial sofort an einen Versicherer oder Dritte auf Befehl des Benutzers zu senden.
  • Nextbase Click&Go™ Pro Halterung – Die neue Series 2 liefert bei allen Modellen eine verbesserte Halterung. Die magnetische „autoguide”-Halterung liefert zudem Strom, wodurch die Dashcam selbst kabellos ist.
  • Intelligenter Parkmodus bei allen Modellen – bietet Schutz für das Fahrzeug, auch im geparkten Zustand. Durch einen Aufprallsensor erfolgt eine automatische Aufzeichnung des Vorfalls.
  • MyNextbase Connect App – Die vollständig aktualisierte Software mit eigener App und Playback-Software ist erhältlich für Android/iOS-Geräte, PC und online unter mynextbase.com.
  • Kompaktheit – 35 Prozent kleiner als die erste Nextbase Serie, was eine diskretere Anbringung an der Windschutzscheibe ermöglicht.
  • IPS-Touchscreens – IPS-Screens, die bei allen Modellen der Series 2 verwendet werden, gewährleisten eine scharfe und klare Wiedergabe. In Verbindung mit dem Touchscreen bei den Modellen 322GW / 422GW / 522GW bieten sie zudem noch mehr Kontrolle und Funktionalität.

Als weltweit führender Dashcam-Hersteller hat es sich Nextbase zum Ziel gemacht, Verbrauchern jeder Altersgruppe mit modernster Technologie eine zuverlässige Unterstützung für den Straßenverkehr zu bieten. Marktprognosen von Orbis Research haben ergeben, dass der Dashcam Sektor bis 2023 einen Gesamtmarktwert von über fünf Milliarden US-Dollar aufweisen wird. Nextbase verdeutlicht seine Führungsposition in diesem Markt, indem es die neuesten technologischen Fortschritte für Dashcams bietet.

Die Teilnehmer der CES 2019 erhalten erstmalig die Chance, einen Blick auf das neue Produktportfolio von Nextbase zu werfen. In der LVCC North Hall, Stand 7238 erwarten Sie detaillierte Produktdemos zu den wichtigsten Funktionen und persönliche Gespräche mit dem Nextbase-Team. Die neuen Nextbase Dashcams werden in ganz Europa im zweiten Quartal 2019 erhältlich sein.Weitere Infos zu den Produkten von Nextbase finden Sie auch unter: www.nextbase.com und Facebook.

Jetzt teilen:

Über Nextbase

Nextbase UK wurde 1999 gegründet, um hochwertige, erschwingliche und sichere tragbare Unterhaltungssysteme zu entwickeln und herzustellen. Mit seinem Hintergrund in Sachen Sicherheit hat Nextbase UK zahlreiche Dashcams mit einer Reihe von Einzelhändlern entwickelt, darunter Halfords, Currys und Argos, die die beliebtesten in Großbritannien sind.

Nextbase ist der führende Hersteller von Dashcams mit einem Volumenanteil von 83 Prozent am britischen Markt, so die Daten der unabhängigen Handelsanalysten GfK. Die Anzahl an Dashcams - kleine Windschutzscheibenkameras, die die Sicht eines Autofahrers auf die Straße erfassen - ist seit 2015 um 671% gestiegen und damit die am schnellsten wachsende Kategorie der Unterhaltungselektronik.

Die GfK geht davon aus, dass die Akzeptanz von Dashcams auf dem britischen Markt bis 2019 stetig steigen wird, so dass 14 Prozent des gesamten britischen Marktes eine Dashcam besitzen werden. Kurzfristig soll sich die Zahl der in britischen Fahrzeugen installierten Dashcams zwischen 2018 und 2019 verdoppeln.

Nextbase auf:

Pressekontakt Nextbase

Allard Rustenhoven
Head of European PR and Communications
allard@nextbase.com
www.nextbase.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Nextbase
E-Mail: nextbase@schwartzpr.de

Hannah von Moller
Tel.: +49 89 211871-47
E-Mail: hvm@schwartzpr.de

Sara Singbartl
Tel.: +49 (0) 89 211 871 73
E-Mail: sfs@schwartzpr.de

Alexander Seiche
Tel.: +49 89 211871-37
E-Mail: as@schwartzpr.de

Downloads

Weitere Beiträge
des Kunden