Den Kopf mit und vom Smartphone freikriegen

Während vor einigen Jahren das Smartphone hauptsächlich für Anrufe und SMS genutzt wurde, bombardieren heutzutage aufgrund der ständigen Präsenz von sozialen Medien, Push-Benachrichtigungen, Nachrichten von Freunden und Kollegen aus allen Zeitzonen Geklingel und Vibrationen die Smartphone-Nutzer. OnePlus gibt Tipps, wie das Smartphone zur Ruhe-Oase wird: 1. Hintergrundbild: Farben können emotionale Reaktionen hervorrufen. Zum Beispiel steht […]

München, 06.08.2019 /

Während vor einigen Jahren das Smartphone hauptsächlich für Anrufe und SMS genutzt wurde, bombardieren heutzutage aufgrund der ständigen Präsenz von sozialen Medien, Push-Benachrichtigungen, Nachrichten von Freunden und Kollegen aus allen Zeitzonen Geklingel und Vibrationen die Smartphone-Nutzer.
OnePlus gibt Tipps, wie das Smartphone zur Ruhe-Oase wird:

1. Hintergrundbild:
Farben können emotionale Reaktionen hervorrufen. Zum Beispiel steht die Farbe Rot nicht nur in Verbindung mit Leidenschaft oder Liebe, sondern löst auch Hunger aus. Interessanter Fun Fact: Werbespots für Snacks vor Filmen verwenden häufig die Farbe Rot, um daran zu erinnern, in letzter Minute Popcorn zu holen, bevor die Lichter ausgehen.
Für den Hintergrund eines Smartphones eignen sich blau oder lila sehr gut. Diese Farben fokussieren und beruhigen die Gedanken, sehen bei hoher wie niedriger Helligkeit gut aus und stellen angenehme Farben für die Augen dar.
Unten finden Sie einige Zen-Hintergründe von OnePlus:

2. Organisation:
Organisation ist ein vielschichtiger Begriff. Für viele gehört auch dazu, den Startbildschirm übersichtlich zu halten und zum Beispiel Apps in kleinen Ordnern auf dem zweiten Bildschirmbereich abzulegen. Apps, die nicht täglich verwendet werden, sind gut in Ordnern organisiert und überladen so nicht das Smartphone.
Hier ein Beispiel, wie die Apps organisiert werden können:

3. Benachrichtigungen blockieren
Das ist zwar ein naheliegender Tipp, doch sollte er auf keinen Fall in dieser Aufzählung fehlen. Smartphone-Nutzer können jeden Tag eine Zeit einplanen, in der sie nicht gestört werden wollen, zum Beispiel nach 23.00 Uhr, damit das Telefon sie nicht aufweckt, wenn Kollegen aus anderen Teilen der Welt Nachrichten schicken.

4. Anti-Stress Apps
Das Smartphone sollte nicht nur eine stressfreie Zone sein, sondern kann auch ein Instrument zur Beruhigung und Entspannung sein. Die App Calm hilft beispielsweise bei kurzen Meditationen – ideal für den Weg zur Arbeit.

Jetzt teilen:

Über OnePlus

OnePlus ist ein global agierender Anbieter von Mobiltechnologie, der konventionelle Technologiekonzepte in Frage stellt. Der Leitgedanke von OnePlus lautet „Never Settle“ – daran orientiert sich das Unternehmen konsequent bei der Entwicklung neuer leistungsfähiger Highend-Geräte mit einem einzigartigen Design. Der Erfolg von OnePlus basiert in großen Teilen auf dem engen Zusammenschluss mit der Anwender-Community und Fans, die wertvollen Input für neue Entwicklungen liefern.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite oneplus.com.

OnePlus auf:

Pressekontakt OnePlus

Barbara Reindl
Communications Manager Germany | Europe Region
barbara.reindl@oneplus.com
+49 171 1286150

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team OnePlus
E-Mail: OnePlus@schwartzpr.de

Alexander Seiche
Tel.: +49 89 211871-37
E-Mail: as@schwartzpr.de

Sara Singbartl
Tel.: +49 (0) 89 211 871 73
E-Mail: sfs@schwartzpr.de

Julia Rauch
Tel.: +49 (0) 89 211 871-43
E-Mail: jbr@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden