OnePlus meldet in Europa starken Start ins Jahr 2021 mit über 300 Prozent Wachstum

OnePlus meldet einen starken Start in das Jahr 2021 in Europa mit einem beachtlichen Anstieg des Absatzes von 388 Prozent und einem Umsatzanstieg von 286 Prozent im ersten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahresquartal.

München, 28.04.2021 /

 

  • 388 Prozent Absatzsteigerung und 286 Prozent Umsatzsteigerung in Q1 2021 im Vergleich zu Q1 2020
  • Die OnePlus Flaggschiff-Linie trug zu 65 Prozent des Umsatzes bei, einschließlich der kürzlich eingeführten OnePlus 9 Serie
  • Die Top-3-Länder sind Finnland, Deutschland und Großbritannien

Das globale Technologieunternehmen OnePlus meldete einen starken Start in das Jahr 2021 in Europa mit einem beachtlichen Anstieg des Absatzes von 388 Prozent und einem Umsatzanstieg von 286 Prozent im ersten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahresquartal. Dieses Wachstum wird größtenteils von seiner Flaggschiff-Smartphone-Reihe angetrieben, die 65 Prozent zum Gesamtumsatz beiträgt, einschließlich der kürzlich eingeführten OnePlus 9 Serie. In Frankreich und Spanien erzielte das OnePlus 9 Pro herausragende Ergebnisse, unter anderem war es das meistverkaufte Smartphone auf Amazon am ersten Verkaufstag.

Nordeuropa schnitt am besten ab und leistete mit über 30 Prozent den höchsten Beitrag zum Umsatz der Region, dicht gefolgt von Westeuropa. Diese Leistung steht im Einklang mit der Wachstumsstrategie des Unternehmens, die darauf abzielt, die Chancen in der nordischen Region, in Belgien und in den Niederlanden zu nutzen. Die Region Mittelosteuropa leistete ebenfalls einen gesunden Beitrag und landete auf dem dritten Platz, was den wachsenden Fokus von OnePlus auf diese Region mit strategischen Investitionen zum Ausbau der Präsenz in dieser Region unterstreicht. Bei den Ländern gehören Finnland, Deutschland und Großbritannien zu den drei umsatzstärksten Märkten.

Tuomas Lampen, Head of Strategy, OnePlus Europe, sagt dazu: “Wir haben einen hervorragenden Start ins Jahr 2021 in Europa hingelegt, dank der starken Leistung der Flaggschiff-Reihe, der wachsenden Community in Europa und der kontinuierlichen Investitionen in Schlüsselmärkte wie Nordeuropa und unserem Fokus auf neue Märkte wie CEE für ein nachhaltiges Wachstum. In Zukunft werden wir weiter daran arbeiten, ein breiteres Produktportfolio an zukunftsfähigen 5G-Geräten anzubieten, mit unserer Community zusammenzuarbeiten und OnePlus zu einem Namen zu machen, mit dem man rechnen muss, wenn es um ein zuverlässiges und hochwertiges Smartphone-Erlebnis in allen Preislagen geht.”

Der Erfolg ist eine Fortsetzung der beeindruckenden Leistung der Marke in der nordeuropäischen Region im vergangenen Jahr, wo OnePlus laut dem Market Monitor von Counterpoint Research für Q4 2020 zu den drei führenden Smartphone-Marken in Finnland und Dänemark gehörte. Dem Bericht zufolge war OnePlus in Finnland die Nummer eins unter den 5G-Android-Marken, stand auf dem Android-Smartphone-Markt in Dänemark und den Niederlanden an zweiter Stelle und lag im gleichen Zeitraum auf der dritten Position im Smartphone-Markt oberhalb der 400-Dollar-Preisklasse.

Im Laufe der Jahre hat OnePlus einige Flaggschiff-Smartphones entwickelt. Die neueste Ergänzung des Flaggschiff-Portfolios ist die OnePlus 9 Serie, das bisher fortschrittlichste Flaggschiff-Smartphone-Line-up der Marke, das mit der Hasselblad-Kamera für Smartphones ein erstklassiges Kameraerlebnis bietet, Displays mit hoher Bildwiederholrate und eine schnelle kabellose Ladetechnologie, die die kabelgebundenen Ladelösungen der meisten Wettbewerber übertrifft. Heute bedient OnePlus den Markt mit einem vielfältigen Produktportfolio, das Premium- und Mittelklasse-Smartphones, die kürzlich vorgestellte OnePlus Watch, und kabelloses Audiozubehör umfasst. Letztes Jahr hat OnePlus mit der Einführung der OnePlus Nord und der OnePlus Nord N-Serie als Erweiterung des “Never Settle”-Ansatzes der Marke seinen Fokus auf das Mittelklassesegment ausgeweitet und damit das OnePlus Erlebnis für mehr Nutzer auf der ganzen Welt zugänglich gemacht.

Um das OnePlus Erlebnis noch mehr Nutzern zugänglich zu machen, wird ab dem 3. Mai 2021 das OnePlus 8T mit 8GB + 128GB ab 499 Euro und mit 12GB + 256GB ab 599 Euro auf OnePlus.com sowie auf Amazon erhältlich sein. Darüber hinaus können Kunden das OnePlus Nord mit 8GB + 128GB ab 369 Euro und mit 12GB + 256GB ab 429 Euro ebenfalls auf OnePlus.com und Amazon erwerben.

Jetzt teilen:

Über OnePlus

OnePlus ist ein global agierender Anbieter von Mobiltechnologie, der konventionelle Technologiekonzepte in Frage stellt. Der Leitgedanke von OnePlus lautet „Never Settle“ – daran orientiert sich das Unternehmen konsequent bei der Entwicklung neuer leistungsfähiger Highend-Geräte mit einem einzigartigen Design. Der Erfolg von OnePlus basiert in großen Teilen auf dem engen Zusammenschluss mit der Anwender-Community und Fans, die wertvollen Input für neue Entwicklungen liefern.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite oneplus.com.

OnePlus auf:

Pressekontakt OnePlus

Barbara Reindl
Communications Manager Germany | Europe Region
barbara.reindl@oneplus.com
+49 171 1286150

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team OnePlus
E-Mail: OnePlus@schwartzpr.de

Alexander Seiche
Tel.: +49 89 211871-37
E-Mail: as@schwartzpr.de

Sara Singbartl
Tel.: +49 (0) 89 211 871 73
E-Mail: sfs@schwartzpr.de

Hannah von Moller
Tel.: +49 (0) 89 211871-47
E-Mail: hvm@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Europäische Verkäufe von OnePlus steigen um 300% in Q1 2021, Copyright: OnePlusOnePlus auf Wachstumskurs - Infografik, Copyright: OnePlus

    Weitere Beiträge
    des Kunden