Onfido verbucht Rekordumsatz für das Geschäftsjahr 2020

Starke Nachfrage führt zu Anstieg des weltweiten jährlich wiederkehrenden Umsatzes um 82 Prozent

München, 03.02.2021 /

Onfido, weltweiter Anbieter für Identitätsüberprüfung und Authentifizierung, hat im Geschäftsjahr 2020 ein starkes Wachstum verzeichnet. Der globale jährlich wiederkehrende Umsatz (Annual Recurring Revenue, ARR) stieg im Vergleich zum Vorjahr um 82 Prozent. Das Unternehmen hat seinen Umsatz in den USA mehr als verdoppelt. Darüber hinaus hat Onfido 320 neue Unternehmen als Kunden gewonnen, angetrieben durch die Beschleunigung der digitalen Transformationsinitiativen von Unternehmen weltweit.

Laut Gartner “haben 69 Prozent der Vorstände (BoDs) ihre digitalen Geschäftsinitiativen im Zuge der COVID-19-Disruptionen beschleunigt.” Dies, zusammen mit einem 41-prozentigen Anstieg von Identitätsbetrug, hat es notwendig gemacht, mehr Sicherheitsmaßnahmen für die Fernwartung auf den Plan zu rufen. Identitätsüberprüfung spielt dabei eine besonders wichtige Rolle.

„Angetrieben durch die globale Pandemie und die damit verbundenen Ausfälle haben Tools und Technologien, die eine berührungslose Welt ermöglichen, dafür gesorgt, dass wir weiterhin arbeiten, einkaufen, lernen und medizinisch versorgt werden können”, sagt Mike Tuchen, CEO von Onfido. „Digitale Identitätsüberprüfung ist das Herzstück all dieser Online-Dienste. Infolgedessen haben Unternehmen im Jahr 2020 ihre Initiativen zur digitalen Transformation beschleunigt. So wurde die Nachfrage nach den Verifikationsdiensten von Onfido auf ein Rekordniveau getrieben.”

Der Umsatz des Partner-Ökosystems wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 176 Prozent. Onfido etablierte neue strategische Partnerschaften in den Bereichen Identitätszugang, Finanzdienstleistungen und Systemintegration. Zu den neuen Ökosystempartnern und Kunden im Jahr 2020 gehörten Visa, Salesforce, SecureKey, Auth0, Okta sowie ForgeRocks führender Reseller HubCity Media

Weitere Erfolge im Jahr 2020:

  • Onfido steigerte die Mitarbeiterzahl um 38 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und erhöhte die Gesamtzahl der Mitarbeiter auf über 400 weltweit. Zu den wichtigsten Ernennungen gehören:
  • Sicherung einer Finanzierung in Höhe von 100 Mio. US-Dollar unter der Leitung von TPG Growth: Die Gesamtinvestition in Onfido steigt damit auf über 200 Mio. US-Dollar.

Produkt- & Forschungs-Highlights:

  • FaceMatch-Algorithmus: Entwickelt in Absprache mit dem U.K. Information Commissioner’s Office. Der Algorithmus erreicht hohe Genauigkeit mit einer 10-fachen Verbesserung und eine hohe Erkennungsleistung über alle Ethnien hinweg.
  • Funktion „Bekannte Gesichter“: Dieser markiert automatisch Gesichter, die schon einmal im System eines Kunden gesehen wurden, und verhindert so, dass sich Betrüger wiederholt Zugang verschaffen können.
  • Neue Funktionen für Barrierefreiheit: SDK-Funktionen für Barrierefreiheit ermöglichen es Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen, sich mit mehr Unternehmen und Dienstleistungen zu verbinden.
  • Start des Center of Applied AI: Veröffentlicht Forschungsergebnisse und Artikel, die sich auf die Entwicklung von Best Practices und den Aufbau von leistungsstarken KI- und Machine-Learning-gestützten Systemen konzentrieren.
  • SOC 2 Typ 2 – Eine neue Zertifizierung, die eine tiefgreifende Prüfung durch eine dritte Partei beinhaltet, um sicherzustellen, dass Onfido die Kundendaten schützt und die höchsten Branchenstandards erfüllt.

Key Business Wins

Branchen wie Finanzdienstleistungen, Einzelhandel, Online-Gaming, Zahlungsverkehr und Geldtransferdienste verlassen sich auf Onfido, um Betrug zu bekämpfen und gleichzeitig ein nahtloses Kundenerlebnis zu bieten. Im Jahr 2020 stieg die Nachfrage nach kontaktlosen Diensten in diesen Branchen stark an und führte zu wichtigen Geschäftsabschlüssen:

  • Bankwesen: Sicherung von Verträgen mit zwei der zehn größten globalen Banken, gemessen am Umsatz.
  • Zahlungsverkehr und Geldtransfer: Verträge mit zwei der vier größten “Buy Now, Pay Later”-Unternehmen in den USA und Europa.
  • Krypto-Börsen: Gewinn von drei der Top-Ten-Krypto-Börsen mit einer kombinierten Marktkapitalisierung von 22 Milliarden US-Dollar.
  • Einzelhandels-Lieferdienste: Partnerschaft mit einem der Top-Ten-Lieferdienste für Lebensmittel, um die Identität seiner Fahrer zu verifizieren.
  • Online-Glücksspiel: Sicherung von Verträgen mit zwei der vier umsatzstärksten Online-Gaming-Unternehmen in den USA. In Europa ging Onfido eine Partnerschaft mit dem größten Sportwettenanbieter und einem der größten Online-Casinos ein.

Auszeichnungen:

Onfido hat im vergangenen Jahr 14 Branchenauszeichnungen für seine Innovationen und seine Führungsrolle im Bereich der digitalen Identität erhalten. Zudem wurde Onfido in acht Analystenberichten erwähnt. Bemerkenswert sind unter anderem:

Hier geht es zu einer Demo von der preisgekrönten Identitätsüberprüfungstechnologie von Onfido. Das Video zeigt, wie das Unternehmen die echte Identität eines Benutzers mithilfe von KI digital nachweist.

Jetzt teilen:

Über Onfido

Onfido ist ein führender Anbieter von digitaler Identitätsprüfung und Authentifizierung. Das Unternehmen verifiziert mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz Foto-IDs und vergleicht sie über ein Software Development Kit in der Anbieter-App mit der Gesichtsbiometrie des Nutzers. Der Verifizierungsprozess dauert nur wenige Minuten. Onfido bietet neben einer nahtlosen Nutzererfahrung höchste Standards bei Datenschutz und Sicherheit: Onfido ist nach ISO 27001 zertifiziert, DSGVO-konform und hostet sämtliche Daten in Europa (Deutschland und Irland).

Onfido wurde 2012 gegründet, beschäftigt aktuell rund 400 Mitarbeiter in sieben Ländern und betreut über 1.500 Kunden weltweit. Darunter Unternehmen wie FREE NOW, Yallo Swype, Grover, Curve und Orange. Hauptfirmensitz ist London.

Mehr Informationen unter www.onfido.com

Onfido auf:

Pressekontakt Onfido

Onfido
3 Finsbury Avenue
London EC2M 2PA, Großbritannien

Ms Laura Noye
Senior PR Manager
E-Mail:  press@onfido.com

 

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Ulrike Schinagl
Tel.: +49 (0) 89 211871-55
E-Mail: us@schwartzpr.de

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 (0) 89 211871-36
E-Mail: sk@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden