Neuer, leiser Luftreiniger sorgt für gesundes Raumklima in Zeiten von Corona

QleanAir Scandinavia bringt einen neuen Luftreiniger auf den Markt – speziell entwickelt für die Luftfilterung in öffentlichen Innenräumen wie Schulen, Büros, Hotels und Gesundheitseinrichtungen.

München, 12.11.2020 /

Infolge der COVID-19-Pandemie hat Luftqualität in Innenräumen weiter an Bedeutung gewonnen. Gerade im Herbst und Winter, wo ein trockeneres Luftklima herrscht, werden Strategien für ein sicheres Raumklima noch wichtiger. Ob in Büros, Schulen oder Hotels – überall stellt sich aktuell die Frage, wie die Gesundheit in öffentlichen Räumen geschützt werden kann und welche Rolle Luftfiltersysteme hier spielen können. Luftreiniger mit einer hohen Luftfiltereffizienz sorgen für eine konstante Luftzirkulation, können so die Luftqualität in einem Raum mit der Zeit ver­bessern – und dadurch das Wohlbefinden von Mitarbeitern, Schülern und Gästen schützen.

„Luftreiniger können das COVID-19-Virus nicht eliminieren. Sie können jedoch die Ausbreitung des Virus in einem Raum stoppen und mit der Zeit die Luftqualität effizient verbessern“, erklärt Anders Hedström, weltweit führender Experte in Luftfilterung und Berater für die WHO. „Luftreiniger sollten deshalb Teil jeder Gesundheitsstrategie von Arbeitgebern sein, um eine gesunde Luft­qualität am Arbeitsplatz sicherzustellen.“

QleanAir FS 30: Luftreiniger für Innenräume

Aufgrund des wachsenden Bedarfs an Luftfilterlösungen bringt das schwedische Unternehmen QleanAir (Börsenkürzel: QAIR) nun einen neuen, innovativen Luftreiniger auf den Markt: den QleanAir FS 30. Dieser wurde speziell für öffentliche Innenräume wie Schulen, Büros, Gesundheitseinrichtungen und Hotels entwickelt, um die Gesundheit und Sicherheit von Menschen durch eine hohe Luftqualität sicherzustellen. Ziel ist, Institutionen sowie Betriebe und ihre Mitarbeiter bei der Rückkehr an ihren Arbeitsplatz zu unterstützen. „Organisationen müssen sich mit dem ‚New Normal‘ beschäftigen, um sich bestmöglich auf die Zukunft vorzubereiten. Wir von QleanAir möchten ein Teil der Lösung sein und unseren Kunden dabei helfen, eine sichere Umgebung für ihre Mitarbeiter zu schaffen“, so Christina Lindstedt, CEO bei QleanAir Scandinavia. „Wir sind stolz, unseren neuen QleanAir FS 30 zu präsentieren, den wir in engem Austausch mit dem Gesundheitssektor entwickelt haben.“

Mobil, leise und leistungsstark

Der neue Luftreiniger ist mit einem HEPA-14-Filter (High-Efficiency Particulate Air Filter) ausgestattet. Dabei handelt es sich um einen hocheffizienten Filter mit einem Abscheidegrad von 99,995 Prozent. HEPA-14-Filter werden üblicherweise verwendet, um Bakterien, Viren und andere in der Luft befindliche Verunreinigungen in Umgebungen herauszufiltern. Der QleanAir FS 30 ist mobil einsetzbar und leise – und damit auch für alle Arbeitsplätze geeignet, die ein hohes Maß an Konzentration erfordern, zum Beispiel Klassenzimmer, Besprechungs­räume oder Gesundheitseinrichtungen. Gerade in Gemeinschaftsräumen, in denen jeden Tag viele Personen kommen und gehen, ist es essenziell, dass Arbeitgeber ein sicheres und gesundes Raumklima gewährleisten und sich über die Wirkung von Luftreinigern bewusst sind.

Der QleanAir FS 30 ist ab sofort über das deutsche Vertriebsteam von QleanAir Scandinavia erhältlich und wird wie alle Lösungen von QleanAir im Rahmen eines Miet- oder Kaufmodells angeboten. Der Service beinhaltet Installation, Instandhaltung und Filterwechsel sowie eine lebenslange Leistungsgarantie.


Der QleanAir FS 30 auf einen Blick:

  • Äußerst leiser Betrieb: stört weder in der Konzentration, bei Gesprächen oder beim Schlafen; der Geräuschpegel liegt zwischen 25-45 dB
  • Geringer Platzbedarf: am Arbeitsplatz leicht zu platzieren und zu bewegen
  • HEPA-14-Filter: reduziert Bakterien, Viren und andere Luftschadstoffe in empfindlichen Umgebungen wie Operationssälen
  • Luftfilterungseffizienz von mind. 99,995%: für die am schwierigsten zu erfassende Partikelgröße von 0,1–0,2 µm
  • Leistungsstark: produziert mit einem Luftdurchsatz von 1.000 m3/h große Mengen gefilterter Luft
  • Mechanische Filterung: ein überwachter Luftstrom und eine regelmäßige Wartung gewährleisten Funktion und effiziente Luftreinigung über die Zeit
  • Mehrstufige Luftfilter: gewährleisten eine konstante Filtereffizienz; zertifiziert nach ISO 16890 und EN1822
  • Unabhängiger Betrieb: unabhängig von anderen Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen
Jetzt teilen:

Über QleanAir Scandinavia

QleanAir Scandinavia ist ein weltweit führender Experte für Luftreinigungslösungen. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung hilft QleanAir Scandinavia Unternehmen auf der ganzen Welt, ihr Raumklima zu verbessern. QleanAir Scandinavia ist in den Märkten EMEA, APAC und in den USA vertreten. Das Unternehmen ist auf dem Nasdaq First North Growth Market (Börsenkürzel: QAIR) aktiv und machte im Jahr 2019 einen Gesamtumsatz von 43,1 Millionen Euro. Weitere Informationen unter qleanair.com

QleanAir Scandinavia auf:

Pressekontakt QleanAir Scandinavia

QleanAir Scandinavia
Prinzregentenstraße 22
80538 München
Deutschland

Tobias Willi
Country Manager & Managing Director
Tel.: +49 (0)89 20 70 42 370
E-Mail: tobias.willi@qleanair.com
Web: www.qleanair.com/de

 

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Daniela Palatzky
Tel.: +49 (0) 89 211 871 71
E-Mail: dp@schwartzpr.de

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 (0) 89 211871-36
E-Mail: sk@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

QleanAir Scandinavia, Christina Lindstedt, CEO, Copyright: QleanAir Scandinavia

    Weitere Beiträge
    des Kunden