RingCentral launcht neue und leistungsstarke Video-Funktionen auf Basis von künstlicher Intelligenz

  • Erweiterte Video-Meeting-Funktionen und Browser-Unterstützung verbessern die Echtzeit-Kollaboration
  • RingCentral Video Pro bietet Kund:innen kostenlose Meetings ohne Zeitlimit von 40 Minuten

Hamburg / Belmont, Kalifornien, 20.09.2022 /

RingCentral, Inc. (NYSE: RNG), ein führender Anbieter von globalen Cloud-Kommunikations-, Video-Meeting-, Collaboration- und Contact-Center-Lösungen für Unternehmen, erweitert sein Videoangebot um neue Funktionen. Vor dem Hintergrund des globalen Trends hybrider Arbeitsmodelle, besteht ein signifikanter Bedarf an umfassenden und smarten Lösungen für Meetings und Kollaboration. Deshalb stellt RingCentral seine Video-Lösungen in Zukunft KI-gestützt zur Verfügung. Außerdem wird die Browser-Unterstützung für RingCentral MVPTM– und RingCentral Video®-Kund:innen verbessert und erweitert.

Seit der Markteinführung von RingCentral Video hat das Unternehmen zahlreiche Video-Meeting-Funktionen ausgerollt und sein Videoangebot über Desktop- und mobile Geräte hinaus um RingCentral RoomsTM erweitert. Zusätzlich zur bereits verfügbaren Browser-Unterstützung für Chrome und Edge auf Desktop-Geräten wird zukünftig außerdem eine erweiterte Browser-Unterstützung für Firefox auf Desktop-Geräten sowie Chrome auf Android-Geräten verfügbar sein, um eine optimale Benutzererfahrung zu gewährleisten.

Zudem rollt RingCentral eine Reihe an neuen und hochdifferenzierten KI-gestützten Video-Meeting-Funktionen aus, die ab sofort verfügbar sind:

  • KI-basierte, erweiterte Meeting Insights und Protokolle: Auf KI-Basis erstellt diese Funktion Zusammenfassungen von Meetings, die es Nutzer:innen ermöglichen, Verpasstes schneller und effizienter nachzuholen. Die KI erfasst dabei Schlüsselmomente und erstellt ein Highlight-Video, sodass Nutzer:innen nicht die komplette Aufzeichnung anschauen müssen.
  • Whiteboard: Mit dieser Funktion steht Meeting-Teilnehmer:innen eine digitale Oberfläche für visuelle Kollaboration zur Verfügung, einschließlich einer Mini-Legende für vereinfachte Navigation entlang der gesamten Whiteboard-Fläche.
  • Live-Transkription: Auf KI-Basis verschriftlicht diese Funktion Gespräche automatisch in Echtzeit. Die Transkripte können jederzeit während des laufenden Meetings eingesehen und später heruntergeladen werden, ohne dass das Meeting unterbrochen werden muss – ideal für Teilnehmer:innen, die sich später zuschalten.
  • KI-gestützte Rauschunterdrückung: Ein KI-Modell filtert bei aktivierter Rauschunterdrückung automatisch Störgeräusche wie Tastaturtippen oder Hundegebell während Video-Meetings heraus und sorgt so für weniger Ablenkungen und höhere Audioqualität.
  • Reaktionen: Diese Funktion ermöglicht es Nutzer:innen, in Meetings nonverbale Reaktionen und Hinweise, z.B. Emojis zu nutzen, sodass eine Unterbrechung des Gesprächs nicht mehr notwendig ist.
  • Remote-Desktop-Steuerung: Die Phrase „Nächste Folie bitte“ wird überflüssig – über die RingCentral-App oder einen unterstützten Desktop-Browser können Sprecher:innen den Desktop anderer Teilnehmer:innen fernsteuern, um so Präsentationen nahtloser und effizienter zu machen.

Alle neuen Funktionen sind ab sofort für RingCentral MVP- und RingCentral Video Pro-Kund:innen sowohl in der jeweils kostenlosen als auch in der kostenpflichtigen Version verfügbar. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kostenlose Meetings via RingCentral Video Pro

Mit RingCentral Video Pro, einer einfach zu bedienenden Meeting-Lösung, können Nutzer:innen eine unbegrenzte Anzahl an Meetings starten, bei denen die Zeitbeschränkung von 40 Minuten für Videos entfällt. Die kostenlose Nutzung von Video-Meetings stellt einen wichtigen Mehrwert dar, um ausreichend Zeit für den Austausch mit Kolleg:innen zu haben – und dabei leistungsstarke Funktionen wie Team-Messaging, Datei-Sharing, Kontakt- und Aufgabenlisten sowie einen Kalender nutzen zu können.

„Video-Meetings sollten eine unbegrenzte Ressource sein. RingCentral Video Pro ist deshalb eine kostenlose und voll funktionsfähige Lösung, die es jedem unserer Kund:innen ermöglicht, HD-Video-Meetings ohne Zeitbeschränkung von 40 Minuten durchzuführen – ohne Wenn und Aber und ohne Abonnement“, so Mo Katibeh, President und COO bei RingCentral, „Darüber hinaus können Nutzer:innen direkt über ihren Browser an Meetings teilnehmen und von den neuen KI-gestützten Funktionen profitieren, ohne vorher erforderlichen Download.“

„Eines unserer Innovationsziele ist es, hybrides Arbeiten einfacher zu machen, indem wir erstklassige Video-Meeting-Funktionen anbieten. Unsere bisherigen Investitionen in künstliche Intelligenz, einschließlich der Akquisition von Deep Affects im Jahr 2020, schaffen zusätzlichen Mehrwert für unsere Kund:innen und ermöglichen es uns, neue und einzigartige Funktionen anzubieten“, sagt Kira Makagon, Chief Innovation Officer bei RingCentral, „Wir alle verbringen zahlreiche Stunden in Meetings und technologische Trends wie Automatisierung und KI bieten signifikantes Potenzial, die Effizienz von Meetings zu steigern sowie Produktivität und Zusammenarbeit zu verbessern.“

Prashant Kukde, Vice President of Conversational AI and Product Development bei RingCentral, fügte hinzu: „KI ist eine intelligente Struktur, die Wissens- und Kommunikationslücken überbrückt. Diese Technologie einzusetzen, um Geschäftsgespräche zu analysieren und Erkenntnisse aus Meetings zu gewinnen, ist einzigartig. Kein anderer Anbieter ist in der Lage, zu diesem Grad detaillierte Zusammenfassungen und Einblicke in Meetings zu liefern, wie wir es können.“

Die Meldung finden Sie auch im Newsroom von RingCentral: https://www.ringcentral.com/de/de/whyringcentral/company/pressreleases/new-video-capabilities.html

Jetzt teilen:

Über RingCentral

RingCentral, Inc. (NYSE: RNG) ist führender Anbieter von Unified Communications as a Service (UCaas) für Unternehmen auf Basis seiner leistungsstarken globalen Plattform Message Video Phone (MVP). Als Anbieter von Cloud-Kommunikations- und Contact-Center-Lösungen ist RingCentral flexibler und kostengünstiger als ältere lokale PBX- und Videokonferenzsysteme. Die Plattform ermöglicht es modernen, mobilen Mitarbeitenden, über jeden Modus, jedes Gerät und jeden Standort zusammenzuarbeiten und miteinander zu kommunizieren. Das Portfolio von RingCentral umfasst drei Schlüsselprodukte: darunter RingCentral MVP, eine UCaaS-Plattform mit Team-Messaging, Videokonferenzen und Cloud-Telefonsystem; RingCentral Video, eine Videokonferenzlösung mit Team-Messaging; sowie die RingCentral Cloud-Contact-Center-Lösungen.

Die offene Plattform von RingCentral lässt sich in führende Geschäftsanwendungen von Drittanbietern integrieren und ermöglicht es Kunden, Geschäftsabläufe einfach anzupassen. RingCentral hat seinen Hauptsitz in Belmont, Kalifornien, und verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen unter https://www.ringcentral.com/de/de.

© 2021 RingCentral, Inc. Alle Rechte vorbehalten. RingCentral, Message Video Phone, MVP, RingCentral MVP, RingCentral Video, RingCentral Contact Center, Smart Video Meetings, sowie das RingCentral-Logo sind Marken von RingCentral, Inc.

 

www.ringcentral.com

RingCentral auf:

Pressekontakt RingCentral

RingCentral, Inc.
20 Davis Drive
Belmont, CA 94002
USA

Adrien Lemaire
International PR Manager
Tel.: +33 1 85 64 03 90
E-Mail: adrien.lemaire@ringcentral.com
Web: www.ringcentral.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Julia Maria Kaiser
Tel.: +49 89 211871-42
E-Mail: jk@schwartzpr.de

Daniela Palatzky
Tel.: +49 (0) 89 211 871 71
E-Mail: dp@schwartzpr.de

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 (0) 89 211871-36
E-Mail: sk@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden