Datenschutz-Suchmaschine Startpage mit neuem Markenauftritt

Die datenschutzkonforme Suchmaschine Startpage aus den Niederlanden hat ihr Branding aufgefrischt: Ein neues Logo und eine überarbeitete Markenidentität sollen das wachsende Bewusstsein für die Relevanz der Privatsphäre im Internet und die einfache Möglichkeit, die persönlichen Daten durch Nutzung einer datenschutzkonformen Suchmaschine zu schützen, widerspiegeln.

Den Haag, 04.05.2021 /

Die Datenschutz-Suchmaschine Startpage aus den Niederlanden hat ihr Branding aufgefrischt: Ein neues Logo und eine überarbeitete Markenidentität sollen das wachsende Bewusstsein für das Recht auf Privatsphäre sowie die einfache Möglichkeit, die persönlichen Daten mit der Nutzung einer datenschutzkonformen Suchmaschine zu schützen, widerspiegeln. Der neue Markenauftritt repräsentiert sowohl die Produktoptimierungen der vergangenen Jahre, als auch die Richtung, in die sich Startpage bewegt.

Ziel der Markenauffrischung, in die auch Feedback der Fokusgruppe „Startpage Insiders“ sowie von der globalen Startpage-Community eingeflossen ist, ist es:

  • Startpage als unverwechselbare „Digital First“-Marke zu präsentieren.
  • Einen unmittelbaren Wiedererkennungswert für das Kernangebot – die anonyme Suche – zu schaffen.
  • Menschen weltweit daran zu erinnern, ihre Privatsphäre zu schützen, indem sie ihre Suche mit Startpage beginnen.

 

Startpage Redesign_Logo Icon Illustrationsstil Photographie
Übersicht Marken-Update | Copyright: Startpage

 

Startpage Vorher and Nachher
Im Vergleich: Alter und neuer Startpage-Markenauftritt | Copyright: Startpage

„Datenschutz wird endlich zum Mainstream, und Startpage hilft, diesen Wandel voranzutreiben. Wir wollten ein Gefühl und ein Erlebnis schaffen, das die Ruhe und das Vertrauen widerspiegelt, welches die Menschen haben, wenn sie auf Startpage suchen“, sagt Kelly Finnerty, Director of Brand and Content. Zum aufgefrischten Markenauftritt sagt sie: „Neuer Look, gleiche Privatsphäre und wie immer die besten Suchergebnisse.“

Startpage wurde 2006 als erste und sicherste Datenschutz-Suchmaschine der Welt gegründet und hat sich auf die Fahnen geschrieben, das Recht der Menschen auf ihre Privatsphäre zu schützen und das Bewusstsein für die Relevanz des Datenschutzes in der Gesellschaft zu stärken. Im Laufe der Jahre hat sich Startpage als Unternehmen und Produkt kontinuierlich weiterentwickelt, während gleichzeitig globale und technologische Entwicklungen den Datenschutz immer mehr in den Mainstream gerückt haben. Deutschland mit seinem bereits vergleichsweise hohen Datenschutzbewusstsein ist dabei einer der wichtigsten Märkte des Unternehmens.

Die wichtigsten Fakten rund um das Marken-Update:

  • Logo: Das aufgefrischte Logo hat einen aktualisierten „Swoosh“, der das Wort „Start“ unterstreicht. Dies bekräftigt den Schutz der Privatsphäre „von Anfang an“ bei der Suche mit Startpage. Die neue Schriftart, die vom niederländischen Designer Jeroen van Eerden entworfen wurde, ist „Digital First“. Die verschwindenden „t“s sollen darstellen, wie die Online-Suche mit Startpage anonymisiert wird.
  • Tagline: Lange war Startpage als die „diskreteste Suchmaschine der Welt“ bekannt – die neue Tagline „die sicherste Suchmaschine der Welt“ betont nun noch stärker das weiterhin bestehende Markenversprechen.
  • Icon: Das neue Icon verdeutlicht das Kernangebot der anonymen Suche und integriert gleichzeitig die Markenfarben und den „Swoosh“.
  • Illustration und Fotografie: Startpage-Illustrationen werden eleganter in ihrem handgezeichneten Stil. Zusätzlich setzt die Marke auf visuelle Verpixelungen, um den Prozess der Anonymisierung bei der Internet-Suche zu verbildlichen. Mary Evans, leitende Designerin von Startpage, sagt dazu: „Wir tragen den Stil der Verpixelung durch unsere neuen Illustrationen sowie in Fotos, für unseren Blog und unsere sozialen Medien. Unser neuer Stil ist an das bestehende Design angelehnt, aber mit einem deutlich saubereren, aufgefrischten Ansatz.“
  • Markenfarben: Startpage bleibt seiner Farbe treu: das Startpage-Blau (#6563ff) ist energetisch und optimistisch und hebt sich bewusst ab von den primären Blautönen einiger bekannter Big-Tech-Unternehmen – viele davon echte Datenkraken. Die Farbe symbolisiert die beruhigende Wirkung einer sicheren Suchmaschine.

Trotz der Neuerungen in puncto Marke bleibt das Wichtigste bei Startpage unverändert: die Datenschutzrichtlinie. Startpage wurde 2006 als erste Datenschutz-Suchmaschine der Welt gegründet und ist stolz darauf, seither keine persönlichen Daten von Nutzern gespeichert, weitergegeben oder gar verkauft zu haben. Und das, so das Versprechen von Startpage-CEO und Gründer Robert E.G. Beens, wird sich niemals ändern.

Der aufgefrischte Startpage-Markenauftritt wird im Lauf der nächsten Wochen in allen Produktversionen (Web und Mobil) und den entsprechenden Designs live gehen. Die Online-Profile und Social-Media-Konten sind bereits aktualisiert.

Jetzt teilen:

Über Startpage

Startpage ist die sicherste Datenschutz-Suchmaschine der Welt. Das 2006 in den Niederlanden gegründete Unternehmen hat sich zu einer bevorzugten Wahl für all jene entwickelt, denen exakte Suchergebnisse genauso wichtig sind wie ihre Privatsphäre. Das Unternehmen trackt, protokolliert, teilt oder verkauft keine persönlichen Daten. Startpage bietet erstklassige Suchergebnisse und wendet seinen geschützten Anonymisierungsprozess an, um die Online-Privatsphäre der Nutzer zu wahren und vor lästigen Werbeanzeigen und Preis-Trackern zu schützen.

Mit der Funktion „Anonyme Ansicht“ bietet Startpage die einzigartige Möglichkeit, das Internet anonym zu durchsuchen, ohne getrackt zu werden. Startpage schützt seine User weltweit durch Einhaltung der strengen Datenschutzgesetze der Niederlande und der EU, einschließlich der DSGVO,  und wurde von der Stiftung Warentest im Suchmaschinentest zum Testsieger erklärt.

Weitere Informationen über Startpage finden Sie auf https://www.startpage.com und auf dem Unternehmensblog Nix zu verbergen!

Startpage auf:

Pressekontakt Startpage

Alexandra Schiffmann
Marketing & Communications Manager DACH / Startpage
E-Mail: presse@startpage.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Startpage
E-Mail: startpage@schwartzpr.de

Julia Rauch
Tel.: +49 (0) 89 211 871-43
E-Mail: jbr@schwartzpr.de

Verena Pretzsch
Tel.: +49 (0) 89 211 871 51
E-Mail: vp@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Startpage Redesign_Logo Icon Illustrationsstil PhotographieStartpage IconStartpage logoStartpage Vorher and Nachher

    Weitere Beiträge
    des Kunden