COALESSE® PRÄSENTIERT MARIEN152™ IN ZUSAMMENARBEIT MIT ARIK LEVY

Neue Sitzkollektion Marien152 der Coalesse Design Group und Arik Levy – von zu Hause inspiriert, für den Arbeitstag entwickelt

München, 19.11.2020 /

Coalesse, Teil der Markenfamilie von Steelcase, dem Experten für neue Arbeitsräume, stellt Marien152 vor, eine neue globale Sitzmöbelkollektion, die in Zusammenarbeit mit der Coalesse Design Group und dem international renommierten Designer und Künstler Arik Levy entworfen wurde. Im Fokus stand bei der Entwicklung, das Wohngefühl und Design von zu Hause in den Arbeitsalltag zu integrieren – ob in Besprechungsräumen, der Cafeteria oder dem Home-Office-Arbeitsplatz. Zu den ersten Produkten aus der Marien152-Sitzmöbelkollektion gehören ein Besucher- und ein Konferenzstuhl, die mehrere Anwendungsmöglichkeiten während des Arbeitstages miteinander verknüpfen.

Die Kollektion sorgt durch ein innovatives, raffiniert gestaltetes Rückenkissen für die nötige Stützfunktion eines Bürostuhls und vermittelt gleichzeitig den Komfort eines weichen, lockeren Kissens. Der Stuhl ermöglicht den Benutzern Flexibilität und unterstützt sie bei Bewegungen und Haltungswechseln. In Levys erster Zusammenarbeit mit der Coalesse Design Group rückt er mit Marien152 die Idee in den Mittelpunkt, dass „die Welt sich um Menschen und nicht um Objekte dreht”.

„Jedes Mal, wenn ich einen Stuhl gekauft habe, gab es einen Zusatz – ein kleines Kissen oder etwas darauf, das sich der Person, die ihn nutzt, anpasst und ihn etwas komfortabler macht”, so Designer Arik Levy weiter. „In der Arbeitsumgebung macht das wenig Sinn und ein Stuhl sollte in sich komplett sein. Also habe ich darüber nachgedacht, wie wir ein Produkt für viele verschiedene Menschen entwerfen können. Marien152 ist das Ergebnis.”

  • Der Marien152-Besucherstuhl ist in einer großen Auswahl an Textilien erhältlich, mit einem Fußkreuz aus massiver Eiche in verschiedenen Beiztönen oder mit einem Stahlgestell in verschiedenen Farben oder dreiwertigem Chrom.
  • Der Marien152-Konferenzstuhl ist ebenfalls in verschiedenen Farben und Textilien sowie mit einem Fußkreuz aus poliertem Aluminium und in Vier- oder Fünf-Sterne-Konfiguration mit oder ohne Rollen erhältlich.

„Mit Marien152 ist eines der durchdachtesten und einfühlsamsten Designs entstanden, an denen ich je mitgearbeitet habe“, sagt John Hamilton, Director of Global Design bei Coalesse. „Arik Levy ist bekannt dafür, Design ausgehend von den Bedürfnissen der Menschen zu entwickeln. Sowohl die Komponente des Designs als auch die der Herstellung, von Entwicklungsentscheidungen, über die Materialien bis hin zur Produktion, konzentrieren sich auf die Verantwortung für Mensch und Umwelt.“

Nachhaltigkeit ist, wie bei allen Produkten von Coalesse, ein durchgängiges Qualitätskriterium während des gesamten Entwicklungsprozesses – von der Auswahl der Materialien und Produktionsabläufe bis hin zur Erlangung von Zertifizierungen durch Dritte. Im Rahmen des Engagements für Nachhaltigkeit von Steelcase wird Marien152 in einer der klimaneutralen Produktionsstätten hergestellt.

Weitere Informationen zu Coalesse Produkten finden Sie unter www.coalesse.de/.

Eine komplette Übersicht zu den Produktneuheiten von Steelcase finden Sie unter www.steelcase.com/eu-de/neu/.

Jetzt teilen:

Über Steelcase

Seit über 108 Jahren unterstützt Steelcase weltweit führende Organisationen mit fundiertem Wissen und einem bedeutenden Erfahrungsschatz. Dies spiegelt sich auch in unserer Markenfamilie – einschließlich Steelcase®, Coalesse®, Designtex®, Turnstone®, Smith System®, Orangebox® und AMQ® - wider. Zusammen bieten diese ein umfassendes Portfolio an Architektur-, Möbel- und Technologieprodukten sowie -dienstleistungen, die die Potentiale der Menschen am Arbeitsplatz freisetzen und die soziale, wirtschaftliche sowie ökologische Nachhaltigkeit unterstützen.

Steelcase ist mit einem starken Fachhandelsnetzwerk mit über 800 Niederlassungen global vertreten. Das börsenorientierte Unternehmen erwirtschaftete im Fiskaljahr 2020 einen Umsatz von 3,7 Milliarden US-Dollar.

Steelcase auf:

Pressekontakt Steelcase

Serena Borghero
Steelcase
Media Relations
E-Mail: sborgher@steelcase.com
Web: www.steelcase.com

 

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Steelcase
E-Mail: steelcase@schwartzpr.de

Kerstin Hunold
Tel.: +49 89 211 871-44
E-Mail: kh@schwartzpr.de

Hannah von Moller
Tel.: +49 (0) 89 211871-47
E-Mail: hvm@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Coalesse Marien152 Kollektion, KonferenzstuhlCoalesse Marien152 Kollektion, KonferenzstuhlCoalesse Marien152 Kollektion, BesucherstuhlCoalesse Marien152 Kollektion, BesucherstuhlCoalesse Marien152 Kollektion, BesucherstuhlCoalesse Marien152 Kollektion, KonferenzstuhlCoalesse Marien152 Kollektion

    Weitere Beiträge
    des Kunden