Tile stellt neue Produkte vor und macht dank neuer Funktionen die Suche für alle einfacher

Neue Produktreihe verbessert die Auffindbarkeit mit neuem Ultra-Breitband-Tracker und Sicherheitsfunktion zur Verhinderung unerwünschter Ortung und ist in Kürze erhältlich

San Mateo, Kalifornien, 12.10.2021 /

Tile, der Pionier im Bereich der Suchtechnologie, stellt eine neue Produktreihe vor und baut damit auf den hervorragenden Eigenschaften auf, auf die sich Konsumenten in aller Welt verlassen, um den Überblick über ihre Gegenstände zu behalten. Die ab heute erhältliche Produktreihe umfasst neue elegante Designs für eine breite Palette von Anwendungen, eine größere Suchreichweite, einen lauteren Signalton und eine neue Möglichkeit, verlorene Gegenstände zu finden und zurückzugeben. Mit der Einführung des Ultrabreitband-fähigen Tile Ultra wird das Unternehmen Anfang nächsten Jahres außerdem eine hochpräzise Punkt- und Ortungsfunktion sowie eine neue „Scan and Secure“-Funktion einführen.

Tile ist für jeden und alles gemacht, mit einer plattformunabhängigen App und mehreren Formvarianten, die sich an so ziemlich alles anbringen lassen. In einer Zeit, in der Konsumenten innerhalb der Kategorie der Tracker mit einer wachsenden Auswahl konfrontiert sind, verzeichnet Tile weiterhin signifikantes Wachstum, was ein Beweis für seine große Attraktivität ist. In der ersten Hälfte des Jahres 2021 ist der Umsatz von Tile um mehr als 50 Prozent gestiegen und es gibt keine Anzeichen für eine Verlangsamung.

„Wir haben diese Kategorie vor fast einem Jahrzehnt aufgebaut. Seitdem haben wir auf unsere Kundinnen und Kunden gehört und unsere Produkte weiterentwickelt, um ihre spezifischen Bedürfnisse zu erfüllen“, so CJ Prober, CEO von Tile. „Die Menschen sind geschäftiger denn je, und unsere Kundinnen und Kunden verlassen sich auf unsere Produkte, um sich den Stress der endlosen Suche nach verlorenen oder verlegten Gegenständen zu ersparen, die für viele von uns ein tägliches Ärgernis ist – insbesondere im Haushalt. Mit größerer Suchreichweite, einem lauteren Signalton und einer sprachgesteuerten Suche über Amazon Alexa und Google Assistant machen wir es den Menschen noch einfacher, schnell zu finden, was sie suchen.“

Neues Lineup stärkt die „Finding Power“
Die vielseitigen Tracker von Tile konzentrieren sich auf nützliche Funktionen, die den Nutzern helfen, sorgenfrei durch den Tag zu kommen. Der Pro, der leistungsstärkste Tracker von Tile mit einer Reichweite von 120 Metern, erhält ein neues Aussehen und eine neue Haptik, um seinem häufigsten Einsatzbereich gerecht zu werden: dem Schlüssel. Mit seinem leichten Gehäuse und der schlanken Form, die an einen Schlüsselanhänger erinnert, lässt sich der Pro sofort anbringen und hängt bequem an einem Schlüsselbund, sieht aber auch an Taschen und Geldbörsen gut aus. Der Mate, der Sticker und der Slim wurden alle auf eine beeindruckende Reichweite von 76 Metern erweitert, eine Steigerung von 25 Prozent für Mate und Slim und 67 Prozent für den Sticker. Diese drei Modelle verfügen jetzt auch über einen lauteren Signalton, der es noch einfacher macht, eine Fernbedienung oder eine zwischen Sofakissen versteckte Brieftasche zu finden. Darüber hinaus verfügt der Mate nun über eine Batterielebensdauer von drei Jahren und ein neues, elegantes Design, das sowohl in Weiß als auch in Schwarz erhältlich ist. Alle vier Modelle sind jetzt nach IP67 wasserdicht, das heißt sie können bis zu 30 Minuten lang in einen Meter tiefes Wasser getaucht werden.

„Lost and Found“-Funktion von Tile fügt mehr Finder hinzu
Tile hat auch die Funktionen außerhalb des Hauses verbessert, und zwar mit einem neuen Weg, um verlorene Gegenstände zu finden, genannt „Tile Lost and Found“. Dieser Service ermöglicht es Nutzern, das Tile-Netzwerk auf jede Person auszuweiten, die einen verlorenen Gegenstand findet. Jedes Tile (mit Ausnahme des Sticker) hat jetzt einen QR-Code auf der Rückseite, sodass jeder, der ein verlorenes Tile findet, den Code scannen, die vom Besitzer angegebenen Kontaktdaten einsehen und dann koordinieren kann, wie er den verlorenen Gegenstand wieder mit seinem Besitzer zusammenbringen kann. Jetzt kann jeder, der ein Smartphone besitzt, jemandem bei der Suche nach einem verlorenen Gegenstand helfen. Das gibt den Konsumenten einen weiteren Grund, sich darauf zu verlassen, dass sie mit einem Tile-Produkt in der Lage sind, den Überblick über ihre Wertsachen zu behalten.

Neue Sicherheitsfunktion hilft gegen unerwünschtes Tracking
Bei Tile haben Sicherheit und Schutz oberste Priorität. Tile-Tracker sind für das Auffinden von verlorenen Gegenständen konzipiert, nicht für das Aufspüren von Personen. Aus diesem Grund entwickelt Tile eine Lösung, die Opfern von häuslichem Missbrauch und dem potenziellen Missbrauch eines Ortungsgeräts helfen soll. Die neue Funktion „Scan and Secure“, die mit Unterstützung einer auf dieses Gebiet spezialisierten Organisation entwickelt wurde, ermöglicht es jedem Nutzer der Tile-App (auch wenn man kein aktives Tile-Konto hat), nach Tile-Geräten in der Nähe zu suchen und zu erkennen, ob sich ein unbekanntes Gerät in der Nähe befindet. Diese neue Funktion wird Anfang nächsten Jahres für Android- und iOS-Nutzer verfügbar sein. Tile wird sich bei der Entwicklung zukünftiger Versionen dieser Funktion, die die Sicherheit der Nutzer weiter erhöhen soll, weiterhin von Interessenverbänden beraten lassen. Außerdem wird Tile auch Ressourcen und Informationen für Opfer bereitstellen, damit diese sich schützen können, wenn sie vermuten, verfolgt zu werden.

Einführung der „Point and Locate“-Funktion mit Tile Ultra
Der neue Tile Ultra ist der erste Tracker in der Reihe, der sowohl Bluetooth- als auch Ultrabreitband-Technologien nutzt und Konsumenten die klassenbeste Bluetooth-Suchfunktion von Tile in Kombination mit der präzisen Suchfunktion von Ultra-Breitband bietet. Tile Ultra nutzt die so genannte „Point and Locate“-Funktion, die eine präzise Augmented-Reality-Suche ermöglicht, um den Nutzer direkt zu seinem Objekt zu führen. Der Ultra bietet eine hochpräzise visuelle Suche, die es einfach macht, verlorene Schlüssel hinter einem Regal oder eine Tasche in einem lauten Restaurant zu finden. Tile arbeitet mit Google zusammen, um ein optimales Erlebnis auf Android-12-Smartphones und Ultrabreitband-Unterstützung zu gewährleisten.

„Google setzt sich dafür ein, dass Android-Smartphones und alle damit verbundenen Geräte noch besser zusammenarbeiten“, sagt Erik Kay, Vice President of Engineering bei Google. „Mit Android 12 werden Nutzer von Smartphones mit Ultrabreitband-Technologie von neuen und präzisen Ortungserfahrungen profitieren. Wir sind begeistert von der Arbeit, die wir mit Tile geleistet haben, und von der neuen Erfahrung, die sie den Nutzern bieten wird.“

Dieses innovative Produkt ist ab Anfang 2022 erhältlich und wird der erste Ultrabreitband-Tracker sein, der sowohl mit Android- als auch mit iOS-Geräten kompatibel ist.

Preisgestaltung und Verfügbarkeit
Die neuen Tracker von Tile sind ab heute auf Tile.com sowie auf Amazon, Tink und Galaxus erhältlich.

● Tile Pro: Erhältlich in Schwarz oder Weiß, für EUR 34,99
● Tile Mate: Erhältlich in Schwarz oder Weiß, für EUR 24,99
● Tile Slim: Erhältlich in Schwarz, für EUR 34,99
● Tile Sticker: Erhältlich in Schwarz, ab EUR 29,99

Weitere Informationen zu Modellen, Preisen und allgemeiner Verfügbarkeit finden Sie unter Tile.com.

ÜBER TILE
Tile™ lokalisiert jeden Tag Millionen einzelner Gegenstände und gibt allem die Kraft der intelligenten Ortung. Die cloudbasierte Ortungsplattform von Tile hilft Menschen in 195 Ländern, die Dinge zu finden, die ihnen am wichtigsten sind. Zusätzlich zu den Geräten in verschiedenen Formvarianten für jeden Anwendungsfall arbeitet Tile mit über 40 Partnerprodukten in den Kategorien Audio, Reisen, Wearables und PC zusammen, die die Ortungstechnologie nutzen. Tile wurde kürzlich von Fast Company auf Platz fünf der Liste der innovativsten Unternehmen der Unterhaltungselektronik gewählt, hat seinen Sitz in San Mateo, Kalifornien und wird von Francisco Partners, Bessemer Venture Partners und GGV Capital unterstützt.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte Tile.com.

Jetzt teilen:

Über Tile

Tile auf:

Pressekontakt Tile

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Julia Rauch
Tel.: +49 (0) 89 211 871-43
E-Mail: jbr@schwartzpr.de

Kathrin Pfennig
Tel.: +49 (0) 89 211 871 39
E-Mail: kp@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden