Alipay+ erweitert globale Händlerabdeckung für Partner-E-Wallets bei der UEFA EURO 2024™

Als offizieller Zahlungspartner der UEFA EURO 2024™ kündigt Alipay+, die grenzüberschreitende mobile Zahlungs- und Digitalisierungslösung von Ant International, gemeinsam mit seinen globalen Partnern eine erhebliche Ausweitung der Akzeptanz von mobilen Zahlungen an. Passend zur bevorstehenden Sommerreisezeit und dem erwarteten Anstieg der Reisenden bietet Alipay+ Nutzern von Partner-E-Wallets exklusive Sonderaktionen.

Singapur / Berlin, 19.06.2024 /

Zusammen mit weiteren Marken von Ant International, darunter Antom Merchant Payment Services und WorldFirst, einer All-in-One-Digitalzahlungs- und Finanzdienstleistungsplattform, wird Alipay+ während der UEFA EURO 2024™ auf LED-Displays in den Stadien und auf 50 TV-Kanälen in ganz Europa präsent sein. Zudem hat Alipay+ das Design des Top-Scorer-Pokal enthüllt, der beim Finale der UEFA EURO 2024™ am 14. Juli in Berlin verliehen und von Alipay+ gesponsort wird.

Um währenddessen das Turnier und die Sommerreisewelle zu feiern, bietet Alipay+ in Zusammenarbeit mit seinem globalen Händlernetzwerk bequeme Zahlungsoptionen und spezielle Vorteile für Fans und Reisende an.

Willkommen Sportfans und Touristen in Europa

Ab Juni 2024 akzeptieren über 400.000 Händler in Europa mobile Zahlungen über Alipay+ von 14 internationalen E-Wallets und Banking-Apps. Zusätzlich können Nutzer von über 370 Banken in Deutschland und Österreich dank der Partnerschaft zwischen Alipay+ und Bluecode ebenfalls digital bezahlen. Die Nutzer der Partner-Wallets von Alipay+ können an wichtigen Reisezielen wie Kaufhäusern (z. B. KaDeWe in Berlin), dm Drogeriemärkten, Tankstellenshops, Flughäfen, Duty Free Shops, Restaurants und Sehenswürdigkeiten bezahlen.

Um die Zahlungen während des erwarteten Touristenansturms im Vorfeld der Olympischen Sommerspiele in Paris zu erleichtern, akzeptiert nun auch das größte europäische Taxiunternehmen G7 Alipay+. Um die Akzeptanz bei französischen Einzelhändlern wie Max Mara, Hotels und Restaurants zu ermöglichen, ist Alipay+ außerdem eine Partnerschaft mit der lokalen Bank Crédit Mutuel eingegangen. Mehr als 500 kleine und mittlere Unternehmen in der Nähe des Olympiastadions werden Alipay+ ebenfalls akzeptieren. Auch beliebte Einkaufsziele wie Printemps, Galeries Lafayette und La Vallée bieten Touristen nach wie vor die Möglichkeit mit Alipay+ unvergessliche Souvenirs aus Paris mit nach Hause zu nehmen.

In anderen beliebten europäischen Reiseländern hat Alipay+ durch eine Partnerschaft mit DNA Payments die Akzeptanz bei mehr als 50.000 zusätzlichen Händlern in Großbritannien ermöglicht. Damit schließen sie sich renommierten Luxus-Einzelhändlern wie Harrods, Liberty London und Selfridges an, die die Zahlung über Alipay+ bereits anbieten. In Spanien können Alipay+ Nutzer nun die lokalen Spezialitäten auf dem berühmten Boqueria Markt in Barcelona genießen, der ebenfalls seit kürzlich Alipay+ als Zahlungsmittel akzeptiert, oder mit speziellen Rabatten bei El Corte Inglés einkaufen. In Italien hat Alipay+ seine Partnerschaft mit Worldline Italia erweitert, um alle Android-POS-Terminals auf Alipay+ umzurüsten. Dies kommt asiatischen Touristen zugute, die Tausende von Geschäften, Restaurants und Sehenswürdigkeiten in ganz Europa besuchen.

Danny Chung, General Manager von Alipay+ Europe, Korea, Middle East and Mongolia bei Ant International, kommentiert: „Ziele in Europa sind beliebt für Touristen aus aller Welt, und wir erwarten, dass dieser Sommer einer der geschäftigsten wird. Sportfans aus aller Welt reisen an, um die UEFA EURO und die Olympischen Spiele in Paris zu erleben. Wir hoffen, dass internationale Besucher ihre Zeit in Europa genießen, die nationalen Küchen probieren, schöne Einkaufserlebnisse haben und versteckte lokale Hotspots entdecken, die ihnen unvergessliche kulturelle Einblicke bieten. Mit Alipay+ können noch mehr Händler von diesem beispiellosen Zustrom an Fans, Athleten und Touristen profitieren, indem wir ihnen eine nahtlose und bequeme mobile Zahlungstechnologie und unser Portfolio an digitalen Lösungen zur Verfügung stellen.“

Jetzt teilen:

Über Ant Group

Ant Group aims to create the infrastructure and platform to support the digital transformation of the service industry. It strives to enable all consumers and small and micro businesses to have equal access to financial and other services that are inclusive, green and sustainable.

Ant Group is the owner and operator of Alipay, the leading digital payment platform in China serving hundreds of millions of users, and connecting them with merchants and partner financial institutions that offer inclusive financial services and digital daily life services such as food delivery, transport, entertainment, and healthcare.

Ant Group has further introduced Alipay+, which provides global cross-border mobile payments and marketing solutions that enable merchants, especially small and medium-sized businesses, to better serve consumers from all over the world by collaborating with global partners.

Ant Group auf:

Pressekontakt Ant Group

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Alipay
E-Mail: alipay@schwartzpr.de

Louisa Struif
Tel.: +49 (0) 89 211 871 59
E-Mail: ls@schwartzpr.de

Julia Rauch
Tel.: +49 (0) 89 211 871 43
E-Mail: jbr@schwartzpr.de

Franziska Wenzl
Tel.: +49 (0) 89 211 871 58
E-Mail: fw@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden