Mit Android Enterprise Recommended von Google die richtige Lösung finden

Unternehmen können dank der neuen Android-Enterprise-Recommended-Verifizierung einfach Android-Geräte und -Dienste auswählen und verwalten, die höchsten Unternehmensanforderungen entsprechen – geprüft von Google.

Assamstadt, 19.02.2020 /

In der Industrie besteht eine große Nachfrage mobile elektronische Geräte wie Smartphones und Tablets einzusetzen. Der Auswahl der richtigen mobilen Lösung kommt dabei eine entscheidende Rolle zu. Besonders Unternehmen, die Arbeiter in explosionsgefährdeten Bereichen einsetzen, stellen spezielle Anforderungen an die bereitgestellten Geräte. Die hier eingesetzten mobilen Lösungen müssen richtliniengemäß speziell für den Gefahrbereich konstruiert sein und besonders hohe Sicherheitsanforderungen zum Schutz der Nutzer und Anlage erfüllen. Darüber hinaus muss nicht nur eine einfache Integration in die digitale Infrastruktur gewährleistet sein, sondern die Geräte sollten zudem Prozesse effizienter gestalten.

Mit dem Android Enterprise Recommended Standard will Google die Suche nach den richtigen mobilen Lösungen vereinfachen und stellt dafür eine Liste verifizierter Geräte und Dienste bereit. Diese Lösungen entsprechen höchsten Anforderungen für den harten Industrieeinsatz und wurden von Google geprüft. Als erstes für die Zone 1/21 und Div. 1 zertifiziertes Gerät erfüllt das neue explosionsgeschützte Smartphone Smart-Ex® 02 der Pepperl+Fuchs Marke ecom die anspruchsvolle Android-Enterprise-Recommended-Validierung von Google.

Service & Sicherheit – immer auf dem neuesten StandS

Android Enterprise Recommended garantiert eine konsistente, einfache Bereitstellung und Verwaltung der mobilen Lösungen durch Hardware- und Betriebssystem-Support sowie garantierte Android-Upgrades und regelmäßige Sicherheitspatches. Anwender sparen so Zeit und Geld bei der Bereitstellung und Wartung der Geräte. Darüber hinaus bietet ein echtes Service Commitment des Herstellers für einen verlängerten, zukunftssicheren Lebenszyklus zusätzliche Investitionssicherheit. Die Geräte und Lösungen der Android Enterprise Recommended verifizierten Anbieter sind dabei immer auf dem neuesten Stand. Auch die Qualitätskontrolle des Smart-Ex 02 und der weltweite Support von Pepperl+Fuchs sorgen für Sicherheit im Betrieb. Durch kurze Dienstwege zu den ecom und Pepperl+Fuchs Servicetechnikern ist rasche Hilfe bei Fragestellungen und Problemen garantiert. Anwender profitieren überdies von der Zusammenarbeit mit den ecom-eigenen System Engineers und Entwicklungsteams, die bei wechselnden Softwareanforderungen beraten und unterstützen können.

Einfaches Setup und schnelle Bereitstellung

Mit Android Zero Touch lassen sich unternehmenseigene mobile Geräte unkompliziert einrichten und bereitstellen. Das eigensichere Smartphone Smart-Ex 02 sowie das Ex-Handy 10 unterstützen die Zero-Touch-Registrierung sowie 21 verschiedene LTE-Frequenzbänder. Globale Ex-Zertifizierungen wie ATEX, IECEx und NEC ermöglichen globale Rollouts und den Einsatz der Geräte in fast allen Ländern weltweit. Das Staging, Management und die Echtzeitüberwachung des Smart-Ex 02 sowie des Ex-Handy 10 kann zudem auch über die neue Produktsparte „Digital Products and Services“ von ecom erfolgen. Sie verbindet eine automatisierte Vorkonfiguration bereits bei der Fertigung der Geräte, Mobile-Device-Management und Device-Analytics. Zusammen mit Android Zero-Touch befreit dies IT-Abteilungen von zeitraubenden Routineaufgaben und sorgt für noch mehr Sicherheit im laufenden Betrieb. So lassen sich mobile Geräte nicht nur einfach aufsetzen und managen, sondern jederzeit (over-the-air) aktualisieren. Sicherheitskritische Vorgänge werden anhand der Analyse historischer Daten sichtbar.

Optimale Leistung selbst unter schwierigen Bedingungen

Im Rahmen des Android-Enterprise-Recommended-Programms hat ecom eines der widerstandsfähigsten Geräte für die Arbeit in explosionsgefährdeten Bereichen und rauen Umgebungen entwickelt. Ausgelegt für einen Temperaturbereich von -20 bis +60°C, ist das Smart-Ex 02 auch unter extremsten Bedingungen einsetzbar. Stoß- und kratzfestes Gorilla-Glas verleiht dem Smartphone-Display zudem höchste Widerstandfähigkeit. Selbst bei direktem Licht kann der Benutzer das Display gut ablesen. Unerwünschte Ausfälle während der Arbeit in Industrieanlagen verhindert ein starker, leicht austauschbarer Akku mit außergewöhnlichen 4400 mAh Leistung für 24 Stunden Laufzeit. Ein magnetischer USB-Anschluss schützt vor Abnutzung und Schäden an den PINs und unsicheren USB-Verbindungen.

Jetzt teilen:

Über ecom instruments

Die Pepperl+Fuchs Marke ecom ist international eine der ersten Adressen für ganzheitliche Lösungen rund um Mobile Computing und Industriekommunikation in explosionsgefährdeten Bereichen. Als Branchenpionier hat ecom den Explosionsschutz für mobile Geräte seit 1986 maßgeblich entwickelt und mit einer Vielzahl an Innovationen seine technologische Expertise unter Beweis gestellt. So ist ecom die präferierte Marke für explosionsgeschützte Handys, 4G-Smartphones und Tablets sowie Peripherie, die höchsten Anforderungen im Industrieeinsatz entsprechen. Als Teil der Pepperl+Fuchs Gruppe, Technologieführer für industrielle Sensorik und eigensicheren Explosionsschutz, profitieren Kunden von einem lückenlosen Portfolio mit Technologien für konventionelle und Industrie 4.0-Anwendungen.

In den fünf Kerndisziplinen „Mobile Computing“, „Kommunikation“, „Digitale Produkte und Services“, „Mess- und Kalibriertechnik“ sowie „Handlampen“ bietet ecom eine enorme Vielfalt an innovativen und praxisbewährten mobilen Lösungen, Peripheriegeräten und intelligenter Software. Jede Einzellösung kombiniert kompromisslose Sicherheit mit höchster Funktionalität – bei allen notwendigen Zulassungen und Zertifikaten für den spezifischen Einsatz. Ein weltweiter Support, mit Service-Zentren in Deutschland, den USA, Singapur und den Vereinigten Arabischen Emiraten, rundet das Angebot ab.

Weitere Informationen zu ecom finden Sie unter: www.ecom-ex.com und www.pepperl-fuchs.com

ecom instruments auf:

Pressekontakt ecom instruments

Christian Uhl
Vice President Marketing

Phone: +49 (0) 6294 4224 990

Fax: +49 (0) 6294 4224 100
E-Mail: christian.uhl@ecom-ex.com

Web: www.ecom-ex.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team ecom instruments
E-Mail: ecom-ex@schwartzpr.de

Eva Stepkes
Tel.: +49 (0) 89 211 871 40
E-Mail: es@schwartzpr.de

Thomas Pfannkuch
Tel.: +49 (0) 89 211871-41
E-Mail: tp@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Neu von ecom: das explosionsgeschützte 4G/LTE-Android-Smartphone Smart-Ex 02 (CR: Pepperl+Fuchs)

    Weitere Beiträge
    des Kunden