Sichere und einfache One-in-All-Lösung für Mobile Worker

• Zubehörkonzept für die komfortable Handhabung der ecom Endgeräte • Tragen, Sichern und Laden: unterschiedliche Tragevorrichtungen und Ladeoptionen für den Industrieeinsatz • Smartwatch, Wärmebildkamera und Handscanner: Peripheriegeräte als durchdachte Erweiterung

Assamstadt, 19.05.2020 /

Umfassendes System für höhere Praktikabilität: Die Pepperl+Fuchs Marke ecom erweitert das Angebot für seine Endgeräte mit umfassendem Zubehör zu einer zukunftssicheren Lösung für den Einsatz in rauen Umgebungen. Hierbei steht ein ganzheitliches und produktübergreifendes Konzept im Fokus: Mit speziellen Charging Solutions, einem vielseitigen Mounting-Konzept und innovativen Peripheriegeräten wie der eigensicheren Thermal-Videokamera Cube 800 und der Smart-Ex Watch® 01 bietet ecom ein einheitliches System für höchste Praktikabilität und Funktionalität im Arbeitsalltag des Mobile Workers.

Daher sind die explosionssicheren Geräte von ecom auch zum Sieger des Hazardex Award 2020 in der Kategorie „PPTex Innovation“, also Personal Protection Technologies für explosionsgefährdete Bereiche, gewählt worden. Ausgezeichnet wurden das umfassende Angebot an mobilen Endgeräten, Zubehör, Peripherie und digitalen Services, die das Unternehmen speziell für den Einsatz in rauen Umgebungen entwickelt. Mitarbeitenden wird damit höchste Sicherheit und Bedienkomfort geboten.

 

Handsfree-Bedienbarkeit für mehr Flexibilität

Die speziell für den harten Industrieeinsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der ATEX-Zonen 1/21 und Div. 1 (z. B. Chemieanlagen, Raffinerien oder Bohrinseln) und Zonen 2/22 und Div. 2 entwickelten Endgeräte von ecom – das Smartphone Smart-Ex® 02 und Ex-Handy 10 – sind die bisher fortschrittlichsten explosionsgeschützten Geräte für diesen Einsatzzweck.

Das große 12,7 cm (5″) Display des extrem robusten Smart-Ex® 02 lässt sich dank eines vielseitigen Mounting-Plate-Konzepts immer genau so anbringen, dass der Mobile Worker je nach Tätigkeit den besten Zugriff auf das Gerät hat. Damit ist eine sichere Handsfree-Operation während jedes Arbeitsschrittes möglich, auch an Engstellen oder auf Leitern. Der Mobile Worker kann je nach Bedarf das Smart-Ex® 02 sicher am Arm, am Gürtel oder auf einer Cradle befestigen, sodass er Arbeitsaufträge und Nachrichten immer direkt im Blick behält – ohne Einschränkung seiner Bewegungsfähigkeit. Gürtelclip und Handschlaufe halten das Gerät bei allen Arbeitsschritten sicher direkt am Körper des Arbeitenden. Diese Absturzsicherung schützt nicht nur die Geräte, sondern auch Kollegen und anderes empfindliches Material.

 

Spezifisch abgestimmte Ladegeräte für den Industrieeinsatz

Das weltweit unkomplizierte Laden des Battery Packs ermöglicht der Battery Pack Charger Ex-BP S02. Durch diesen ist es möglich, zusätzliche Akkus zu laden, während das Gerät selbst im Einsatz ist. Ein Gerät kann so ohne Probleme 24/7 im Einsatz gehalten und von mehreren Mitarbeitenden im Schichtdienst genutzt werden. Da das Smart-Ex® 02 dank der Unterstützung von 21 verschiedenen LTE-Frequenzbändern, Simlock-freier Auslieferung und globaler Ex- und Zulassungszertifizierungen weltweit einsetzbar ist und globale Rollouts ermöglicht, stellt der Travel Charger TC S02 einen deutlichen Zusatznutzen dar: Rollouts gehen dank mitgelieferter landesspezifischer Stecker schneller vonstatten und Unternehmen sparen Kosten für weiteres Zubehör.

Die Docking Station DS S02 sichert dank Pogo Pins eine zuverlässige Verbindung auch bei häufiger und grober Handhabung sowie Verschmutzung. Der spezielle Steckmechanismus der Pogo Pins widersteht Stößen und Vibrationen. Das robuste Charging Cable PC S02 rundet die Ladeausrüstung ab. Da alle Lösungen für spätere Ergänzungen der Reihe ex-geschützter Smartphones von ecom im Rahmen von Smart-Ex und des Ex-Handy 10 konzipiert sind, profitieren Anwender von einer rundum zukunftssicheren Lösung.

 

Große Varianz dank passender Smartwatch und HD- und Infrarot Kamera

Die intuitive Bedienung des Smart-Ex® 02 sowie des Tab-Ex 02® per Push-to-Talk- und Alarm-Tasten, Lautstärkeregelung und Kamera-Auslösetaste wird seit Kurzem durch zwei spezifisch auf die Geräte abgestimmte Peripheriegeräte ergänzt: Die Smart-Ex® Watch 01 bietet eine neue, zusätzliche Form der Handsfree-Kommunikation und damit erhöhten Mitarbeiterschutz zusätzlich zu den im Smart-Ex integrierten Alleinarbeiterschutzfunktionen. Freihändiges Navigieren über erweiterte Sprachsteuerung oder Handgelenksgesten vereinfachen die Bedienung; eine drehbare Lünette ermöglicht das Scrollen durch Apps und Befehle selbst mit Handschuhen. Dank integrierter GPS-, Glonass- und Bewegungssensoren sichert die Smart-Ex Watch® 01 ihren Träger vor den allgegenwärtigen Gefahren einer Industrieumgebung ab. Zudem kann das mobile Endgerät während der Nutzung im Clip bleiben und ist so perfekt gesichert.

Abgestimmt auf das Smart-Ex® 02 Portfolio ist auch die Cube 800: Die von ecom in Zusammenarbeit mit Librestream entwickelte erste tragbare und explosionsgeschützte Infrarot- und HD-Videokamera für die Zone 1/21 und Div. 1. Verbunden mit dem eigensicheren Smart-Ex können Industriearbeitende die Kamera fernbedienen, HD-Videos und Wärmebilder darstellen oder aus sicherer Entfernung Bilder und Videos aufnehmen und live kommentieren. Erst kürzlich wurde die Kamera um eine Temperatur Scanning Funktion erweitert. Damit lassen sich nicht nur Anlagen, Fertigungsstraßen und kritische Infrastrukturen auf Wärmequellen überwachen, sondern auch Personen auf eine erhöhte Körpertemperatur überprüfen. Dank dem perfekten Zusammenspiel von Endgerät und Kamera ist eine Nutzung für den Arbeitenden komfortabel möglich. Kritische Bereiche an der Anlage lassen sich so schneller identifizieren und Reparaturmaßnahmen umgehend einleiten.

 

Einfache Anwendung auch dank umfassendem Service

Mit den neuen, das Smart-Ex® 02 und Ex-Handy 10 ergänzenden, Charging und Carrying Solutions erhalten Unternehmen ganzheitliche Lösungen und Mobile Worker mehr Sicherheit beim täglichen Einsatz ihrer ex-zertifizierten Smartphones. Für Sicherheit beim Betrieb sorgen darüber hinaus die Qualitätskontrolle der Geräte in Deutschland und der weltweite Support von Pepperl+Fuchs. Durch kurze Wege zu den Servicetechnikern ist rasche Hilfe bei Fragestellungen und Problemen garantiert. Anwender profitieren überdies von der Zusammenarbeit mit den ecom-eigenen System Engineers, die bei wechselnden Anforderungen unterstützen können.

Jetzt teilen:

Über ecom instruments

Die Pepperl+Fuchs Marke ecom ist international eine der ersten Adressen für ganzheitliche Lösungen rund um Mobile Computing und Industriekommunikation in explosionsgefährdeten Bereichen. Als Branchenpionier hat ecom den Explosionsschutz für mobile Geräte seit 1986 maßgeblich entwickelt und mit einer Vielzahl an Innovationen seine technologische Expertise unter Beweis gestellt. So ist ecom die präferierte Marke für explosionsgeschützte Handys, 4G-Smartphones und Tablets sowie Peripherie, die höchsten Anforderungen im Industrieeinsatz entsprechen. Als Teil der Pepperl+Fuchs Gruppe, Technologieführer für industrielle Sensorik und eigensicheren Explosionsschutz, profitieren Kunden von einem lückenlosen Portfolio mit Technologien für konventionelle und Industrie 4.0-Anwendungen.

In den fünf Kerndisziplinen „Mobile Computing“, „Kommunikation“, „Digitale Produkte und Services“, „Mess- und Kalibriertechnik“ sowie „Handlampen“ bietet ecom eine enorme Vielfalt an innovativen und praxisbewährten mobilen Lösungen, Peripheriegeräten und intelligenter Software. Jede Einzellösung kombiniert kompromisslose Sicherheit mit höchster Funktionalität – bei allen notwendigen Zulassungen und Zertifikaten für den spezifischen Einsatz. Ein weltweiter Support, mit Service-Zentren in Deutschland, den USA, Singapur und den Vereinigten Arabischen Emiraten, rundet das Angebot ab.

Weitere Informationen zu ecom finden Sie unter: www.ecom-ex.com und www.pepperl-fuchs.com

ecom instruments auf:

Pressekontakt ecom instruments

Christian Uhl
Vice President Marketing

Phone: +49 (0) 6294 4224 990

Fax: +49 (0) 6294 4224 100
E-Mail: christian.uhl@ecom-ex.com

Web: www.ecom-ex.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team ecom instruments
E-Mail: ecom-ex@schwartzpr.de

Eva Stepkes
Tel.: +49 (0) 89 211 871 40
E-Mail: es@schwartzpr.de

Thomas Pfannkuch
Tel.: +49 (0) 89 211871-41
E-Mail: tp@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden