Alibaba Cloud erleichtert Unternehmensinnovationen mit neuer ModelScope-Plattform und serverlosen Lösungen

Alibaba Cloud, die Cloud Computing Geschäftseinheit von Alibaba Group, hat heute zu Beginn seiner Apsara Conference die Einführung von ModelScope angekündigt, einer Open-Source Model-as-a-Service-Plattform (MaaS), die Hunderte von KI-Modellen enthält. Während der Apsara Conference, der jährliche stattfindenden Branchenveranstaltung von Alibaba Cloud, stellte der weltweit führende Cloud-Anbieter außerdem eine Reihe von serverlosen Datenbankprodukten vor. Zudem hat Alibaba Cloud die Aktualisierung seiner integrierten Datenanalyse- und Intelligent-Computing-Plattform angekündigt, um Kunden dabei zu helfen, Geschäftsinnovationen durch Cloud-Technologien weiter voranzutreiben.

Hangzhou, 03.11.2022 /

„Cloud Computing hat zu einer grundlegenden Revolution in der Art und Weise geführt, wie Computing-Ressourcen organisiert, produziert und kommerziell genutzt werden. Parallel hat ein Paradigmenwechsel in der Softwareentwicklung stattgefunden und sich die Integration von Cloud und Endgeräten beschleunigt“, so Jeff Zhang, President von Alibaba Cloud Intelligence. Er fügt hinzu: „Da immer mehr Kunden die Cloud-Einführung beschleunigen, haben wir unsere Cloud-basierten Ressourcen, Services und Tools erweitert, um serverlos, intelligenter und digitaler zu werden. So möchten wir die Barriere für Unternehmen senken, neue Technologien zu übernehmen und mehr Chancen im Cloud-Zeitalter zu nutzen.“

Neue Open-Source-Community bietet Hunderte KI-Modelle

Die ModelScope-Plattform wird heute mit über 300 einsatzbereiten KI-Modellen gestartet, die von der Alibaba DAMO Academy („DAMO“), der globalen Forschungsinitiative von Alibaba Group, in den vergangenen fünf Jahren entwickelt wurden. Diese Modelle decken verschiedene Bereiche ab, von Computer Vision über natürliche Sprachverarbeitung (NLP) bis hin zu Audio. Die Plattform umfasst auch mehr als 150 hochmoderne State-of-the-Art-Modelle (SOTA), die besten Modelle ihrer Art, die für eine bestimmte Aufgabe eingesetzt werden können.

Ebenfalls auf der Plattform verfügbar sind Alibabas eigene große vortrainierte Modelle wie Tongyi, das mit fünf Milliarden Parametern Text in Bilder umwandelt, und OFA (One-For-All), ein vortrainiertes Modell mit sechs Milliarden Parametern, das sich durch seine Fähigkeit auszeichnet, multimodale Aufgaben wie Bildunterschriften und visuelle Fragen zu beantworten. Auch unabhängige Entwickler haben bisher Dutzende von Modellen zur Open-Source-Plattform beigetragen.

Als Open-Source-Community zielt ModelScope darauf ab, die Entwicklung und den Betrieb von KI-Modellen einfacher und kostengünstiger zu gestalten. Entwickler und Forscher können die Modelle einfach und kostenlos online testen und erhalten die Ergebnisse ihrer Tests innerhalb weniger Minuten. Sie können auch maßgeschneiderte KI-Anwendungen entwickeln, indem sie bestehende Modelle anpassen und die Modelle online mit der Unterstützung von Alibaba Cloud ausführen oder sie auf anderen Cloud-Plattformen oder in einer lokalen Umgebung einsetzen.

Der Start von ModelScope unterstreicht das kontinuierliche Engagement von DAMO, transparente und integrative Technologien zu fördern, indem das Erstellen und der Betrieb von KI-Modellen erleichtert wird. So können auch Universitäten und kleinere Unternehmen KI problemlos für ihre Forschung oder ihr Unternehmen nutzen.

Serverlose Lösungen zur Steigerung der Rechenleistung

Um dem aufkommenden Trend der serverlosen Softwareentwicklung voraus zu sein, setzt Alibaba Cloud bei seinen wichtigsten Produkten auf die Serverless-Technologie. Dadurch können sich die Kunden auf die Produktbereitstellung und -entwicklung konzentrieren, ohne sich um die Verwaltung von Servern und Infrastruktur kümmern zu müssen. Die aktualisierten Produkte von Alibaba Cloud fokussieren sich darauf, Rechenleistung in eine On-Demand-Fähigkeit für Benutzer zu verwandeln.

Beispiele hierfür sind die Cloud-native Datenbank PolarDB, das Cloud-native Data Warehouse AnalyticDB (ADB) und ApsaraDB für Relational Database Service (RDS). Durch die Nutzung der Serverless-Technologien kommen Kunden in den Genuss einer automatischen Skalierung mit extremer Elastizität je nach Arbeitslast und eines Pay-as-you-go-Abrechnungsmodells zur Kostensenkung. Die automatische, elastische Skalierungszeit kann bis zu einer Sekunde betragen. Mit den aktualisierten Datenbankprodukte von Alibaba Cloud können Unternehmen in der Internetbranche ihre Kosten um durchschnittlich 50 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Produkten senken. Derzeit verfügt Alibaba Cloud über insgesamt mehr als 20 serverlose Schlüsselprodukte, weitere Produkte folgen.

Integrierte Datenanalyse- und Computing-Plattform optimiert

Alibaba Cloud hat auch seine ODPS (Open Data Platform and Services), eine selbstentwickelte integrierte Datenanalyse- und intelligente Computing-Plattform, optimiert, um Unternehmen diversifizierte Datenverarbeitungs- und Analysedienste anzubieten. Die Plattform kann sowohl Online- als auch Offline-Daten gleichzeitig in einem System verarbeiten und bietet Unternehmen, die mit komplexen Arbeitslasten konfrontiert sind, Analysen zur Entscheidungsfindung bei reduzierten Kosten und erhöhter Effizienz.

ODPS hat die weltweiten Rekorde für Big-Data-Leistung verbessert, so die jüngsten Ergebnisse des Transaction Processing Performance Council (TPC), eines Branchengremiums, das die Standards für Transaktionsverarbeitung und Datenbank-Benchmarking setzt. Die Leistung des ODPS Maxcompute Clusters wurde auf der Grundlage eines 100-TB-Daten-Benchmarks bewertet und hat das sechste Jahr in Folge die höchste Punktzahl erreicht. ODPS Hologres Cluster hat auch ein rekordverdächtiges Ergebnis im TPC-H 30000GB Decision Support Benchmark Test gezeigt.

Um die Zusammenarbeit zwischen Cloud und lokaler Hardware voranzutreiben, hat Alibaba Cloud die Einführung der Wuying-Architektur auf dem Wuying Cloudbook angekündigt. Das Cloudbook mit spezieller Architektur ermöglicht Nutzern den Zugang zu unbegrenzter Rechenleistung in der Cloud auf sicherere und agilere Weise und unterstützt gleichzeitig die Zusammenarbeit und Flexibilität am Arbeitsplatz.

Jetzt teilen:

Über Alibaba Cloud

Alibaba Cloud (www.alibabacloud.com), der 2009 gegründete Cloud-Computing-Geschäftszweig der Alibaba Group, ist Gartner zufolge unter den drei größten IaaS-Anbietern weltweit, und laut IDC der größte Anbieter von Public-Cloud-Services in China. Alibaba Cloud bietet ein umfangreiches Portfolio an Cloud-Diensten für Unternehmen weltweit, darunter Händler, die auf den Plattformen der Alibaba Group aktiv sind, Start-ups, Unternehmen und Regierungsorganisationen. Alibaba Cloud ist der offizielle Cloud-Services-Partner des Internationalen Olympischen Komitees.

Alibaba Cloud auf:

Pressekontakt Alibaba Cloud

Luica Mak
Director Corporate Communications, Alibaba Cloud EMEA
luica@alibaba-inc.com
+44 790 547 1332

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Alibaba Cloud
E-Mail: alibabacloud@schwartzpr.de

Verena Pretzsch
Tel.: +49 (0) 89 211 871 51
E-Mail: vp@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden