Alibaba Cloud eröffnet drittes Rechenzentrum in Deutschland

Globaler Cloud-Anbieter eröffnet neues nachhaltiges Rechenzentrum, um den wachsenden Anforderungen der digitalen Transformation gerecht zu werden.

Frankfurt am Main, 24.05.2022 /

Alibaba Cloud, die Cloud Computing Geschäftseinheit der Alibaba Group, hat angekündigt, dass es sein drittes Rechenzentrum in Deutschland in Betrieb genommen hat, um die wachsende Nachfrage nach digitaler Transformation von Kunden in Europa zu unterstützen.

Das Rechenzentrum in Frankfurt bietet ein breites Angebot an Cloud Computing-Produkten, die von Speicher- über Netzwerk- bis hin zu Datenbanklösungen reichen. Mit dem weiteren Standort in Deutschland erfüllt das Rechenzentrum die höchsten Sicherheitsstandards und die strengen Compliance-Vorschriften, die im Cloud Computing Compliance Controls Catalog (C5) in Deutschland festgelegt sind. Zusammen bieten die drei Rechenzentren europäischen Kunden eine hohe Verfügbarkeit, außergewöhnliche Ausfallsicherheit und robuste Disaster-Recovery-Funktionen.

Alibaba Cloud Rechenzentrum | Copyright Alibaba Cloud | Download

Mit der Eröffnung des neuen Rechenzentrums verfügt Alibaba Cloud nun über ein Netzwerk von 84 Verfügbarkeitszonen in 27 Regionen auf der ganzen Welt und bietet eine sichere, skalierbare, robuste und nachhaltige Cloud-Infrastruktur für Kunden, die sich der digitalen Innovation verschrieben haben.

„Die Eröffnung des dritten Rechenzentrums unterstreicht unser kontinuierliches Engagement, den lokalen deutschen und europäischen Markt noch besser zu bedienen“, sagt Raymond Ma, General Manager of Europe, Alibaba Cloud Intelligence. „Mit unseren bewährten Innovationen und wettbewerbsfähigen Lösungen, die die strengen Sicherheits- und Compliance-Anforderungen erfüllen, sind wir fest entschlossen, unsere Kunden bei ihren Anforderungen an die digitale Transformation zu unterstützen.“

Das neue Rechenzentrum verfügt über ein Free Cooling-System mit Trockenkühlern, bei dem die natürlich kühle Umgebungsluft anstelle von mechanischer Kühlung verwendet wird. Die freie Kühlung wird voraussichtlich über 7.000 Stunden pro Jahr eingesetzt. Zusätzlich wird das Rechenzentrum zu 100 Prozent mit Ökostrom betrieben und verfügt über eine intelligente Cloud-basierte Plattform zur Kontrolle und Optimierung des täglichen CO2-Ausstoßes für einen nachhaltigeren Betriebsansatz.

Seit der Eröffnung des ersten Rechenzentrums in Frankfurt im Jahr 2016 arbeitet Alibaba Cloud mit Kunden aus den Bereichen Automobil, Fertigung, Einzelhandel und Gaming in Europa zusammen. Seitdem hat Alibaba Cloud auch mehrere KI-Dienste wie Intelligent Speech Interaction, eine Plattform für maschinelles Lernen für KI (PAI) und GPU-Cluster auf den Markt gebracht, um die Nachfrage der Kunden nach innovativen Cloud-basierten Lösungen zu unterstützen.

Als Mitglied der Trusted-Cloud-Initiative des BMWK erhielt Alibaba Cloud zudem als erster Cloud-Dienstleister das C5-Prüfzertifikat mit erweiterten Anforderungen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Zusätzlich hat Alibaba Cloud erfolgreich das Audit des deutschen Kriterien-Katalogs AIC4 (Artificial Intelligence Cloud Service Compliance Criteria Catalogue) bestanden. Es ist der erste geeignete Prüfstandard, den das deutsche Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) für in Deutschland eingesetzte KI-Anwendungen eingeführt hat. Alibaba Cloud hat außerdem Partnerschaften mit Unternehmen wie Siemens und SAP geschlossen, um die digitale Transformation in China voranzutreiben.

Die Pressemitteilung im englischen Original finden Sie unter diesem Link.

Jetzt teilen:

Über Alibaba Cloud

Alibaba Cloud (www.alibabacloud.com), der 2009 gegründete Cloud-Computing-Geschäftszweig der Alibaba Group, ist Gartner zufolge unter den drei größten IaaS-Anbietern weltweit, und laut IDC der größte Anbieter von Public-Cloud-Services in China. Alibaba Cloud bietet ein umfangreiches Portfolio an Cloud-Diensten für Unternehmen weltweit, darunter Händler, die auf den Plattformen der Alibaba Group aktiv sind, Start-ups, Unternehmen und Regierungsorganisationen. Alibaba Cloud ist der offizielle Cloud-Services-Partner des Internationalen Olympischen Komitees.

Alibaba Cloud auf:

Pressekontakt Alibaba Cloud

Luica Mak
Director Corporate Communications, Alibaba Cloud EMEA
luica@alibaba-inc.com
+44 790 547 1332

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Alibaba Cloud
E-Mail: alibabacloud@schwartzpr.de

Verena Pretzsch
Tel.: +49 (0) 89 211 871 51
E-Mail: vp@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden