Alibaba-Nowcasting liefert exakte Wettervorhersagen

Alibaba Cloud stellt auf der Apsara Conference eine neue cloudbasierte KI-Wettervorhersageplattform vor, die bisherige Wettvorhersagemodelle in puncto Genauigkeit und Schnellligkeit übertrifft. Davon profitieren verschiedene Branchen von Landwirtschaft über Logistik bis hin zum Energiesektor.

Hangzhou, 26.10.2021 /

Die Alibaba DAMO Academy, die globale Forschungsinitiative der Alibaba Group, hat die cloudbasierte KI-gestützte Nowcasting-Plattform vorgestellt, die kurzfristige Wetterbedingungen bis zu sechs Stunden im Voraus vorhersagen kann.

Die KI-Wettervorhersageplattform, die den Kunden von Alibaba Cloud in China zur Verfügung steht, erzeugt hochauflösende Bilder mit einem Raster von einem Kilometer, die alle zehn Minuten aktualisiert werden. Die Plattform ist in der Lage, Niederschläge, Windgeschwindigkeiten sowie Unwetter wie Gewitter oder Hagel zu erfassen und verspricht, wetterabhängigen Sektoren wie Landwirtschaft, Logistik oder Erneuerbaren Energien einen echten Mehrwert zu bieten.

Für Landwirte können durch eine rechtzeitige und genaue Wettervorhersage Schäden an der Ernte und am Tierbestand minimiert werden. Kurierdienste können ihre Routen an regnerischen Tagen effizient planen und Photovoltaik-Anlagen die Vorhersage der Wolkenbildung nutzen, um ihre Strompläne besser vorzubereiten.

„Nowcasting hat sich als wichtige Technologie erwiesen, die verschiedenen Branchen dabei unterstützt, fundierte wetterbezogene Entscheidungen zu treffen. Als globales Technologieunternehmen arbeiten wir eifrig daran, technologiebasierte Dienste zu entwickeln, die zuverlässige Klimadaten aus ihren jeweiligen Ländern nutzen“, so Rong Jin, Leiter des Labors für maschinelle Intelligenz an der Alibaba DAMO Academy. „Mithilfe unserer hochmodernen Algorithmen und Cloud-Technologien haben wir unsere Nowcasting-Fähigkeiten in China erheblich verbessert. Damit wollen wir Unternehmen helfen, ihre klimabezogenen Herausforderungen zu meistern und die Risiken unvorhersehbaren Wetters zu mindern“, so Jin weiter.

Die KI-basierte Vorhersageplattform, die gemeinsam von der Alibaba DAMO Academy und dem Nationalen Meteorologischen Zentrum in China entwickelt wurde, nutzt ein Convolutional Neural Network (CNN), um Merkmale aus Radarreflexionen und meteorologischen Satellitenbildern zu extrahieren. Ein trainiertes maschinelles Lernmodell ist in der Lage, innerhalb von Minuten hochpräzise und echtzeitnahe lokale Wettervorhersagen zu erstellen, während das Generative Adversarial Network (GAN) Vorhersagebilder mit außergewöhnlicher Klarheit und Detailgenauigkeit erzeugt. Dieses KI-basierte Vorhersagemodell übertrifft das traditionelle physikalische Modell, z.B. das Global/Regional Assimilation and Prediction System (GRAPES), das mehr Zeit für die Erstellung von Vorhersagedaten benötigt.

Alibaba engagiert sich, technologische Innovationen zu nutzen, um die ökologischen Herausforderungen für Branchen zu lösen, die verwertbare klimabezogene Erkenntnisse zur Unterstützung ihrer täglichen Arbeit benötigen. So nutzen beispielsweise Weinbauern in Wuhan das IoT-System von Alibaba Cloud, um Daten aus der Umgebung – einschließlich Boden, Luftfeuchtigkeit und Sonnenlicht – zu analysieren und ihr Wasser- und Düngemittelverbrauch besser zu planen, während Birnenbauern in der Provinz Anhui und Ananasbauern in der Provinz Hainan auf digitalisierte Farmen setzen, die von Alibabas neuesten Cloud- und KI-Technologien angetrieben werden.

Jetzt teilen:

Über Alibaba Cloud

Alibaba Cloud (www.alibabacloud.com), der 2009 gegründete Cloud-Computing-Geschäftszweig der Alibaba Group, ist Gartner zufolge unter den drei größten IaaS-Anbietern weltweit, und laut IDC der größte Anbieter von Public-Cloud-Services in China. Alibaba Cloud bietet ein umfangreiches Portfolio an Cloud-Diensten für Unternehmen weltweit, darunter Händler, die auf den Plattformen der Alibaba Group aktiv sind, Start-ups, Unternehmen und Regierungsorganisationen. Alibaba Cloud ist der offizielle Cloud-Services-Partner des Internationalen Olympischen Komitees.

Alibaba Cloud auf:

Pressekontakt Alibaba Cloud

Luica Mak
Director Corporate Communications, Alibaba Cloud EMEA
luica@alibaba-inc.com
+44 790 547 1332

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Alibaba Cloud
E-Mail: alibabacloud@schwartzpr.de

Verena Pretzsch
Tel.: +49 (0) 89 211 871 51
E-Mail: vp@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden