AXIS Device Manager – Geräteverwaltung, Cyberssecurity und mehr

Axis Communications präsentiert den neuen AXIS Device Manager. Das lokal installierte Tool bietet eine einfache, kostengünstige und sichere Möglichkeit, Axis Geräte zu managen.

Ismaning, 09.02.2018 /

In einer immer stärker von Cyberattacken bedrohten Welt, erleichtert der AXIS Device Manager den proaktiven Schutz von Geräten und Netzwerken. Er eignet sich ideal zur Verwaltung von Axis Netzwerk-Kameras, Zutrittskontrolle und Audiogeräten an einem Standort – egal ob kleine Installationen oder Installationen mit mehreren Tausend Kameras an unterschiedlichen Standorten.

Der AXIS Device Manager ist eine Weiterentwicklung der AXIS Camera Management Softwareplattform. Ziel ist es, den Anwendern vereinfachte Installationen, kostengünstigen Prozesse sowie einen proaktiven Schutz ihrer Geräte und Netzwerke zu ermöglichen.

Axis Device Manager

Zu der großen Palette an Funktionen zur Verwaltung der Geräte gehören:

  • Automatische Zuweisung der IP-Adressen
  • Installation, Konfiguration, Aktualisierung jedes einzelnen Gerätes
  • Übertragen von Konfigurationen beim Geräteaustausch
  • Kopieren von Konfigurationen zwischen tausenden Geräten
  • Verbindung zu mehreren Servern/Systemen
  • Wiederherstellungspunkte und werkseitige Standardeinstellungen
  • Aktualisierung der Geräte-Firmware
  • Verwaltung und Aktualisierung von Benutzerkonten und Kennwörtern, Bereitstellung, Verwaltung und Erneuerung von HTTPS & IEEE 802.1x Zertifikaten

Cybersecurity im Fokus

Cybersecurity ist keine einmalige Angelegenheit, sondern ein fortwährender Prozess. In einer Umgebung, in der sich Technologien ständig verändern und weiterentwickeln sowie Gefahren durch Cyberkriminalität immer komplexer werden, muss jede sicherheitsrelevante Infrastruktur unbedingt fortlaufend dynamisch verwaltet werden.

Der AXIS Device Manager ermöglicht erhebliche Verbesserungen der Gerätesicherheit dank der zentralen Verwaltungsmöglichkeit von Konten, Kennwörtern und Zertifikaten und unterstützt den Administrator bei der Absicherung von Geräten gemäß dem Axis Hardening Guide an. Systeminstallateure und Administratoren können damit einfacher und kostengünstiger wichtige Sicherheitsmanagement-Funktionen proaktiv verwalten und implementieren.

„Der einfache Zugriff auf alle Axis Geräte im Netzwerk zum Zwecke der Installation, Konfiguration, Absicherung und sonstigen Management-Aufgaben spart Zeit und Aufwand. Der AXIS Device Manager setzt die Erfolgsgeschichte der Vorgängerversion nahtlos fort“, erläutert Ola Lennartsson, Global Product Manager, System Management bei Axis Communications. „In der heutigen Zeit stellt es ein unkalkulierbares Risiko dar, das Gerätemanagement von Netzwerkkomponenten nicht aktiv und fortwährend zu betreiben. Wir sehen uns in der Pflicht, diese Aufgaben für unsere Kunden und Installationspartner so einfach und effizient wie möglich zu gestalten.“

Der AXIS Device Manager ersetzt AXIS Camera Management. Er kann kostenlos unter AXIS Device Manager heruntergeladen werden.

Weitere Informationen über die Arbeit von Axis zur Cybersicherheit finden Sie auf https://www.axis.com/de/de/about-axis/cybersecurity

Jetzt teilen:

Über Axis Communications

Axis ermöglicht eine smarte und sichere Welt durch die Entwicklung von Netzwerklösungen. Diese bieten Erkenntnisse, um die Sicherheit und Geschäftsmethoden zu verbessern. Als Marktführer im Bereich Netzwerk-Video bietet Axis Produkte und Dienstleistungen für Videoüberwachung und -analyse sowie Zutrittskontrolle und Audiosysteme. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen beschäftigt mehr als 3.000 engagierte Mitarbeiter in über 50 Ländern. Gemeinsam mit seinen Partnern auf der ganzen Welt bietet das Unternehmen kundenspezifische Lösungen an.

Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com.

Axis Communications arbeitet mit folgenden Distributoren zusammen:

Deutschland - Allnet GmbH, Anixter GmbH, EFG-Gruppe, Ingram Micro Distribution GmbH, Tech Data GmbH & Co. OHG Azlan, Videor E.Hartig GmbH
Österreich - Anixter Austria GmbH, Ingram Micro GmbH, Tech Data Österreich GmbH, Videor E.Hartig GmbH
Schweiz - Alltron AG, Anixter Switzerland, INGRAM MICRO GmbH, Tech Data (Schweiz) GmbH, Videor E.Hartig GmbH

Axis Communications auf:

Pressekontakt Axis Communications

Andreas Reimann
PR Manager Middle Europe
Tel: +49 89 35 88 17 221
E-mail: andreas.reimann@axis.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Axis
E-Mail: axis@schwartzpr.de

Hannah von Moller
Tel.: +49 89 211871-47
E-Mail: hvm@schwartzpr.de

Nicolai Droll
Tel.: +49 (0) 89 211 871-59
E-Mail: nd@schwartzpr.de

Verena Pretzsch
Tel.: +49 (0) 89 211 871 51
E-Mail: vp@schwartzpr.de

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 89 211871-36
E-Mail: sk@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden