Intelligente Hintergrundmusik- und Beschallungsanlagen: Axis erweitert sein Audio-Netzwerkangebot

Axis erweitert sein Angebot intelligenter, netzwerkbasierter Audiolösungen, die über traditionelle Sicherheitsfunktionen hinausgehen. Eine neue Netzwerk-Audio Bridge lässt die Integration analoger mit Netzwerk-Audiosystemen zu. Zudem führt Axis eine neue Netzwerk-Mikrofonkonsole ein, die in Kombination mit Axis Netzwerk-Lautsprechern zur kompletten Beschallungsanlage wird.

Ismaning, 13.10.2017 /

Die neuesten Produkte von Axis Communications, dem Marktführer für Netzwerk-Video, erweitern die Einsatzmöglichkeiten von Audiofunktionen für bessere Geschäftsabläufe sowie mehr Schutz und Sicherheit. Durch die Kombination der Netzwerk-Audio Bridge mit der Netzwerk-Mikrofonkonsole wird eine Reihe unterschiedlicher Anwendungsmöglichkeiten intelligenter und einfacher, etwa das Abspielen von Hintergrundmusik oder Ankündigungen in Einzelhandelsketten oder Paging-Lösungen in Beschallungsanlagen im Bildungssektor. Es ist möglich diese Geräte mit Axis Netzwerk Lautsprechern zu einem System zu kombinieren für das keine zentrale Elektronik erforderlich ist. Axis Netzwerk-Audiosysteme basieren auf offenen Standards. Das bedeutet, sie lassen sich ohne Weiteres in andere Systeme integrieren.

Viele ältere Systeme nutzen analoge Lautsprecheranlagen, die nicht mit digitalen Lautsprecheranlagen oder digitalen Audioquellen kompatibel sind. Mit der AXIS C8033 Netzwerk-Audio Bridge kann Musik aus einer analogen Line-Pegel-Quelle, wie einem Mobiltelefon, Tablet oder einer professionellen Streaming Box, über Axis Netzwerk-Lautsprecher abgespielt oder eine digitale Audioquelle, wie etwa ein AXIS Audio Player, angeschlossen werden, um Musik über eine analoge Lautsprecheranlage abzuspielen.

Axis präsentiert außerdem 2N® SIP Mic, eine kompatible Netzwerk-Mikrofonkonsole von 2N, einem Unternehmen der Axis Gruppe, zum Einsatz in Beschallungsanlagen. Diese intelligente Netzwerk Mikrofonkonsole verfügt über 12 konfigurierbare Tasten und lässt flexibles Paging in mehreren Zonen zu, um Live-Ankündigungen durchzuführen und aufgezeichnete Mitteilungen abzuspielen.

„Mit dem neuen 2N SIP Mic lassen sich Axis Netzwerk-Lautsprecher in komplette Beschallungsanlagen verwandeln, die sich hervorragend für den Bildungssektor eignen. Kunden, die vorhandene analoge Geräte über die Netzwerk-Audio Bridge an ihr Axis Netzwerk-Audiosystem anschließen, können sehr einfach und kostengünstig von allen Vorteilen digitaler Systeme profitieren. Netzwerk-Audio bedeutet außerdem, dass das System einfach skalierbar und flexibel genug ist, um sich veränderlichen Kundenanforderungen anzupassen. Geräte lassen sich, im Vergleich zu analogen Systemen, bei denen sowohl Hardware und Software als auch die Kabelinstallation geändert werden müssen, ohne Weiteres sofort hinzufügen oder entfernen“, erläutert Håkan Hansson, Global Product Manager Audio bei Axis Communications.

„Der Einsatz eines intelligenten Netzwerk-Videosystems zusammen mit Audiofunktionen ist häufig eine der wirksamsten Methoden, um viele Probleme zu bewältigen, mit denen Organisationen konfrontiert sind. So können Einzelhändler beispielsweise Warteschlangen verwalten, indem sie ihre Kunden darüber informieren, dass Kassen in einer anderen Etage weniger stark ausgelastet sind. In Schulen können Administratoren Schüler ansprechen, die außerhalb der Klassenräume gesehen werden. Das sind nur zwei Beispiele für die vielen möglichen Vorteile, die digitales Audio zu bieten hat“, so Hansson weiter. „Wir haben einen erheblichen Beitrag zur Umstellung des Videoüberwachungsmarktes von analog auf digital geleistet. Diese neuen Produkte spielen bei der entsprechenden Entwicklung des Audiomarktes eine wichtige Rolle.“

Die AXIS C8033 Netzwerk-Audio Bridge und 2N® SIP Mic sind ab September 2017 über die Vertriebskanäle von Axis erhältlich.

Jetzt teilen:

Über Axis Communications

Axis ermöglicht eine smarte und sichere Welt durch die Entwicklung von Netzwerklösungen. Diese bieten Erkenntnisse, um die Sicherheit und Geschäftsmethoden zu verbessern. Als Marktführer im Bereich Netzwerk-Video bietet Axis Produkte und Dienstleistungen für Videoüberwachung und -analyse sowie Zutrittskontrolle und Audiosysteme. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen beschäftigt mehr als 3.000 engagierte Mitarbeiter in über 50 Ländern. Gemeinsam mit seinen Partnern auf der ganzen Welt bietet das Unternehmen kundenspezifische Lösungen an.

Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com.

Axis Communications arbeitet mit folgenden Distributoren zusammen:

Deutschland - Allnet GmbH, Anixter GmbH, EFG-Gruppe, Ingram Micro Distribution GmbH, Tech Data GmbH & Co. OHG Azlan, Videor E.Hartig GmbH
Österreich - Anixter Austria GmbH, Ingram Micro GmbH, Tech Data Österreich GmbH, Videor E.Hartig GmbH
Schweiz - Alltron AG, Anixter Switzerland, INGRAM MICRO GmbH, Tech Data (Schweiz) GmbH, Videor E.Hartig GmbH

Axis Communications auf:

Pressekontakt Axis Communications

Andreas Reimann
PR Manager Middle Europe
Tel: +49 89 35 88 17 221
E-mail: andreas.reimann@axis.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Hannah von Moller
Tel.: +49 89 211871-47
E-Mail: hvm@schwartzpr.de

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 89 211871-36
E-Mail: sk@schwartzpr.de

Nicolai Droll
Tel.: +49 (0) 89 211 871-59
E-Mail: nd@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden