Klein, aber oho: Neue kompakte Kameras für mehr Sicherheit in kleinen Unternehmen

AXIS Companion-Lösung wird mit extra kleinen Netzwerk-Kameras ergänzt

Ismaning, 12.06.2018 /

Ein begrenztes Budget und fehlendes technisches Know-how halten so manches kleine Unternehmen davon ab, in eine hochwertige Überwachung zu investieren. Axis Communications möchte kleinen Unternehmen und Organisationen den Zugang zur neuesten Sicherheitstechnologie erleichtern und präsentiert dazu ein Produktupdate: Die neuen Modelle AXIS Companion Eye mini L und AXIS Companion Bullet mini LE eignen sich für den Innen- und Außenbereich. Die für die Verwendung mit AXIS Companion Recorder konzipierten Kameras bieten ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch wenn sie bis zu 70 % kleiner sind als die Vorgängermodelle, verfügen sie über eine hohe Bildqualität und sind absolut zuverlässig.

AXIS Companion Eye mini L und AXIS Companion Bullet mini LE bieten eine Reihe verschiedener Anwendungsmöglichkeiten, einschließlich einer Videoüberwachung bei Tag und Nacht mit integrierter Infrarotbeleuchtung zur Überwachung von Innen- und Außenbereichen. Weitere Merkmale sind hohe Videoqualität in HDTV bei 1080p Auflösung und Wide Dynamic Range (WDR) zur Bewältigung komplexer Lichtverhältnisse. Außerdem wurden sie für minimale Bandbreite und geringen Speicherbedarf optimiert. Ein umfangreiches Angebot an Montagezubehör ermöglicht eine einfache Montage der Kameras an optimalen Standorten.

AXIS Companion Recorder ist eines der wichtigsten Elemente der AXIS Companion-Lösung. Dabei handelt es sich um einen Netzwerk-Videorekorder mit 4 oder 8 Kanälen und eingebautem PoE-Switch zur kostengünstigen Installation. Das markterprobte Gerät verfügt über eine für die Videoüberwachung optimal geeignete Festplatte und ein lüfterloses Design für zuverlässigen Langzeitbetrieb.

Einfache Installation und einfache Nutzung

Die Lösung nutzt die AXIS Companion Videoverwaltungssoftware für PC für vereinfachte Installation und Nutzung. Mit der App erhalten Benutzer sicheren, mobilen Zugriff auf das Videomaterial und können die Kameras aus der Ferne über ihr Smartphone oder andere mobile Geräte steuern.

„Wir haben die Erfahrung gemacht, dass kleinere Unternehmen Netzwerk-Sicherheitslösungen aufgrund des Preises und von Wartungsproblemen sowie der vermeintlichen Komplexität des Betriebs häufig nur zögerlich übernehmen. Wir haben darauf mit einem wettbewerbsfähigen Angebot an Kameras und Rekordern reagiert, die diese Hindernisse ausräumen. Es handelt sich dabei um eine vorkonfigurierte Lösung in der Qualität und Zuverlässigkeit, die Kunden auf der ganzen Welt von Axis gewohnt sind“, erläutert Gilles Ortega, Director Small Business bei Axis Communications. „Diese neuen, kleinen und unauffälligen Netzwerk-Kameras liefern trotz ihrer geringen Größe und ihres attraktiven Preises die von der Marke Axis erwartete Qualität und Zuverlässigkeit. Einfachheit und Zuverlässigkeit sind die Grundlagen dieses Angebots. Unser Wissen und unsere Erfahrung mit großen Konzernen ist in diese einfach bedienbare Lösung eingeflossen. Geschäftsinhaber können sich damit auf ihr Tagesgeschäft konzentrieren, ohne ständig daran denken zu müssen, ob ihr Sicherheitssystem funktioniert“, fügt Ortega hinzu.

Für die neuen Kameras bietet Axis außerdem drei Jahre Gewährleistung. Die Kameras dienen ausschließlich der Verwendung mit der AXIS Companion Videoverwaltungssoftware und der mobilen App. Ein AXIS Companion Recorder ist erforderlich und gesondert erhältlich.

AXIS Companion Eye mini L und AXIS Companion Bullet mini LE sind ab Sommer 2018 über die Vertriebskanäle von Axis in erhältlich. Der AXIS Companion PC-Client und die mobilen Apps für Geräte mit iOS oder Android können kostenlos von der Website www.axiscompanion.com heruntergeladen werden.

Fotos und weitere Ressourcen finden Sie unter:
http://www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=companion_bullet_mini_le

http://www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=companion_eye_mini_l

Jetzt teilen:

Über Axis Communications

Axis ermöglicht eine smarte und sichere Welt durch die Entwicklung von Netzwerklösungen. Diese bieten Erkenntnisse, um die Sicherheit und Geschäftsmethoden zu verbessern. Als Marktführer im Bereich Netzwerk-Video bietet Axis Produkte und Dienstleistungen für Videoüberwachung und -analyse sowie Zutrittskontrolle und Audiosysteme. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen beschäftigt mehr als 3.000 engagierte Mitarbeiter in über 50 Ländern. Gemeinsam mit seinen Partnern auf der ganzen Welt bietet das Unternehmen kundenspezifische Lösungen an.

Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com.

Axis Communications arbeitet mit folgenden Distributoren zusammen:

Deutschland - Allnet GmbH, Anixter GmbH, EFG-Gruppe, Ingram Micro Distribution GmbH, Tech Data GmbH & Co. OHG Azlan, Videor E.Hartig GmbH
Österreich - Anixter Austria GmbH, Ingram Micro GmbH, Tech Data Österreich GmbH, Videor E.Hartig GmbH
Schweiz - Alltron AG, Anixter Switzerland, INGRAM MICRO GmbH, Tech Data (Schweiz) GmbH, Videor E.Hartig GmbH

Axis Communications auf:

Pressekontakt Axis Communications

Silke Stumvoll
PR Manager Middle Europe
Tel: +49 89 35 88 17 221
E-mail: silke.stumvoll@axis.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Hannah von Moller
Tel.: +49 89 211871-47
E-Mail: hvm@schwartzpr.de

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 89 211871-36
E-Mail: sk@schwartzpr.de

Nicolai Droll
Tel.: +49 (0) 89 211 871-59
E-Mail: nd@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden