Denon und Marantz statten weltweit erstmals AV-Receiver mit DTS Virtual:X®-Unterstützung aus

Ab sofort: "Virtuelle" Höheneffekte auch ohne Deckenlautsprecher und ab einfachem 2.0-Kanal-Setup

Nettetal, 20.11.2017 /

Denon und Marantz, beide führende Hersteller hochwertiger Audio- und Home-Entertainment-Lösungen, sind die weltweit ersten, die ausgewählte AV-Receiver kostenlos mit dem innovativen Feature DTS Virtual:X® ausstatten. Viele Nutzer erhalten so die Möglichkeit, mehrdimensionalen Klang mit Überkopfeffekten („3D-Audio“) zu erleben. Besonders nützlich und überzeugend ist DTS Virtual:X®, wenn die Raumgröße limitiert ist oder die Anschaffung zusätzlicher Lautsprecher nicht in Frage kommt.

Der neue Klangmodus DTS Virtual:X® unterstützt jede Eingangsquelle von einfachem Stereo (2.0, 2.1) bis 7.1.4 (11.1 Kanäle) und ermöglicht so virtuelle Surround- und Höhen- sowie Überkopfeffekte – ohne überhaupt eine Lautsprecherkonfiguration besitzen zu müssen, die über Höhen-, Dolby- oder Deckenlautsprecher verfügt. Ermöglicht wird dies durch spezielle psychoakustische Algorithmen. Details dazu finden Sie im anschaulichen Kurzvideo (engl).

Das kostenlose Firmware-Update ist ab sofort bereits für folgende 2017er AV-Receiver-Modelle von Denon erhältlich: AVR-X1400H, AVR-X2400H und AVR-X3400H. Zu den unterstützten Geräten aus dem Hause Marantz zählen aktuell der NR1608 und SR5012.

Ab Frühjahr 2018* werden weitere Modelle von Denon (u.a. AVR-X4400H, AVR-X6400H) und Marantz (u.a. SR6012, SR7012, SR8012, AV7704) die Unterstützung für DTS Virtual:X® erhalten.

Jetzt teilen:

Über Denon

Als einer der weltweit führenden Hersteller von Hi-Fi- und Heimkino-Produkten blickt Denon auf eine über 100-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurück. Aus dieser Tradition heraus widmet sich Denon seit jeher der Verfeinerung der Wiedergabequalität durch konsequente Nutzung der neuesten Technologien. Heute steht die Marke Denon als Synonym für hervorragende Audio- und Videokomponenten, die den höchsten technischen Anforderungen entsprechen. Denon gehört zu Sound United.

Über Sound United

Sound United, ein Unternehmensbereich von DEI Holdings, bietet ein vielfältiges Portfolio an preisgekrönten UE-Marken, die richtungsweisend auf dem Gebiet hochwertiger Audio- und Videosysteme sind.

Jede Marke bietet ein umfangreiches Angebot an Audioprodukten einschließlich luxuriöser und maßgeschneiderter Soundsysteme, welche Lautsprecher, Soundbars, AV-Receiver, kabellose Multiroom-Musiksysteme, Bluetooth®-Lautsprecher, Verstärker, Plattenspieler und Kopfhörer abdecken. Motto: Bring Joy to the World through Sound.

Sound United hat sich der Wiedergabe von Musik und Ton für Enthusiasten auf der ganzen Welt verschrieben und umfasst die Marken Denon®, Marantz®, Classé, Polk Audio, Definitive Technology, und Boston Acoustics®. Jede Marke bietet einen exklusiven Ansatz, um Heimkinos und Musik lebendig zu machen. Ob mit der legendären Tradition von Denon, den renommierten Komponenten von Marantz, der High End-Eleganz von Classé, dem klassischen Sound von Polk Audio, der Höchstleistung von Definitive Technology oder der bewährten Zuverlässigkeit von Boston Acoustics – Sound United ist Ihr Sound.

Um mehr über das Unternehmen Sound United und seine Marken zu erfahren, besuchen Sie bitte www.soundunited.com.

 

Denon auf:

Pressekontakt Denon

Tim Spee
Leiter Presse & Marketing
Email: tim.spee@soundunited.com

 

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team SoundUnited
E-Mail: soundunited@schwartzpr.de

Sara Singbartl
Tel.: +49 (0) 89 211 871 73
E-Mail: sfs@schwartzpr.de

Hannah von Moller
Tel.: +49 89 211871-47
E-Mail: hvm@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden