Ab sofort erhältlich: Buch „IT-Service-Automatisierung für Dummies“

Warum IT-Service-Automatisierung ein kritischer Erfolgsfaktor für die digitale Transformation ist und wie sie sich erfolgreich umsetzen lässt / 192 Seiten Praxiswissen über Grundlagen, Methoden und Konzepte rund um die IT-Service-Automatisierung im kompakten Taschenbuchformat

Ellwangen, 23.10.2020 /

Ab sofort ist das neue Buch „IT-Service-Automatisierung für Dummies“ erhältlich. Es wird von der FNT GmbH präsentiert und richtet sich an Service-Portfolio-Manager, Servicemanager, IT-Leiter, CIOs, Infrastrukturmanager sowie alle IT-Profis, die sich schon immer mit dem Thema IT-Service-Automatisierung beschäftigen wollten oder vor der konkreten Aufgabe stehen, IT-Service-Automatisierung in ihrer Organisation erfolgreich auf den Weg zu bringen.

Auf 192 Seiten beschreiben die Autoren Patrick Büch und Hans-Jörg Roser alles, was für eine erfolgreiche IT-Service-Automatisierung wichtig ist: Neben einer Einführung in das Thema inklusive nützlicher Tipps und Tricks liefert das Buch wertvolle Hintergrundinformationen, warum IT-Service-Automatisierung ein kritischer Erfolgsfaktor für die digitale Transformation ist. Das Buch zeigt auf, wie Konzepte der Fertigungsindustrie im IT-Service-Management angewendet werden können und welche Vorteile eine kataloggetriebene IT-Service-Automatisierung mit sich bringt. Leser erfahren zudem, wie sie digitale Services definieren und automatisiert erbringen, ihre Tool-Landschaft in eine leistungsstarke „Service Engine“ verwandeln und mit Stolpersteinen und Hürden in IT-Service-Automatisierungsprojekten umgehen. Das Buch kombiniert dazu Konzepte, Methoden und Vorgehensmodelle mit Praxisbeispielen, die zeigen, wie IT-Service-Automatisierung erfolgreich umgesetzt wurde.

„Seit langem schon beschäftige ich mich mit Methoden und Konzepten im Service- und Infrastrukturmanagement. Dabei treibt mich die Vision der IT-Fabrik an, die seit vielen Jahren intensiv diskutiert wird. Und immer wieder stelle ich fest, dass die Umsetzung hapert. Bildlich formuliert: Die Halle der Fabrik steht, aber die Bänder laufen nicht. Mit diesem Buch möchte ich Möglichkeiten, Methoden und Wege aufzeigen, die Bänder endlich erfolgreich zum Laufen und damit die digitale Transformation ein Stück voran zu bringen“, erklärt Patrick Büch, VP Products der FNT GmbH und Hauptautor des Buches.

Über den Hauptautor Patrick Büch

Patrick Büch, VP Products, leitet das Produktmanagement der FNT GmbH und ist verantwortlich für das Produkt- und Lösungsportfolio von FNT und dessen strategische Ausrichtung, Planung und Weiterentwicklung im Sinne der Unternehmensvision. Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in der Anwendung und Umsetzung von service-orientierten Konzepten, Methoden und innovativen Softwaresystemen in hybriden IT-Infrastrukturen. Er publiziert dazu regelmäßig in Fachmagazinen und ist als Evangelist international aktiv. Davor bekleidete er verschiedene Positionen im Business Development, Produkt-Management und Produkt-Marketing bei der IDS Scheer AG und der Software AG. Patrick Büch ist seit mehr als 20 Jahren in der IT-Branche tätig und ist überzeugt, dass eine siloübergreifende IT-Service-Automatisierung ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die digitale Transformation ist.

Preis und Verfügbarkeit

Das Buch „IT-Service-Automatisierung für Dummies“ von Patrick Büch und Hans-Jörg Roser (1. Auflage 2020, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, 2020, Weinheim) ist ab sofort ausschließlich bei der FNT GmbH erhältlich. Es ist kostenlos und wird kostenfrei versendet. Die Auflage ist limitiert auf 1.000 Exemplare.

Jetzt teilen:

Über FNT GmbH

Leistungsfähige, störungsfreie und flexible Infrastrukturen sind die Basis für alle digitalen Geschäftsprozesse und Anwendungen, sei es Smart Cities, Industrie 4.0 oder auch 5G. Mit den integrierten Softwarelösungen der FNT GmbH erfassen, dokumentieren und managen Unternehmen und Behörden ihre komplexen und heterogenen IT-, Telekommunikations- und Rechenzentrumsinfrastrukturen – von der physikalischen Ebene bis zum Business Service herstellerunabhängig und nach einem einheitlichen Datenmodell. FNT liefert damit die nötige Transparenz und Tools, um die IT-, RZ- und TK-Landschaft einfacher planen und verwalten, Störungen schneller beseitigen, Ressourcen und Bedarfe optimal synchronisieren und neue digitale Services flexibel und automatisiert bereitstellen zu können.

Mit der Zertifizierung „Software Made in Germany“ verfügt FNT über ein renommiertes Gütesiegel, das die hohen eigenen Ansprüche an Qualität und Innovationskraft widerspiegelt. Zu den Kunden zählen mehr als 500 Unternehmen und Behörden weltweit, darunter mehr als die Hälfte der im DAX30 notierten Konzerne. FNT hat seinen Hauptsitz in Ellwangen (Jagst) und betreibt Niederlassungen in den USA (Parsippany, New Jersey), London, Singapur, Dubai und Russland (Moskau). In zahlreichen Ländern bietet FNT seine Software über Partnerschaften mit den marktführenden IT Service Provider und Systemintegratoren an.

FNT GmbH auf:

Pressekontakt FNT GmbH

FNT GmbH
Röhlinger Straße 11
73479 Ellwangen/Jagst
Andreas Thieme
Leiter Marketing, FNT GmbH
Andreas.Thieme@fntsoftware.com
+49 7961-9039-2481
+49 175-9252538

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Marita Bäumer
Tel.: +49 40 76974450
E-Mail: mb@schwartzpr.de

Thomas Pfannkuch
Tel.: +49 (0) 89 211871-41
E-Mail: tp@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Büch, Patrick_Hauptautor_beim Signieren

    Weitere Beiträge
    des Kunden