HTC VIVE kündigt mit VIVE Mars CamTrack seine erste Komplettlösung für virtuelle Produktionen an

VIVE Mars CamTrack macht virtuelle Produktionen effizienter, mobiler und erschwinglicher

Frankfurt am Main, 25.04.2022 /

HTC VIVE kündigt mit dem VIVE Mars CamTrack seine erste Komplettlösung für virtuelle Produktionen an. Durch das kompakte Plug-and-Play-Modul werden virtuelle Produktionen schneller, einfacher und erschwinglicher, indem es den gesamten Kamera-Tracking-Workflow in einem Gerät zusammenfasst.

Mit VIVE Mars CamTrack können Schauspieler während der Produktion in Echtzeit in eine beliebige Anzahl virtueller Kulissen eintauchen. Das macht in vielen Fällen die Notwendigkeit von Dreharbeiten vor Ort überflüssig. Filmemacher können ihr kreatives Potenzial somit voll ausschöpfen.

Einer der größten Kostenfaktoren bei virtuellen Produktionen ist der langwierige Einrichtungsprozess. VIVE Mars CamTrack vereinfacht die Einrichtung der virtuellen Produktion erheblich und reduziert so die Gesamtproduktionszeit und -kosten. Durch den Einsatz der branchenführenden Lighthouse-Tracking-Technologie reduziert VIVE Mars CamTrack aufwendige Arbeitsabläufe und bietet eine einfache und präzise Lösung für das Kamera-Tracking in einem kompakten Gehäuse.

Diese Kompaktheit erleichtert es, mit Mars sowohl in kleinen Studios als auch auf großen Sets zu drehen. „Die virtuelle Produktion ist die Zukunft der Content-Erstellung“, meint Raymond Pao, Senior Vice President Business Solutions bei HTC VIVE. „Sie ermöglicht es Filmemachern, ihrer Fantasie jenseits physischer Einschränkungen freien Lauf zu lassen. Mit Mars hat HTC seine jahrelange Erfahrung in der Entwicklung von VR-Technologien auf die Welt der virtuellen Produktion übertragen. Filmschaffende müssen so nicht mehr zwischen Zeit, Kosten und Qualität abwägen. Ihr virtuelles Produktions-Setup passt nun in einen Rucksack und liefert dennoch professionelle Ergebnisse.“

„Die virtuelle Produktion eröffnet Filmemachern und Storytellern kreative Möglichkeiten, mit Lösungen wie VIVE Mars CamTrack neue Wege zu gehen“, sagt Jim Geduldick, Director, Virtual Production & Senior Vice President Dimension Studio N.A. „Das Mars-System ermöglicht eine große Zeitersparnis sowohl in der Pre-Production als auch am Set. Dadurch wird es zu einem gefragten Tool für jedes virtuelle Produktionsprojekt. Das handliche Tracking-System kann in einem kleinen Koffer transportiert werden. Dank Funktionen wie Genlock-Synchronisation, Kamera- und Objektivkalibrierung, Multikamera-Unterstützung und der Integration in die Unreal Engine über LiveLink stellt Mars eine Lösung dar, nach der Filmprofis lange gesucht haben.“

VIVE Mars CamTrack umfasst die folgenden Hauptfunktionen:

– Multi-Cam-Tracking mit Unterstützung für bis zu drei Kameras
– Hochpräzises Tracking mittels VIVE Tracker
– Automatische Kalibrierung für Kamera-Offset und Objektivverzerrung
– Kompatibilität mit Objektiv-Encodern, sodass Filmemacher die Tiefenschärfe wie bei einer herkömmlichen Kamera ändern können
– Plug-and-Play-Kompatibilität ohne zusätzliche Software
– Zurücksetzen auf die ursprünglichen Einstellungen mit nur einem Klick
– Mittels UE LiveLink synchronisiertes Genlock, das eine synchronisierte Ausgabe zwischen realen und virtuellen Schauspielern bietet
– Robuste Verkabelung zur Reduzierung von Latenzzeiten

„Bis vor kurzem war der große Ressourcenaufwand bei der virtuellen Produktion eines der größten Hindernisse für eine breite Anwendung“, sagt Norman Wang, CEO von Glassbox Technologies. „Wir haben vom ersten Tag an mit HTC VIVE zusammengearbeitet, um die virtuelle Produktion zu optimieren, und wir glauben, dass VIVE Mars CamTrack ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung ist.“ Die kommende Version des virtuellen Kamerasystems DragonFly von Glassbox wird mit Unterstützung für VIVE Mars CamTrack ausgeliefert.

Die Vorteile der virtuellen Produktion gehen über reinen Komfort und Kostenersparnis hinaus. Die virtuelle Produktion ermöglicht es Filmemachern nicht nur, ihre kreativen Visionen besser zu verwirklichen, sondern sie ist auch umweltfreundlicher als herkömmliche Methoden. Der klassische Produktionsprozess verursacht einen beträchtlichen CO2-Fußabdruck. Dazu tragen vor allem der Transport von Darstellern und Crew-Mitgliedern zu Drehorten auf der ganzen Welt, der Bau und die Stromversorgung von Sets und die Entsorgung nicht benötigter Requisiten und anderer Materialien bei. Durch virtuelle Produktion spielt die Kreativbranche eine aktive Rolle bei der ökologischen Nachhaltigkeit.

Um mehr über VIVE Mars CamTrack zu erfahren, besuchen Sie die offizielle Produktseite unter folgendem Link.

Bildmaterial finden Sie unter folgendem Link.

Jetzt teilen:

Über HTC Vive

HTC VIVE ist die führende Virtual Reality-Plattform, die lebensechte VR-Erfahrungen und ein Zubehör-Ökosystem für Entertainment und Business gleichermaßen vorweisen kann. Das VIVE-Ökosystem wurde rund um Premium-VR-Hardware, -Software und -Inhalte konzipiert. Das Geschäftsmodell von VIVE umfasst die leistungsfähigste XR-Hardware ihrer Klasse, die VIVEPORT-Plattform samt App Store, VIVE Enterprise Solutions für Geschäftskunden, VIVE X, einen 100-Millionen-Dollar-VR-Business-Booster, VIVE STUDIOS, das Entertainment-, Gaming- und Unternehmens-Content-Studio sowie die kulturellen Initiativen von VIVE ARTS. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.vive.com.

HTC, VIVE, das HTC-Logo und das VIVE-Logo sind Warenzeichen der HTC Corporation. Alle anderen erwähnten Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer sein.

HTC Vive auf:

Pressekontakt HTC Vive

HTC Germany GmbH
Friedrich-Ebert-Anlage 36
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Stefan Werner
Marketing Manager DACH
Tel.: +49 172 6 880 784
E-Mail: stefan_werner@htc.com
Web: https://www.vive.com/de/

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Carsten Langenfeld
Tel.: +49 (0) 89 211 871 57
E-Mail: cl@schwartzpr.de

Deniz Sahin
Tel.: +49 (0) 89 211 871 47
E-Mail: des@schwartzpr.de

Alexander Seiche
Tel.: +49 89 211871-37
E-Mail: as@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden