Endpoint-Schutz für Mac-Nutzer in Unternehmen

Jamf launcht Jamf Protect in EMEIA

München, 08.04.2020 /

Die IT-Sicherheitslage in Unternehmen ändert sich derzeit stark. In der gegenwärtigen Corona-Pandemie steigt die Anzahl an Cyberangriffen täglich an, da Hacker die Unsicherheit und das fehlende Fachwissen vieler Anwender ausnutzen. Universelle Sicherheitstools bieten nicht immer die notwendigen Einblicke, die für IT-Administratoren erforderlich sind, um diese Bedrohungen abzuwehren. Um Unternehmen in puncto Cybersicherheit besser zu schützen, hat Jamf, der Standard für Apple-Gerätemanagement, die Lösung „Jamf Protect“ auf den Markt gebracht.

Sicherheit speziell für Apple

Wie alle Jamf-Produkte verfolgt Jamf Protect den Apple-First- und Apple-Only-Ansatz. Die Lösung bietet daher eine detaillierte Einsicht in die nativen macOS Sicherheitsfunktionen und eine Echtzeitauswertung von relevanten Ereignissen. Jamf Protect überwacht systemweite Aktivitäten, sodass Sicherheitsteams Maßnahmen gegen Mac-basierte Bedrohungen ergreifen können, die sonst möglicherweise unbemerkt bleiben. Dabei kommt Jamf Protect ganz ohne Kernelerweiterungen (KEXT) aus, um somit möglichst ressourcenschonend die Sicherheit der macOS Plattform zu verbessern.

Das neue Jamf Protect umfasst folgende Funktionen:

  • Mac-spezifische Bedrohungen erkennen und verfolgen
    Die auf macOS spezialisierte Risikoerkennung liefert detailliertere Erkenntnisse als Sicherheitsprodukte, die sich vorwiegend auf Windows konzentrieren.
  • Einblick in native macOS-Tools
    Dank Einblick in Apple’s native Sicherheitstools wie XProtect und Gatekeeper wird das Sicherheitsbewusstsein gestärkt und Reporting, Compliance sowie die Sicherheitslage insgesamt verbessert.
  • Aktivitätsanalyse auf dem Endgerät
    Anwender erhalten Benachrichtigungen in Echtzeit, um Aktivitäten auf einem Gerät analysieren zu können.
  • Endgeräte Compliance
    Die Lösung ermöglicht es, schnell Erkenntnisse zur Sicherheitslage zu gewinnen. Bedrohungen können im Verbund mit Jamf Pro blockiert, isoliert oder proaktiv behoben werden.
  • Kontrolle über Daten
    Detaillierte Kontrolle darüber, welche Daten erfasst und wohin diese gesendet werden, auch wenn diese direkt in das vorhandene Sicherheitsinformations- und Eventmanagementsystem gespeichert werden.
  • Same-Day-Support
    Mit dem neu veröffentlichten Endpoint Security Framework von Apple wird das neueste macOS-Betriebssystem bereits am Tag der Veröffentlichung unterstützt.
  • Prüfung anhand von CIS-Benchmarks
    Jamf Protect wurde kürzlich vom CIS® (Center for Internet Security, Inc) zertifiziert. Unternehmen können somit sichergehen, dass die Konfigurationen ihrer kritischen Assets mit den konsensbasierten Praxisstandards der CIS-Benchmarks übereinstimmen.

“Da nicht nur die Nutzung von Macs im Unternehmen weltweit ansteigt, sondern auch die Cyberbedrohungen, ist eine Lösung, die die Sicherheit von Apple-Geräten im Unternehmen erhöht, mehr denn je erforderlich”, sagt Oliver Hillegaart, Regional Manager DACH von Jamf. “Wir freuen uns, unsere Apple-Expertise nicht nur für das Gerätemanagement, sondern nun auch in puncto Cybersicherheit anbieten zu können.“

Jetzt teilen:

Über Jamf

Jamf ist der weltweit führende Softwareanbieter für Apple-Gerätemanagement. Mit seinen Lösungen hat sich Jamf darauf spezialisiert, Mitarbeitern in Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Regierungsorganisationen die „Apple Experience“ zu bieten. Im weltweit größten Apple Community-Forum Jamf Nation tauschen sich IT-Experten zu Ideen und Best Practices aus.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.jamf.com/de

Jamf auf:

Pressekontakt Jamf

Mia Harper
Senior Manager,
International Field Marketing
E-Mail: mia.harper@jamf.com

 

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Jamf
E-Mail: jamf@schwartzpr.de

Ulrike Schinagl
Tel.: +49 (0) 89 211871-55
E-Mail: us@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Endpoint-Schutz für Mac-Nutzer in UnternehmenEndpoint-Schutz für Mac-Nutzer in Unternehmen (Copyright Jamf)

    Weitere Beiträge
    des Kunden