Jamf ist Leader im IDC MarketScape

Globaler Anbietervergleich von Unified Endpoint Management-Software für Apple-Geräte spricht Jamf Spitzenwerte zu

München, 27.01.2021 /

Jamf (NASDAQ: JAMF), der weltweit führende Softwareanbieter für Apple-Gerätemanagement, wurde vom Analystenhaus IDC in seinem ersten „Worldwide Unified Endpoint Management Software for Apple Devices 2021 Vendor Assessment“ als Leader eingestuft. Dem Bericht zufolge „wächst die Akzeptanz der Mac-Nutzung in Unternehmen mit über tausend Mitarbeitern in mehrfacher Hinsicht“. In den Vereinigten Staaten lag die durchschnittliche Durchdringung von macOS-Geräten 2020 bei rund 23 Prozent, verglichen mit 17 Prozent im Jahr 2019. Das zeigen die IDC „Enterprise Mobility and Workspace Software“-Umfragen aus den Jahren 2019 und 2020. Danach machten 2020 in US-Unternehmen iPhones 49 Prozent der installierten Smartphones aus, während iPads die mehrheitlich genutzten Tablets waren.

Hohe Verbreitung von Apple-Geräten: Unternehmen müssen Verwaltungsprozesse überdenken

„Die Verbreitung von Apple-Geräten veranlasst viele Organisationen und Unternehmen, ihre Herangehensweise an die gesamte Bereitstellung, Verwaltung und Sicherheit zu überdenken”, resümiert die IDC-Umfrage „Enterprise Mobility and Workspace Software“ von 2020. Die Apple-Enterprise-Management-Plattform von Jamf ist die einzige Lösung dieser Größenordnung, die den gesamten Lebenszyklus von Apple im Unternehmen automatisiert, einschließlich Gerätebereitstellung, -verwaltung und -sicherheit. Gleichzeitig optimiert sie das legendäre Apple-Benutzererlebnis und sorgt dafür, dass das IT-Personal das Gerät nicht mehr anfassen muss.

Laut dem Vendor Assessment-Bericht 2021 gründet die Führungsposition von Jamf auf folgenden Stärken:

  • Der einzigartige Fokus des Unternehmens auf Apple und damit die Fähigkeit, konsequent Kompatibilität und Funktionsunterstützung für alle neuen Betriebssysteme von macOS, iOS, iPad OS, tvOS und watchOS am selben Tag zu liefern.
  • Das starke Ökosystem von Integrationen, die einzigartige Workflows für iPads und iPhones schaffen und branchenspezifische Lösungen für das Bildungs- und Gesundheitswesen, den Einzelhandel sowie Transport und Logistik bieten.
  • Die Stärke im Bereich Mac-Verwaltungsfunktionen, gepaart mit Mac-spezifischen Identitäts- und Sicherheitsprodukten.

„Seit 2002 konzentriert sich Jamf ausschließlich darauf, Unternehmen dabei zu helfen, mit Apple erfolgreich zu sein. Gegenwärtig ist die Nachfrage nach Apple so stark wie nie zuvor. Wir glauben, Endanwender sollten die von ihnen bevorzugte Technologie bei der Arbeit nutzen können. Deshalb brauchen Sicherheits- und IT-Teams einen Technologiepartner, der sich auf die individuellen Bedürfnisse des Apple-Ökosystems konzentriert“, sagt Dean Hager, CEO von Jamf. „Wir freuen uns, dass IDC uns als Leader einstuft und fühlen uns geehrt, unseren mehr als 47.000 Kunden jeden Tag dabei zu helfen, mit Apple erfolgreich zu sein.“

Ein Auszug aus dem IDC MarketScape Worlwide Unified Endpoint Management Software for Apple Devices 2021 Vendor Assessment kann hier heruntergeladen werden.

Über IDC MarketScape
Das IDC MarketScape-Anbieterbewertungsmodell wurde entwickelt, um einen Überblick über die Wettbewerbsfähigkeit von ICT-Anbietern (Informations- und Kommunikationstechnologie) in einem bestimmten Markt zu geben. Die Forschungsmethodik verwendet eine strenge Bewertungsmethode, die sowohl auf qualitativen als auch auf quantitativen Kriterien basiert und zu einer einzigen grafischen Darstellung der Position jedes Anbieters innerhalb eines bestimmten Marktes führt. IDC MarketScape bietet einen klaren Rahmen, in dem die Produkt- und Serviceangebote, Fähigkeiten und Strategien sowie die aktuellen und zukünftigen Markterfolgsfaktoren von IT- und Telekommunikationsanbietern sinnvoll verglichen werden können. Das Framework bietet Technologieeinkäufern außerdem eine 360-Grad-Bewertung der Stärken und Schwächen aktueller und potenzieller Anbieter.

Jetzt teilen:

Über Jamf

Jamf ist der weltweite Standard für Apple-Gerätemanagement. Mit seinen Lösungen hat sich Jamf darauf spezialisiert, Mitarbeitern in Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Regierungsorganisationen die „Apple Experience“ zu bieten. Im weltweit größten Apple Community-Forum Jamf Nation tauschen sich rund 100.000 IT-Experten zu Ideen und Best Practices aus. Aktuell vertrauen mehr als 47.000 Kunden aus über 100 Ländern auf Jamf, um ihre Apple-Geräte erfolgreich zu verwalten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.jamf.com/de

Jamf auf:

Pressekontakt Jamf

Francesca Bramy
DACH Marketing Specialist
E-Mail: francesca.bramy@jamf.com

 

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Jamf
E-Mail: jamf@schwartzpr.de

Ulrike Schinagl
Tel.: +49 (0) 89 211871-55
E-Mail: us@schwartzpr.de

Katherina Riesner
Tel.: +49 (0) 89 211 871 74
E-Mail: kr@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden