mailbox.org erhält IT-Sicherheitskennzeichen des BSI

Siegel des Bundes bestätigt Vertrauenswürdigkeit in digitale Sicherheit

Berlin, 01.06.2022 /

mailbox.org hat am 11. Mai 2022 das IT-Sicherheitskennzeichen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erhalten. Der E-Mail-Dienst hat das Prüfverfahren des Bundes erfolgreich bestanden und kann nun auch formal garantieren, die hohen Anforderungen an Verbraucherschutz und digitale Sicherheit von oberster Stelle zu erfüllen.

Neues Sicherheitssiegel des Bundes für E-Mail-Anbieter stärkt Verbraucherschutz

Das IT-Sicherheitsgesetz 2.0 hat die Aufgabe des digitalen Verbraucherschutzes formal dem BSI unterstellt. Auf dem 18. Deutschen IT-Sicherheitskongress des BSI im Februar 2022 wurde die Einführung des IT-Sicherheitskennzeichens zur Stärkung des digitalen Verbraucherschutzes offiziell präsentiert. Unternehmen können seit Dezember 2021 das Sicherheitskennzeichen beantragen, das für mehr Transparenz für Verbraucher sorgt. mailbox.org macht sich seit Jahren für Verbraucherschutz und IT-Sicherheit stark und hat sich dementsprechend für das Siegel beworben. Das Unternehmen musste dazu eine Erklärung zu den Sicherheitskennzeichen seines E-Mail-Dienstes abgeben, die das BSI auf Vollständigkeit und Plausibilität geprüft hat. Das Verfahren hat mailbox.org erfolgreich durchlaufen.

Sicherheit und Datenschutz haben für mailbox.org traditionell oberste Priorität

mailbox.org steht für sichere, werbefreie, anonyme und trackingfreie E-Mail-Postfächer für Privat- und Geschäftskunden und bietet auf Basis einer Open-Source-Lösung auch weitere Lösungen an wie Kalender, Adressbuch, Aufgabenverwaltung, Online-Textverarbeitung, Cloud-Speicher, Videokonferenzen oder Web-Chats. Neben vielen Privatkunden nutzen auch Unternehmen und Behörden mailbox.org, das mehrfach von der Stiftung Warentest mit „Sehr Gut“ ausgezeichnet wurde.

Jetzt teilen:

Über mailbox.org

Der deutsche E-Mail-Anbieter mailbox.org zeigt, dass sich Digitale Souveränität, Sicherheit und Datenschutz auch mit Komfort und umfangreichen Features vereinen lassen. Neben klassischen E-Mail-Kernfunktionen erhalten sicherheitsbewusste Privat- und Geschäftskunden auf Basis einer Open Source-Lösung auch Kalender, Adressbuch, Aufgabenverwaltung, Online-Textverarbeitung und einen Cloud-Speicher. Zusätzlich hat mailbox.org auch Videokonferenzen und Web-Chat integriert.

Mehrfach von der Stiftung Warentest mit SEHR GUT ausgezeichnet, setzt mailbox.org neue Maßstäbe in sicherer Kommunikation, digitaler Souveränität und Datenschutz für seine Nutzer. Die notwendige Technik wird mit eigener Infrastruktur in zwei deutschen Rechenzentren betrieben. Neben vielen Privatkunden, nutzen auch Unternehmen und Behörden wie die Forschungsgesellschaft Senckenberg, MyFone und das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, die Kommunikationsplattform.

mailbox.org ist ein Produkt der Heinlein Support GmbH. Inhaber und Geschäftsführer des unabhängigen Unternehmens ist der Berliner E-Mail-Experte und IT-Sicherheitsberater Peer Heinlein. Seit mehr als 30 Jahren ist Heinlein Support der Spezialist in Sachen E-Mail-Server und Linux im Rechenzentrum. Das Wissen und die langjährige Erfahrung wird an der Heinlein Akademie, im persönlichen Consulting und im individuellen Business-Hosting weitergegeben. Zu den Kunden zählen neben Universitäten und Unternehmen aller Größenordnungen, auch Provider und internationale Carrier.

www.mailbox.org

mailbox.org auf:

Pressekontakt mailbox.org

Ivonne Heinlein

E-Mail: presse@mailbox.org

Web: www.mailbox.org

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team mailbox.org
E-Mail: mailboxorg@schwartzpr.de

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 (0) 89 211871-36
E-Mail: sk@schwartzpr.de

Ulrike Pinaud
Tel.: +49 (0) 89 211 871 67
E-Mail: up@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden