Embedded Vision Digital: MVTec zeigt neues Konzept-Feature auf der virtuellen Messe „embedded world DIGITAL“

Die MVTec Software GmbH (www.mvtec.de), ein führender internationaler Software-Anbieter für die industrielle Bildverarbeitung, präsentiert sich auf der embedded world DIGITAL (www.embedded-world.de) vom 1. bis 5. März. Besucher des virtuellen Branchentreffs können sich über die Features der aktuellen und zukünftigen Releases von HALCON und MERLIC informieren und sich mit MVTec-Experten austauschen. Ganz bequem vom PC aus. […]

München, 18.02.2021 /

Die MVTec Software GmbH (www.mvtec.de), ein führender internationaler Software-Anbieter für die industrielle Bildverarbeitung, präsentiert sich auf der embedded world DIGITAL (www.embedded-world.de) vom 1. bis 5. März. Besucher des virtuellen Branchentreffs können sich über die Features der aktuellen und zukünftigen Releases von HALCON und MERLIC informieren und sich mit MVTec-Experten austauschen. Ganz bequem vom PC aus.

Embedded Vision und Deep Learning: Demos mit Anwendungsbeispielen
Die Leistungsfähigkeit und Robustheit der Produkte MVTec HALCON und MVTec MERLIC werden von MVTec-Experten mit Hilfe mehrerer Demonstrationsvideos anschaulich vorgestellt. Für die Besucher besonders praktisch: Sie können ihre Fragen an die Experten direkt per Live-Chat oder via Call-Funktion stellen.

Die Vorstellung von MERLIC hält ein Konzept-Feature bereit, das erstmals am 3. Februar den Besuchern des virtuellen MVTec Innovation Day vorgestellt wurde: Anomaly Detection. In einer Demo wird anhand von Leiterplatten gezeigt, wie die All-in-One-Software die Anwendung komplexer Deep-Learning-Algorithmen drastisch vereinfachen kann.

Mit im Mittelpunkt wird die neue Version der Standardsoftware MVTec HALCON stehen. HALCON 20.11 enthält unter anderem ein einzigartiges neues Deep-Learning-Feature: Die Kantenextraktion. Eine anschauliche Demonstration zeigt, wie Kanten, die mit herkömmlichen Kantenerkennungsfiltern nicht identifiziert werden konnten, nun mittels dieser Methode robust extrahiert werden können. Die Kantenextraktion kann dabei mit nur wenigen Bildern trainiert werden, was den Programmieraufwand stark reduziert.

Das Embedded Vision Starterkit, eine gemeinsame Demo mit der Allied Vision Technologies GmbH, zeigt indessen wie ein schneller Einstieg in die Entwicklung von Embedded-Vision-Applikationen gelingen kann.

Live-Vorträge: Embedded Vision in Theorie und Praxis
Im Rahmen der begleitenden embedded world Conference wird Christoph Wagner, Product Manager Embedded Vision und Technical Product Manager MERLIC, am 5. März von 12:00 bis 12:30 Uhr (CET) einen Vortrag zum Thema “The Best of Both Worlds: Rule-based Systems and AI for Embedded Vision“ halten. Am begleitenden embedded world Ausstellerforum wird sich MVTec mit einem Vortrag zum Thema „MVTec‘s Deep Learning Spektrum“ beteiligen.

Jetzt teilen:

Über MVTec Software GmbH

Die MVTec Software GmbH ist ein führender Hersteller von Standardsoftware für die industrielle Bildverarbeitung. MVTec-Produkte werden weltweit in unterschiedlichsten Anwendungsgebieten eingesetzt: in der Halbleiterindustrie, der Oberflächeninspektion, der optischen Qualitätskontrolle, der Messtechnik sowie in der Medizin- und Sicherheitstechnik. Durch den Einsatz moderner Technologien, wie 3D-Vision, Deep Learning und Embedded Vision, ermöglicht Software von MVTec insbesondere auch neue Automatisierungslösungen für Industrie-4.0-Szenarien. Mit Standorten in Deutschland, den USA und China sowie einem etablierten internationalen Vertriebsnetz ist MVTec in mehr als 35 Ländern weltweit vertreten.

Pressekontakt MVTec Software GmbH

MVTec Software GmbH
Arnulfstraße 205
80634 München
Deutschland

Tel: +49 (89) 457 695 0
Fax:+49 (89) 457 695 55
E-Mail: press@mvtec.com
Web: www.mvtec.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden