Berliner E-Health Unternehmen samedi verzeichnet fast 60 Prozent Wachstum und plant 2022 weitere Expansionsschritte

  • samedi verzeichnet fast 60 Prozent organisches Wachstum in 2021
  • Neues Produkt und weitere Features für 2022 geplant: Patienten-App und Gruppen-Videosprechstunde
  • Expansion nach Österreich und in die Schweiz erfolgreich gestartet

Berlin, 27.01.2022 /

Das Berliner E-Health Unternehmen samedi ist in 2021 um fast 60 Prozent organisch gewachsen. Mit seiner Expertise und dem gleichnamigen Produkt fördert samedi die Digitalisierung und Vernetzung im Gesundheitswesen mit dem Ziel, die Behandlungskoordination zwischen allen Beteiligten einfach, effizient und sicher zu gestalten. Dafür kündigt samedi für 2022 die Ausweitung des Produktportfolios und der Features an – darunter eine neue Patienten-App sowie eine Gruppen-Videosprechstunde – und plant den Ausbau der Expansion in Österreich und in der Schweiz. Darüber hinaus widmet sich samedi in 2022 verstärkt den Themen rund um das Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG), Internet of Medical Things und Smart Wearables.

Das Team um Gründer und CEO Prof. Dr. Alexander Alscher (Mitte) nimmt den German Medical Award 2021 entgegen – Copyright samedi

samedi blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück: Das organische Wachstum von annährend 60 Prozent fußt auf der unternehmerischen Expertise sowie dem qualitativ hochwertigen Produkt, dem Gesundheitseinrichtungen vertrauen. Neben Kliniken, Medizinischen Versorgungszentren (MVZ), Praxen sowie weiteren Gesundheitseinrichtungen sind auch viele am Impfprozess beteiligte Institutionen hinzugekommen, für die samedi als Technologiepartner die Termin- und Ablaufkoordination sowie einen unkomplizierten und datensicheren Impfprozess ermöglicht. Die eigens entwickelte Impfliste zur fairen Terminvergabe, basierend auf den real verfügbaren Impfressourcen, wurde im Herbst mit dem German Medical Award ausgezeichnet. Mit dem kompletten Management der Impfungen im Bundesland Saarland wurde so der Meilenstein von über 880.000 gebuchten Impfterminen in 2021 erreicht. Zudem setzen mehr als 140 weitere medizinische Einrichtungen bei der Impfkoordination auf samedi, sodass seit Beginn der Impfkampagne im Dezember 2020 mehr als zwei Millionen Impftermine mithilfe der Berliner Softwarelösung vereinbart wurden – 78 Prozent davon online.

Das Team von samedi hat sich um ein Drittel, von 90 Beschäftigten auf über 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, vergrößert. „Nach 14 Jahren etabliert sich nun, dass E-Health nicht nur ein ‚nice-to-have‘-Patientenservice, sondern gerade in der herausfordernden Pandemiezeit essentiell ist, um die Patientenversorgung schnell, sicher und qualitativ abzubilden: Online-Termine, Online-Check-in, Online-Anamnese, Videosprechstunde, Überweisung, vernetzte Dokumentation und vieles mehr sind Services, die ab sofort Teil einer modernen Gesundheitsversorgung sein müssen“, so Prof. Dr. Alexander Alscher, Gründer und CEO der samedi GmbH.

samedi treibt Digitalisierung im Gesundheitswesen voran

Der Vision folgend, die Digitalisierung und Vernetzung im Gesundheitswesen weiter voranzutreiben, werden auch im Jahr 2022 Engagements entlang des Krankenhauszukunftsgesetzes im Fokus von samedi stehen. Hier tritt samedi zum einen in beratender Funktion auf, um als Experte Kliniken in ihrer individuellen Digitalisierungsstrategie zu unterstützen. Bereits im vergangenen Jahr wurden mit 300 Trägern Gespräche geführt und ihnen dabei geholfen, Prozesse im Rahmen des KHZG und der Digitalisierung voranzubringen. Zum anderen ebnet die Software-as-a-Service Lösung Kliniken den sicheren Weg in eine digital gesteuerte Patientenversorgung, zum Beispiel durch individuell gestaltete Patientenportale im Rahmen des Fördertatbestands 2. samedi bietet durch eine eigens entwickelte, EU patentierte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung höchsten Datenschutz und stärkt so die IT-Sicherheit in Kliniken.

Erweiterung des Produktportfolios und weitere Expansionsschritte

Neben der Ausweitung der Expansion in Österreich und in der Schweiz arbeitet samedi in puncto Erweiterung des Produktportfolios an folgenden Neuerungen:

  • Gruppen-Videosprechstunde
  • App für Patienten

Weitere Details dazu werden im Laufe des Jahres geteilt.

Jetzt teilen:

Über samedi GmbH

samedi ist eine smarte Web-Softwarelösung zur kostensparenden und servicesteigernden Patientenkoordination. Die umfassende Vernetzungslösung kann in Arztpraxen, Kliniken und OP-Zentren unabhängig von Größe und Fachrichtung eingesetzt werden. Dabei werden die Arbeitsprozesse durch effektive und effiziente Ressourcenplanung, Ablaufsteuerung, Online-Terminbuchung und -Zuweisungen optimiert. Alle Abläufe werden zentral in einem Kalender erfasst und verwaltet oder über z.T. bidirektionale Schnittstellen an das KIS/PVS übertragen – natürlich unter Gewährleistung höchster Datensicherheit.  Insgesamt nutzen über 42.000 Ärzte/Dienstleister samedi derzeit zur digitalen Steuerung von ca. 30 Millionen Patienten in 8.700 Gesundheitseinrichtungen in der DACH-Region.

Mehr Informationen unter  www.samedi.de

samedi GmbH auf:

Pressekontakt samedi GmbH

Jessica Böhm / Stephanie Bhaskar-Michalek

samedi GmbH

E-Mail: presse@samedi.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Samedi
E-Mail: samedi@schwartzpr.de

Kerstin Hunold
Tel.: +49 89 211 871-44
E-Mail: kh@schwartzpr.de

Deniz Sahin
Tel.: +49 (0) 89 211 871 47
E-Mail: des@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden