Acht Buyers-Lab-Auszeichnungen für Sharp

Sharp erhält sieben „Picks“ und eine Auszeichnung für herausragende Leistungen in der Kategorie Innovation.

Köln, 28.02.2017 /

Sharp Business Systems, der Experte für Büro-Lösungen, erhält acht Auszeichnungen des Buyers Laboratory LLC (BLI), dem weltweit führenden Testinstitut für Hardware, Software und Dienstleistungen im Bereich Document-Imaging. Unter den Auszeichnungen sind sechs der begehrten „Pick-Awards“ für das kürzlich überarbeitete A3-Farb-MFP-Line up, ein Award für die Cloud Portal Office Software, sowie eine Auszeichnung für herausragende Leistungen in der Kategorie Innovation.

Die Modelle MX-3050N, MX-3550N, MX-5050N und MX-6050N von Sharp erhielten jeweils den Preis für herausragende Einstiegssysteme in der Kategorie A3-Farb-MFPs mit Geschwindigkeiten von 21 bis 30, 31 bis 40, 41 bis 50 und 51 bis 60 Seiten pro Minute. Der MX-3070N wurde als besonders hochwertiger A3-Farb-MFP im Geschwindigkeitsbereich 21 bis 30 Seiten pro Minute prämiert, das Spitzenmodell MX-6070N erhielt die gleiche Auszeichnung im Geschwindigkeitsbereich 51 bis 60 Seiten pro Minute.

Darüber hinaus erhielt das Webinterface von Sharp, das von Anwendern und IT-Administratoren zur Verwaltung und Konfiguration der Geräte eingesetzt wird, eine Auszeichnung für besondere Leistungen in der Kategorie Innovation. „Die neu konzipierte Webanwendung ist überaus benutzerfreundlich und bietet eine Reihe von Funktionen, die Wettbewerbern bislang noch fehlen“, erklärt George Mikolay, Senior Editor bei BLI, die Wahl.

Auch das Cloud Portal Office von Sharp erreichte eine Pick-Auszeichnung: BLI würdigte die Plattform als besonders empfehlenswerten Dienst für Dokumentenverwaltung und Zusammenarbeit. Mit dem cloudbasierten SaaS-Angebot lassen sich Dateien von jedem PC, mobilen Gerät, MFP oder interaktiven BIG PAD Whiteboard von Sharp aus nutzen, hoch- bzw. herunterladen, teilen, verwalten und drucken. Die kostengünstige Dokumentenmanagement-Lösung ist speziell auf die Bedürfnisse kleiner und mittelgroßer Unternehmen zugeschnitten, die damit im Dokumentenmanagement die gleichen Möglichkeiten wie größere Unternehmen erreichen können.

„Wir verfolgen mit unseren Produkten stets das Ziel, Unternehmen zuverlässige Geräte zur Verfügung zu stellen, die Spitzenleistungen liefern und dabei die Flexibilität mitbringen, sich kontinuierlich wandelnden Arbeitsumfeldern anzupassen“, so Torsten Bechler, Product Manager bei Sharp Business Systems Deutschland. „Wir freuen uns sehr, dass die Vielseitigkeit unseres überarbeiteten Lösungsangebots jetzt offiziell von BLI anerkannt wurde.“

Die BLI-Awards werden jährlich nach einer jeweils zweimonatigen Testphase durch das Buyers Laboratory LLC für erstklassige Produkte vergeben. Selten erhält dabei ein Unternehmen mehrere  Einzelprodukt-Auszeichnungen gleichzeitig.

Die ausgezeichneten MFP-Lösungen im Detail:

MX-Serie

Die kürzlich überarbeitete MX-Serie umfasst 13 MFPs mit Geschwindigkeiten von 30 bis 60 Seiten pro Minute und sorgt dank benutzerfreundlichen Funktionen für flexible Arbeitsabläufe. Alle Modelle verfügen über eine vereinfachte Benutzeroberfläche auf einem 10,1 Zoll großen LCD-Touchscreen und eine integrierte Druckabruf-Lösung. Die Modelle mit Geschwindigkeiten von 50 und 60 Seiten pro Minute bieten zudem die Möglichkeit, Toner und Papier ohne Anhalten des Druckauftrags zu wechseln, und sorgen so für dauerhaft hohe Produktivität im Büro. Alle Modelle sind skalierbar und können bei entsprechendem geschäftlichem Bedarf jederzeit modular erweitert werden. Zu den zahlreichen optionalen Funktionen zählen beispielsweise hoch entwickelte Finishing-Lösungen, Office Direct Print und die Open System Architecture von Sharp.

Die Modelle der Sharp Business Edition, MX-3050N, MX-3550N, MX-5050N und MX-6050N, erhielten die Picks von BLI als herausragende Einstiegssysteme.

Zusatzfunktionen wie WLAN und eine erweiterte Cloud-Anbindung sorgen bei den Modellen MX-3070N und MX-6070N des Typs ProfessionalPlus für die nötige Flexibilität, um auch unterwegs von persönlichen Geräten aus zu drucken. Ein Bewegungssensor verkürzt die Aufwärmzeiten. Dank einer Geschwindigkeit von 60 Seiten pro Minute lassen sich mit dem MX-6070N umfangreichere Druck-, Kopier- und Scanaufträge rasch und effizient abwickeln. Beide Modelle wurden ebenfalls mit Picks ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu den Produkten und Lösungen von Sharp Document Solutions erhalten Sie unter www.sharp.de.

Jetzt teilen:

Über Sharp

Die Sharp Business Systems (SBS) ist eine interne Tochtergesellschaft der Sharp Corporation. In Europa führt die SBS Marketing-, Vertriebs- und Support-Aufgaben in über 30 Ländern aus. Im Rahmen ihres My Integrated Office-Konzepts bietet sie leistungsstarke Multifunktionssysteme, moderne Displaytechnologien, Cloud- und Softwarelösungen für den professionellen Gebrauch sowie Services zur Büro- und Objekteinrichtung.

Die optimal aufeinander abgestimmten Lösungen ermöglichen eine vernetzte Zusammenarbeit und helfen Organisationen, ihre Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten. Als Gesamtlösung zur Vernetzung verschiedenster Produkte und Softwareapplikationen dient My Integrated Office ganzen Unternehmen, Teams und Mitarbeitern als intelligente Plattform zum Erfassen und zum Austausch von Informationen. Durch den modularen, skalierbaren Aufbau hilft das System Unternehmen dabei, die Digitalisierung schrittweise voranzutreiben. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sharp.de.

Sharp auf:

Pressekontakt Sharp

Kate Lawson
European PR Manager
Email Kate.Lawson@sharp.eu
Tel.  +31 (0)30 63 59 655+44 208 734 2232
www.sharp.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Sharp
E-Mail: sharp@schwartzpr.de

Carmen Ritter
Tel.: +49 89 211871-56
E-Mail: cr@schwartzpr.de

Thomas Maier
Tel.: +49 89 211871-58
E-Mail: thm@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden