Führungswechsel: Neuer CEO bei Sharp Europe

Sharp hat Yoshihisa (Bob) Ishida, den amtierenden Executive Vice President Sharp Corporation, zum CEO von Sharp Europe ernannt. Ishida löst Tetsuji Kawamura ab, der zur Sharp Electronics Corporation in den USA wechselt.

London, 07.08.2017 /

Yoshihisa Ishida ist seit Juni 2017 bereits als Executive Vice President für die Sharp Corporation global tätig. Daneben ist er Leiter des neu eröffneten AIoT Business Strategy Office, das für den Einsatz von künstlicher Intelligenz und dem Internet der Dinge in elektronischen Produkten von Sharp für den Heim- und Bürobedarf zuständig ist. Mit der hinzugekommenen Rolle als CEO von Sharp Europe bekleidet Ishida nun insgesamt drei Führungspositionen im Unternehmen.

Im Lauf seiner beruflichen Tätigkeit im Bereich Unterhaltungselektronik, IT und Innovation war Yoshihisa Ishida viele Jahre in leitender und beratender Funktion für die Sony Corporation, die Rakuten Corporation sowie die LG Display Japan Co. tätig.

„Mein Ziel ist es, den Innovationsgeist bei Sharp zu fördern und zur Entwicklung vernetzter Technologien für neue Lebensstile und zukunftsweisende Arbeitskonzepte beizutragen“, erklärt Ishida. „Im Fokus steht,  wie Anwender im Alltag von unseren Produkten und Lösungen profitieren können. Sharp wird in Europa als Technologiepartner geschätzt, der durch qualitativ hochwertige Produkte und einen ausgezeichneten Kundenservice überzeugt. Das ist eine ideale Ausgangsbasis, um neue Dienstleistungen zu entwickeln und anzubieten.“

Eine weitere Änderung im europäischen Management betrifft Jun Ashida, derzeit President Information Systems bei Sharp Electronics Europe, der künftig als President Sharp Electronics Europe Yoshihisa Ishida untersteht.
Alexander Hermann, derzeit Vice President bei Sharp Information Systems Europe, übernimmt die Position des President Information Systems bei Sharp Electronics Europe und untersteht damit Jun Ashida.

Yoshihisa Ishida übt seine Tätigkeit weiterhin am Hauptsitz der Sharp Corporation in Japan aus, wird jedoch häufig nach Europa reisen. Jun Ashida verbleibt am Hauptsitz von Sharp Europe in Großbritannien und Alex Hermann ist weiterhin am Standort Zürich für Sharp Europe tätig.

Jetzt teilen:

Über Sharp

Die Sharp Business Systems (SBS) ist eine interne Tochtergesellschaft der Sharp Corporation. In Europa führt die SBS Marketing-, Vertriebs- und Support-Aufgaben in über 30 Ländern aus. Im Rahmen ihres My Integrated Office-Konzepts bietet sie leistungsstarke Multifunktionssysteme, moderne Displaytechnologien, Cloud- und Softwarelösungen für den professionellen Gebrauch sowie Services zur Büro- und Objekteinrichtung.

Die optimal aufeinander abgestimmten Lösungen ermöglichen eine vernetzte Zusammenarbeit und helfen Organisationen, ihre Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten. Als Gesamtlösung zur Vernetzung verschiedenster Produkte und Softwareapplikationen dient My Integrated Office ganzen Unternehmen, Teams und Mitarbeitern als intelligente Plattform zum Erfassen und zum Austausch von Informationen. Durch den modularen, skalierbaren Aufbau hilft das System Unternehmen dabei, die Digitalisierung schrittweise voranzutreiben. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sharp.de.

Sharp auf:

Pressekontakt Sharp

Kate Lawson
European PR Manager
Email Kate.Lawson@sharp.eu
Tel.  +44 208 734 2232
www.sharp.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Sharp
E-Mail: sharp@schwartzpr.de

Carmen Ritter
Tel.: +49 89 211871-56
E-Mail: cr@schwartzpr.de

Thomas Maier
Tel.: +49 89 211871-58
E-Mail: thm@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden