IFA 2019: Sharp zeigt Windows Collaboration Display

Sharp: Halle 11.2, Stand 103 / Microsoft: Halle 13, Stand 101

Berlin, 06.09.2019 /

Sharp zeigt auf der IFA 2019 sein erstes Windows Collaboration Display (WCD). Das interaktive 4K-Ultra-HD-Display der nächsten Generation ist für die gängigen Anwendungen von Microsoft optimiert. Es ist darauf ausgelegt, Teamarbeit zu unterstützen und zu verbessern. Besucher sehen das WCD sowohl am Stand von Sharp (103/Halle 11.2) als auch beim Partner Microsoft (101/Halle 13).

IoT-Sensoren für optimale Raumbedingungen

Neben der preisgekrönten Touch-Technologie von Sharp enthält es eine mit Microsoft Azure Digital Twins kompatible IoT-Sensoreinheit, die das Monitoring von Besprechungsräumen ermöglicht. Die erfassten Umgebungsinformationen werden an die Azure Digital Twins-Plattform übermittelt und helfen Facility Managern dabei, die Belegung, Luftqualität, Beleuchtung, Temperatur und Feuchtigkeit der Räume optimal zu regulieren.

Die fortschrittlichen Features sind Teil der Vision von Microsoft, Unternehmen das volle Potential der intelligenten Cloud am Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen. Dabei werden KI, IoT und Produktivitäts-Tools eingesetzt, um eine produktivere Arbeitsumgebung zu schaffen. Anhand der gewonnenen Informationen können Unternehmen die Verwaltung ihrer Heiz-, Klimatisierungs- und Raumbuchungssysteme verbessern und an die tatsächliche Raumnutzung anpassen.

Das WCD – ein digitaler Hub für die Teamarbeit

Im Hinblick auf die tägliche Zusammenarbeit im Büro ist das Display für gängige Microsoft-Tools wie Office 365 optimiert, die in den meisten Organisationen verwendet werden. Mit Office 365 erhalten Unternehmen zudem einen digitalen Hub für die Teamarbeit: Die Plattform Microsoft Teams bringt Unterhaltungen, Inhalte und Tools an einem Ort zusammen.

Birgit Jackson, Commercial Director von Sharp Visual Solutions, erklärt: „Die Verwendung des Windows Collaboration Displays von Sharp ist sehr simpel: Die Meeting-Teilnehmer verbinden sich einfach mit dem Gerät und können sofort zusammenarbeiten. Der Monitor prüft zudem die Umgebung und hilft, für optimale Raumbedingungen zu sorgen. Ein Display ist das ideale Gerät für die Integration solcher intelligenten Funktionen: Als Herzstück des Besprechungsraumes ist es das Fenster zum Rest des Teams – und zum Rest der Welt.“

Das Windows Collaboration Display von Sharp wird in Kürze erhältlich sein.

Jetzt teilen:

Über Sharp

Die Sharp Business Systems (SBS) ist eine interne Tochtergesellschaft der Sharp Corporation. In Europa führt die SBS Marketing-, Vertriebs- und Support-Aufgaben in über 30 Ländern aus. Im Rahmen ihres My Integrated Office-Konzepts bietet sie leistungsstarke Multifunktionssysteme, moderne Displaytechnologien, Cloud- und Softwarelösungen für den professionellen Gebrauch sowie Services zur Büro- und Objekteinrichtung.

Die optimal aufeinander abgestimmten Lösungen ermöglichen eine vernetzte Zusammenarbeit und helfen Organisationen, ihre Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten. Als Gesamtlösung zur Vernetzung verschiedenster Produkte und Softwareapplikationen dient My Integrated Office ganzen Unternehmen, Teams und Mitarbeitern als intelligente Plattform zum Erfassen und zum Austausch von Informationen. Durch den modularen, skalierbaren Aufbau hilft das System Unternehmen dabei, die Digitalisierung schrittweise voranzutreiben. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sharp.de.

Sharp auf:

Pressekontakt Sharp

Angela Woodward
European PR Manager
E-Mail: Angela.Woodward@sharp.eu
Tel.:  +44 208 734 2375
www.sharp.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Sharp
E-Mail: sharp@schwartzpr.de

Carmen Ritter
Tel.: +49 89 211871-56
E-Mail: cr@schwartzpr.de

Thomas Maier
Tel.: +49 89 211871-58
E-Mail: thm@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

WCD_slant_left_300dpi_klein

    Weitere Beiträge
    des Kunden