Sharp schafft neuen europäischen Geschäftsbereich für IT-Services

Sharp Europe gibt heute die Gründung einer neuen europäischen IT-Services-Sparte bekannt, nachdem das Unternehmen zuvor die ITpoint AG (ITP) übernommen hatte, ein führendes Schweizer IT-Services-Unternehmen.

London, 23.03.2021 /

Sharp Europe gibt heute die Gründung einer neuen europäischen IT-Services-Sparte bekannt, nachdem das Unternehmen zuvor die ITpoint AG (ITP) übernommen hatte, ein führendes Schweizer IT-Services-Unternehmen, das ein umfangreiches Portfolio integrierter Lösungen und Managed Services für den Arbeitsplatz anbietet. Mit dieser Akquisition baut Sharp sein Angebot an Services weiter aus und knüpft an die erfolgreiche Übernahme von Complete I.T. (CIT) im Jahr 2019 an, dem ersten, in Großbritannien ansässigen IT-Services-Unternehmen von Sharp. Mit der Gründung des europäischen IT-Services-Geschäftsbereichs unterstreicht Sharp seinen Status als Anbieter von umfassenden Lösungen für die digitale Transformation.

Colin Blumenthal leitet neuen IT-Services-Geschäftsbereich

Der Geschäftsbereich wird von CIT-Gründer Colin Blumenthal geleitet, der zum neuen Vice President IT Services Europe ernannt wurde. Colin Blumenthal erklärt: „Dies ist ein wichtiger strategischer Meilenstein, der Sharp in Europa entscheidend voranbringt und es uns ermöglicht, weiterhin zu investieren. So können wir uns auf die Erweiterung unseres Serviceportfolios konzentrieren, das sich an die veränderten Bedürfnisse unserer aktuellen und zukünftigen Kunden anpasst. Der Ausbau des neuen Geschäftsbereichs hat für uns oberste Priorität, und wir freuen uns darauf, unseren Kunden in ganz Europa mit den neuen Angeboten einen echten Mehrwert zu bieten.“

Neuer IT-Services-Helpdesk unterstützt nationale und internationale Kunden

Als Teil seines IT-Services-Angebots hat Sharp einen gesamteuropäischen IT-Service-Helpdesk eingerichtet, das European Technology Support Centre (ETSC) in Warschau. In einem mehrsprachigen Helpdesk-Support für IT-Services stehen den Kunden rund um die Uhr Sharp-Mitarbeiter zur Verfügung. Zusammen mit lokalen Niederlassungen unterstützt das ETSC die schnell wachsende Zahl nationaler und multinationaler Kunden mit verschiedenen IT-Services, von der Cybersicherheit bis hin zur aktiven Systemüberwachung. So können bereits kleinere Probleme erkannt und behoben werden, bevor sie zu größeren Komplikationen führen. Das gibt den Kunden Sicherheit und die Freiheit, sich auf ihr eigentliches Geschäft zu konzentrieren.

Mit dem neuen IT-Services-Bereich ist Sharp in der Lage, sein MFP-, Display-, ePoS- und Laptop-Portfolio um neue Smart Office-Services zu erweitern und die Wertschöpfungskette seiner Lösungen zu verlängern.

Jetzt teilen:

Über Sharp

Über Sharp DACH
Die drei Firmen Sharp Business Systems Deutschland GmbH (SBSD), mit Hauptsitz in Köln, die Sharp Electronics (Schweiz) AG mit Hauptsitz in Rüschlikon bei Zürich sowie die Sharp Electronics (Europe) GmbH – Zweigniederlassung Österreich mit Hauptsitz in Wien sind alle Teil der Sharp Europe und somit auch Teil der Sharp Corporation, einem globalen Technologieunternehmen, das weltweit mehr als 50.000 Mitarbeitende beschäftigt und Experte für Innovationen im Bereich Business-to-Business und Consumer ist.

Sharp bietet ein Portfolio, das von Desktop-Druckern über Multifunktionsdrucker, interaktive Monitore und Displays, bis hin zu Laptops sowie Kollaborationsplattformen reicht. Die optimal aufeinander abgestimmten Lösungen ermöglichen eine vernetzte Zusammenarbeit und helfen Organisationen, ihre Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten. In der gesamten DACH-Region hat Sharp sein Angebot zusätzlich um Luftreiniger erweitert. Exklusiv in Deutschland sind auch JURA Kaffee-Vollautomaten bei Sharp erhältlich.

Mit der vernetzten 360°-Komplettlösung „My integrated Office“ bietet Sharp außerdem intelligentes Informationsmanagement und ermöglicht ein optimales Zusammenspiel von Software und Hardware. Durch den modularen, skalierbaren Aufbau hilft das „My integrated Office“-Konzept Unternehmen dabei, die Digitalisierung schrittweise voranzutreiben.

Weitere Informationen unter www.sharp.de / www.sharp.ch / www.sharp.at.

Sharp auf:

Pressekontakt Sharp

Angela Woodward
European PR Manager
E-Mail: Angela.Woodward@sharp.eu
Tel.:  +44 208 734 2375
www.sharp.eu

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

NUR FÜR MEDIENANFRAGEN – KEINE KUNDENHOTLINE!

Team Sharp
E-Mail: sharp@schwartzpr.de

Carmen Ritter
Tel.: +49 89 211871-56
E-Mail: cr@schwartzpr.de

Anja Gretschmann
Tel.: +49 (0) 89 211 871 58
E-Mail: ag@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Sharp LogoSHARP HQ London

    Weitere Beiträge
    des Kunden