Sharp Schweiz übernimmt Schumacher Print Solutions

Die Sharp Electronics Europe GmbH gibt die Übernahme des Schweizer Traditionsunternehmens Schumacher Print Solutions bekannt. Der in der Schweiz aktive Printing-Dienstleister und  Business Solutions Händler wurde am 7. Februar 2017 gekauft und agiert nun seither unter dem bisherigen Markenauftritt als eigenständige Tochtergesellschaft der Sharp Electronics Europe GmbH.

München, 21.03.2017 /

„Sharp hat sich für die kommenden Jahre ehrgeizige Wachstumsziele gesetzt“, erläutert Alexander Hermann, Vice President Information Systems Europe bei Sharp. „Nebst Akquisitionen in ganz Europa wollen wir auch in der Schweiz unsere Präsenz verstärken und waren daher auf der Suche nach einem kompetenten, lokal verankerten Partner. Die Fritz Schumacher AG mit ihrer langjährigen Expertise und ihrem erfahrenen, autorisierten Team an Fachkräften kann uns beim Ausbau unseres bestehenden Dienstleistungsangebotes sowie des Service- und Vertriebsnetzes in der Schweiz optimal unterstützen.“

Sharp ist bestrebt, Synergien aus der Investition zu nutzen, um den Kunden vor Ort die besten Lösungen beider Unternehmen aus einer Hand zu bieten. Neben dem umfassenden Produkt-Portfolio von Sharp im Bereich Visual Solutions mit interaktiven Whiteboards, Digital Signage-Lösungen und Videokonferenzsystemen stehen der Fritz Schumacher AG künftig auch erweiterte Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Drucker- und Dokumenten-management zur Verfügung.

Das etablierte Unternehmen wird weiterhin unter dem eigenen Namen sowie mit den langjährigen Ansprechpartnern und Spezialisten agieren. Geschäftsführer Werner Studer freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit: „Verstärkt durch die Ressourcen und Erfahrung von Sharp können wir unsere Kunden künftig mit einer noch kompetitiveren Produkt- und Dienstleistungspalette unterstützen. An den Abläufen selbst ändert sich für die Kunden nichts, und wir sind weiterhin bestrebt, ihnen den bestmöglichen Service anzubieten.“

Jetzt teilen:

Über Sharp

Über Sharp DACH
Die drei Firmen Sharp Business Systems Deutschland GmbH (SBSD), mit Hauptsitz in Köln, die Sharp Electronics (Schweiz) AG mit Hauptsitz in Rüschlikon bei Zürich sowie die Sharp Electronics (Europe) GmbH – Zweigniederlassung Österreich mit Hauptsitz in Wien sind alle Teil der Sharp Europe und somit auch Teil der Sharp Corporation, einem globalen Technologieunternehmen, das weltweit mehr als 50.000 Mitarbeitende beschäftigt und Experte für Innovationen im Bereich Business-to-Business und Consumer ist.

Sharp bietet ein Portfolio, das von Desktop-Druckern über Multifunktionsdrucker, interaktive Monitore und Displays, bis hin zu Laptops sowie Kollaborationsplattformen reicht. Die optimal aufeinander abgestimmten Lösungen ermöglichen eine vernetzte Zusammenarbeit und helfen Organisationen, ihre Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten. In der gesamten DACH-Region hat Sharp sein Angebot zusätzlich um Luftreiniger erweitert. Exklusiv in Deutschland sind auch JURA Kaffee-Vollautomaten bei Sharp erhältlich.

Mit der vernetzten 360°-Komplettlösung „My integrated Office“ bietet Sharp außerdem intelligentes Informationsmanagement und ermöglicht ein optimales Zusammenspiel von Software und Hardware. Durch den modularen, skalierbaren Aufbau hilft das „My integrated Office“-Konzept Unternehmen dabei, die Digitalisierung schrittweise voranzutreiben.

Weitere Informationen unter www.sharp.de / www.sharp.ch / www.sharp.at.

Sharp auf:

Pressekontakt Sharp

Angela Woodward
European PR Manager
E-Mail: Angela.Woodward@sharp.eu
Tel.:  +44 208 734 2375
www.sharp.eu

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

NUR FÜR MEDIENANFRAGEN – KEINE KUNDENHOTLINE!

Team Sharp
E-Mail: sharp@schwartzpr.de

Carmen Ritter
Tel.: +49 89 211871-56
E-Mail: cr@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden