Für den guten Zweck: Fernsehmoderator Guido Cantz wird zum Kostümverkäufer im Karnevalskaufhaus Deiters in Köln Frechen

Einnahmen werden an die Stiftung Menschen für Menschen gespendet

München/Köln, 02.11.2021 /

Nur wenige Tage vor Beginn der „fünften Jahreszeit“ im Rheinland, wird Guido Cantz am Samstag, den 6. November 2021, von 11:00 bis 13:00 Uhr zum Kostümverkäufer beim Kölner Karnevalsausstatter Deiters in der Filiale in Frechen. Der beliebte Fernsehmoderator und Komiker schnuppert für einen Tag in die bunte Welt des bekannten Kölner Kostümladens und sammelt neben neuen Erfahrungen im Kostümgeschäft zudem Spenden für einen guten Zweck. Die Deiters GmbH wird einen Teil der Einnahmen, die Guido Cantz in den zwei Stunden kassiert, an die Stiftung Menschen für Menschen spenden und damit Menschen in ländlichen Regionen Äthiopiens dabei unterstützen, ihre Lebensbedingungen nachhaltig zu verbessern.

40 Jahre – 40 Aktionen

Die Aktion von Guido Cantz und Deiters ist eine von 40 Aktionen, die zum 40. Geburtstag von Menschen für Menschen stattfindet. Die Stiftung feiert in diesem Jahr die Gründung der Organisation im November 1981. Anfang September fiel der Startschuss für die große Geburtstagskampagne: Über zehn Wochen ruft Menschen für Menschen mit 40 kleinen und großen Aktionen mit und von Prominenten – vom Live-Konzert über Social-Media-Challenges bis hin zur exklusiven Versteigerung – dazu auf, den guten Zweck zu unterstützen. Das Finale bildet eine große Spendengala am 20. November in München mit Show-Acts und Musik, präsentiert von Fernsehmoderatorin Dunja Hayali. Mehr Informationen unter: www.menschenfuermenschen.de/40-jahre-mfm

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich zur Spendenaktion eingeladen. Guido Cantz steht für Foto- sowie Bewegtbildaufnahmen gerne zur Verfügung.

Termin: Samstag, 6. November 2021
Wo: Deiters GmbH, Doktor-Gottfried-Cremer-Allee 5, 50226 Frechen
Wann: 11:00 bis 13:00 Uhr

 

Jetzt teilen:

Über Stiftung Menschen für Menschen

Die Stiftung Menschen für Menschen leistet seit 40 Jahren nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit in Äthiopien. In aktuell zwölf Projektregionen setzen rund 600 fest angestellte äthiopische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam mit der Bevölkerung die integrierten ländlichen Entwicklungsprojekte um. Dabei verzahnt die NGO rund 380 Maßnahmen in den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen miteinander. Dies ermöglicht den Menschen, ihre Lebensumstände aus eigener Kraft zu verbessern.

Den Grundstein für die Stiftung legte 1981 der Schauspieler Karlheinz Böhm (gest. 2014) in der Sendung „Wetten, dass..?“. Menschen für Menschen trägt durchgehend seit 1993 das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI).

https://www.menschenfuermenschen.de/

Stiftung Menschen für Menschen auf:

Pressekontakt Stiftung Menschen für Menschen

Stiftung Menschen für Menschen
Brienner Str. 46
DE-80333 München

Lisa-Martina Kerscher
Tel.: +49 (0)89 3839 79-87
E-Mail: presse@menschenfuermenschen.org

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Stiftung Menschen für Menschen
E-Mail: menschenfuermenschen@schwartzpr.de

Daniela Palatzky
Tel.: +49 (0) 89 211 871 71
E-Mail: dp@schwartzpr.de

Julia Maria Kaiser
Tel.: +49 89 211871-42
E-Mail: jk@schwartzpr.de

Katharina Heilmaier
Tel.: +49 (0) 89 211 871 65
E-Mail: kah@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden